Bestseller

  1. Ei Electronics Ei605C-D Rauchwarnmelder
    Angebot
    Ei Electronics Ei605C-D Rauchwarnmelder
  2. Samsung SE-218BB/RSBS
    Angebot - Testbericht
    Samsung SE-218BB/RSBS
  3. Ei Electronics Ei207D Kohlenmonoxidwarnmelder
    Angebot
    Ei Electronics Ei207D Kohlenmonoxidwarnmelder
  4. Samsung SE-208DB
    Angebot - Testbericht
    Samsung SE-208DB
  5. Samsung SE-506BB/TSBD
    Angebot - Testbericht
    Samsung SE-506BB/TSBD

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

USB-Brenner im Test & Vergleich

TestergebnisVergleichssieger2. Platz
ProduktSalcar 872255QUMOX
Bewertung
5
4
PreisAb 45.99 EUR*Ab 80.59 EUR*
BildSalcar 872255QUMOX
Vorteile
  • Einfache Hand­habung
  • Vorbildliche Funktions­tüchtigkeit
  • Leise Betriebs­geräusche
  • Gute Brenn­er­geb­nis­se
  • Leise Lauf­werks­ge­räu­sche
  • Hohe Brenn­ge­schwin­dig­keit
Nachteile
  • Mäßige Brenn­geschwin­digkeit
  • Kurzes Kabel
Test / VergleichBerichtBericht
AngeboteAngeboteAngebote

Vergleichssieger USB-Brenner Salcar 872255

5
Salcar 872255

Schlank, leicht und zuverlässig! Neben den üblichen namenhaften Marken gibt es auch ein paar weniger bekannte Hersteller für DVD Brenner, die ganz offensichtlich mit guten bis sehr guten Ergebnissen überzeugen können. So zum Beispiel der Salcar 872255, der sich im Test seiner Nutzer immerhin 4,5 von fünf verfügbaren Sternen verdiente. Das externe Laufwerk zeichnete sich insgesamt mit einer benutzerfreundlichen Handhabung und mit einer vorbildlichen Funktionstüchtigkeit aus. Natürlich gab es im Testbericht auch nicht ganz so zufriedene Anwender, die vermutlich ein Gerät mit versehentlichen Werksfehlern erworben haben. Der Anteil lag aber mit weit unter 10 % im absolut akzeptablen Bereich.

Brenner QUMOX (DVD, Blu-ray)

4
QUMOX

Schlank und schnell mit seltenen Erkennungsproblemen! Nach ausgiebiger Prüfung beurteilte die Kundschaft den Blu-ray Brenner QUMOX in einem aussagekräftigen Testbericht und erteilte ihm abschließend gute 4,3 von fünf möglichen Punkten. Richtungsweisend dafür waren u. a. die meist gelungenen Brennergebnisse und die Formatvielfalt. Ein paar wenigen Nutzern war jedoch das Verbindungskabel zu kurz. Zudem hatten einige Konsumenten im Test große Probleme mit der Verbindung per USB 3.0. Bezüglich der Verarbeitungsqualität gab es von den Rezensenten nur in absoluten Ausnahmefällen die eine oder andere kleine Reklamation. Ganz ähnlich sah es auch zu den Themen Laufwerksgeräusche und Brenngeschwindigkeit aus. Zudem sind die Anschaffungskosten für diesen USB-Brenner durchaus erschwinglich.

Inhalt abgleichen