Festplattenrekorder mit 160 GB im Test

Test DVD-Festplatten-Rekorder Toshiba RDXV 50 KF (160 GB)

4

Dieses Multitalent lässt keine Wünsche mehr offen! Insgesamt 20 Verbraucher haben den Toshiba RDXV 50 KF sehr genau unter die Lupe genommen und auf Alltagstauglichkeit getestet. Der DVD-Festplatten-Rekorder zeigte sich im Test als vielseitiges und vor allem durchweg funktionstüchtiges Gerät, egal ob als DVD-, VHS- oder Festplattenrekorder.

Test DVD-Festplatten-Rekorder LG RH 397 H (160 GB)

4
LG RH 397 H (160 GB)

Damit verpasst man keine Sendung mehr! In der Ausgabe 10/2008 des Magazins Konsument bekam der LG RH 397 H im Testbericht die Gesamtnote „Gut“ und gehörte somit zum ersten Drittel der insgesamt 18 geprüften DVD-Festplatten-Rekorder. Nicht nur Fotos und Musikdateien konnten im Test als komprimierte Videos abgespeichert werden, sondern auch Dateien im beliebten DixX-Format. Begeistert waren die Experten auch vom geringen Stromverbrauch im Stand-by-Modus und von der einfachen Bedienung.

Test DVD-Festplatten-Rekorder Panasonic DMR-EH535EGK (160 GB)

4
Panasonic DMR-EH535EGK

Für Flachbildschirmnutzer ein Muss! Der DVD-Festplatten-Rekorder Panasonic DMR-EH535EGK wurde von Benutzern fast ausschließlich mit guten Noten ausgezeichnet. Sehr gute Noten bekam der DVD-Festplatten-Rekorder im Test für die sehr leisen Betriebsgeräusche und vor allem für die Ausstattung mit dem Electronic Program Guide, kurz EPG.

Testsieger Festplatten-Receiver TechniSat DigiCorder HD S2 Plus (160 GB)

5
TechniSat DigiCorder HD S2 Plus

Ein Gewinnertyp! Das Magazin Guter Rat nahm den TechniSat DigiCorder HD S2 Plus für einen Testbericht in der Ausgabe 11/2009 genauestens unter die Lupe. Die Endnote 1,0 lässt eigentlich keine Fragen mehr offen.

Test Festplattenrekorder Panasonic DMR-EX84C

4
Panasonic DMR-EX84C

DVD- und Festplatten-Rekorder mit drei TV-Empfängern! Zum Panasonic DMR-EX84C wurden insgesamt 49 Kundenmeinungen und zwei Expertentestberichte veröffentlicht. Bei der Auswertung dieser Rezensionen konnte abschließend die Gesamtnote „Gut“ erteilt werden. Der DVD- und Festplatten-Rekorder glänzte im Testbericht vor allem mit seiner anwenderfreundlichen Handhabung und mit den drei verfügbaren TV-Empfängern. Auch die Bild- und Tonqualität erzielte im Test recht ordentliche Bewertungen. Zudem wurde der Kaufpreis von den meisten Nutzern als angemessen bezeichnet.

Test DVD-/VHS-/Festplatten-Rekorder Toshiba RD XV 49 DT (160 GB)

4
Toshiba RD XV 49 DT

Funktionell und alltagstauglich! Im Testbericht der Stiftung Warentest Ausgabe 9/2009 war der Toshiba RD XV 49 DT das einzige Kombinationsgerät mit DVB Tuner. Somit wurde dieser DVD-Festplatten-Rekorder im Test der Testsieger unter den Modellen mit VHS Laufwerk.

Die Bildqualität konnte im Testbericht mit der Note „Gut“ bewertet werden und für die Tonqualität gab es sogar ein „Sehr gut“ von der Prüfkommission. Dolby Digital und DTS verstehen sich von selbst.

Testsieger Sony RDR-AT 105 DVD-/Festplatten-Rekorder (160 GB)

5
Sony RDR-AT 105

Selbst für Profis empfehlenswert! Der Sony RDR-AT 105 erhielt vom Magazin Digital Testded im Testbericht der Ausgabe 3/2009 mit 87% die Höchstnote „Sehr gut“. Zum Test traten insgesamt drei vergleichbare DVD-Festplatten-Rekorder an, wobei das Modell aus dem Hause Sony zum Testsieger gekürt wurde.

Test Festplattenrekorder Panasonic DMR-EH545EGK (160 GB)

4
DMR-EH545EGK (160 GB)

Preiswertes und zuverlässiges Multitalent! Bei den Verbraucher machte der DMR-EH545EGK im Testbericht eine gute bis teilweise sehr gute Figur. Durchschnittlich bekam der preiswerte DVD-Rekorder mit Festplatte vier von fünf erreichbaren Sternen und überzeugte im Test mit äußerst nutzerfreundlichen Bedieneigenschaften, Vielfältigkeit und mit vorzeigbaren Qualitätsaufnahmen.

Inhalt abgleichen