Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Dachboxen Test & Vergleich

TestergebnisVergleichssiegerPreis-Leistungs-Sieger3. Platz
ProduktThule Motion SportModula Ciao 340Thule Motion XL
Bewertung
5
4
4
PreisAb 384.95 EUR*Ab 192.10 EUR*Ab 571.95 EUR*
BildThule Motion SportModula Ciao 340Thule Motion XL
Vorteile
  • Einfache Montage
  • Simples Be- und Entladen
  • Benutzer­freundliche Handhabung
  • Robuste Konstruktion
  • Geräumiges Platzangebot
  • Benutzer­freundliche Handhabung
  • Gute Fahr­ei­gen­schaf­ten
  • Hohe Crash­sicher­heit
  • Einfache Mon­tage
Nachteile
  • Spartanische Artikel­beschreibung
  • Hoher Preis
  • Instabile Scharniere
  • Einseitiges Öffnen
  • Hoher Preis
  • Wacklige Schar­niere
Test / VergleichBerichtBerichtBericht
AngeboteAngeboteAngeboteAngebote

Vergleichssieger Dachbox Thule Motion Sport (320 L)

5

Benutzerfreundliche Dachbox mit dem Plus an Qualität! Mit durchschnittlich 4,9 von maximal fünf erreichbaren Sternen verfehlte die Thule Motion Sport in den Verbraucherrezensionen nur um Haaresbreite das Topergebnis in der Gesamtbewertung. Nur bei einem Käufer passte das Befestigungssystem im Test nicht auf die Grundträger eines VW Touareg. Das lag allerdings an der etwas spartanischen Artikelbeschreibung. Für alle weiteren Nutzer gab es im Testbericht absolut nichts an der Box auszusetzen. Beginnend bei der Montage bis hin zum Be- und Entladen überzeugte die Dachbox mit erstklassigen Eigenschaften und mit einer benutzerfreundlichen Handhabung. Selbst in den Kategorien Stauraum, Verarbeitung, Fahrverhalten und Stabilität konnten die Käufer keinerlei Mängel feststellen.

Dachboxen Modula Ciao 340 (340 L)

4

Für Urlaubsfahrten mit der ganzen Familie! Es haben sich zwar noch nicht allzu viele Käufer zur Modula Ciao 340 geäußert, aber zumindest unter den wenigen Rezensenten gab es keine oder nur geringfügige Mängel im Testbericht anzumerken. Ein offenbar nicht seltenes Problem bei Dachboxen stellen die Scharniere dar. Hierbei machte leider auch das Modell aus dem Hause Modula keine Ausnahme im Test. Ansonsten überzeugte die Dachbox allerdings mit einer robusten Konstruktion und mit einem geräumigen Platzangebot. Überwiegend einverstanden war man außerdem mit der benutzerfreundlichen Handhabung und mit der simplen Montage. Das abschließende Endergebnis lag somit bei 4,4 von fünf erreichbaren Bewertungssternen.

Dachbox Thule Motion XL (460 L)

4

Optimal für Skier, Snowboards und großes Reisegepäck! Bei den Automagazinen wurde die Thule Motion XL gleich mehrfach zum Testsieger ernannt, weil sie u. a. mit einer sehr guten Fahr- und Crashsicherheit überzeugen konnte. Einzig beim Labortest fiel den Experten eine kleine Nachlässigkeit bei der Vernietung auf, was aber am sehr guten Endergebnis im Testbericht keinen Einfluss hatte. Auch die Käufer waren letztendlich der Meinung, dass sie mit dieser Dachbox eine erstklassige Wahl getroffen haben. Damit wäre auch die durchschnittliche Benotung von 4,7 bei bis zu fünf verfügbaren Sternen eindeutig begründet. Wie schon bei anderen Dachkoffern aus dem Hause Thule, wurden jedoch auch in diesem Test die wackligen Scharniere kritisiert.

Dachbox Menabo Mania 320 (320 L)

3

Kleiner, praktischer Dachkoffer! Für die Menabo Mania 320 gab es von den Käufern durchschnittlich 4,2 von maximal fünf erreichbaren Punkten und somit ein gutes Gesamturteil. Zu den positiven Aspekten gehörten im Test u. a. der attraktive Preis, die Geräumigkeit der Dachbox sowie die unkomplizierte Montage. Eine nicht ganz unentscheidende Rolle spielte in den Rezensionen aber auch das ansprechende Design. Zweifel hatte man im Testbericht allerdings zur Haltbarkeit der Scharniere und zur Anzahl der Verschlüsse. Die Verarbeitung insgesamt wurde im Verhältnis zu den Anschaffungskosten meist mit „Gut“ bewertet.

Inhalt abgleichen