Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Reiskocher Test

TestergebnisTestsieger2. Platz3. Platz
ProduktTristar RK-6126KeMar KRC-118Russell Hobbs 19750-56
Bewertung
5
4
4
PreisAb 23.03 EUR*Ab 59.90 EUR*Ab 29.99 EUR*
BildTristar RK-6126KeMar KRC-118Russell Hobbs 19750-56
Vorteile
  • Einfache Be­die­nung
  • Perfekte Koch­er­geb­nis­se
  • Einfache Rei­ni­gung
  • Solide Ver­ar­bei­tung
  • Zu­ver­lässige Arbeits­weise
  • Gutes Preis-Leistungs-Ver­hält­nis
  • Gute Arbeits­weise
  • Unkompli­zierte Hand­ha­bung
  • Gute Ver­ar­bei­tung
Nachteile
    • Kein Ein- und Aus­schal­ter
    • Kurze Lebens­dauer
    TestsTestberichtTestberichtTestbericht
    AngeboteAngebotAngebotAngebot

    Testsieger Reiskocher Tristar RK-6126

    5
    Tristar RK-6126

    Damit gelingt der Reis fast immer perfekt! Nur bei einem einzigen Käufer funktionierte der Tristar RK-6126 gar nicht und somit gab es natürlich im Testbericht auch die entsprechende Bewertung. Alle anderen Nutzer waren mit dem Gerät jedoch äußerst zufrieden, sodass letztendlich sehr gute 4,5 von fünf erreichbaren Sternen auf der Notenskala standen. Ein Grund dafür war selbstverständlich die denkbar einfache Bedienung. Zudem punktete der Reiskocher im Test mit überwiegend perfekten Kochergebnissen. Auch an der Warmhaltefunktion fanden die Verbraucher nur sehr selten kleine Nachlässigkeiten. Verbesserungswürdig wäre jedoch der Deckel, weil er gelegentlich Dampf oder Wasserspritzer durchließ. Zudem könnte der Boden des Innentopfes noch etwas unempfindlicher sein.

    Test Reiskocher KeMar KRC-118

    4
    KeMar KRC-118

    Für lockere Reisgerichte in allen Varianten! Dank der Dreifachfunktion als Reiskocher und als Dampfgarer erzielte der KeMar KRC-118 in den Kundenrezensionen ein durchschnittliches Gesamtergebnis von vorbildlichen 4,3 bei bis zu fünf erreichbaren Punkten. Beifall gab es im Test aber auch für die verhältnismäßig solide Verarbeitung und für die überwiegend zuverlässige Arbeitsweise. Nur bei einem sehr geringen Anteil funktionierte die Warmhalteautomatik nicht oder der Reis brannte an. Hierbei könnte es sich jedoch auch um Werks- oder Bedienungsfehler handeln. Vermisst wurde im Testbericht allerdings der Ein- und Ausschalter. Dennoch konnten sich die Käufer relativ gut mit dem aufgerufenen Preis anfreunden.

    Test Reiskocher Russell Hobbs 19750-56

    4
    Russell Hobbs 19750-56

    Flexibel einsetzbar, aber offenbar eingeschränkte Langlebigkeit! Es gibt immer mehr Leute, die große Mengen Reis nicht einfach nur kochen, sondern auch für eine gewisse Zeit warmhalten möchten. Somit entschieden sich zahlreiche Endverbraucher für den preiswerten Russell Hobbs 19750-56 und prüften ihn in einem ausführlichen Test auf Funktions- und Alltagstauglichkeit. Die durchschnittliche Bewertung von glatten vier bei bis zu fünf erreichbaren Sternen spricht eigentlich für eine weitgehend unbedenkliche Kaufempfehlung. Zu den positiven Aspekten gehörten u. a. die unkomplizierte Handhabung und die augenscheinlich gute Verarbeitung. Auch an den Kochergebnissen gab es kaum etwas zu reklamieren.

    Inhalt abgleichen