Bestseller

  1. LEIFHEIT 85120 LINOMATIC 600 Plus
    Angebot - Testbericht
    LEIFHEIT 85120 LINOMATIC 600 Plus
  2. JUWEL Novaplus 60
    Angebot - Testbericht
    JUWEL Novaplus 60
  3. Leifheit 82002 Linomatic 600 Deluxe
    Angebot - Testbericht
    Leifheit 82002 Linomatic 600 Deluxe

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Ratgeber Wäscheständer

Wer seine Wäsche nicht bzw. nicht vollständig in der Maschine trocknen kann, wird auf einen Wäscheständer kaum verzichten wollen. Es versteht sich wohl von selbst, dass es Größenunterschiede zwischen den Exemplaren für den Außenbereich und für die Nutzung innerhalb der Wohnung gibt. Achten sollte man aber auch auf die Verarbeitungsqualität, auf die Anordnung und die Länge der Leinen und vor allem auf die maximale Traglast. Nicht weniger wichtig dürften zudem die Verstauungsmöglichkeiten sowie die Öffnungs- und Schließmechanismen sein. Um Ihnen die Kaufentscheidung etwas zu erleichtern, erfahren Sie in diesem kleinen Ratgeber viel Wissenswertes zum Thema Wäscheständer.

Vergleich Leifheit 81570 Metaltex 405870099 Axentia 251555
Bewertung
4.5
4.125
4
Bild
Preis
Leistung
4.5
4.5
4
Verarbeitung
4.5
4
4
Ausstattung
4.5
4.5
4
Handhabung
4.5
3.5
4
Daten
Typ Flügelwäschetrockner Turmwäschetrockner Flügelwäschetrockner
Artikelgewicht in kg 1 0,4 2,6
Abmessungen in cm 130 x 58 x 55 78 x 68 x 137 130 x 55,3 x 4
Leinenlänge in m 15 40 18
Kindersicherung nein nein ja
Angebote Angebot Angebot Angebot

Arten von Wäscheständern

Arten Beschreibung / Vor- und Nachteile
Wäschespinnen Im Normalfall kommen Wäschespinnen für die Nutzung an der frischen Luft zum Einsatz. Da sie draußen auf ständig wechselnde Witterungsbedingungen treffen, sollten diese Modelle besonders robust konstruiert und standfest sein. Einige eher preiswerte Wäschespinnen verabschieden sich leider schon bei geringen Windstärken. Man sollte also nicht am falschen Ende sparen und vor allem auf ein stabiles Gerüst und auf eine starke Bodenhalterung achten. Hochwertige Spinnen im mittleren und oberen Preissegment verfügen außerdem über eine praktische Ein- und Auszugsautomatik zum Schutz der Wäscheleinen und über eine Möglichkeit zum Verstellen der Höhe. Es gibt sogar Wäschespinnen mit Schutzbox für die Wandmontage, die sich vorrangig für sehr kleine Grundstücke eignen. Über die Optik eines Wäschespinnekastens direkt an der Hauswand lässt sich allerdings streiten. ...Test Wäschespinnen.
Vorteile
  • Wetterbeständigkeit in den höheren Preisklassen
  • Leinen ein- und ausziehbar
  • Bodenhalterung
  • lange Leinen
  • Höhenverstellbarkeit
Nachteile
  • benötigt im ausgezogenen Zustand viel Platz
  • meist nur draußen nutzbar
  • günstige Wäschespinnen begrenzt wetterfest
  • große Qualitäts- und Funktionsunterschiede
  • Leinendicke nicht für alle Wäscheklammern geeignet
  • Wäscheständer Bei schönem und windstillem Wetter kann man einen Wäscheständer natürlich ebenfalls draußen nutzen. Im Allgemeinen sind diese Ausführungen aber eher für den Innenbereich gedacht, weil sie weniger wetterbeständig und auch häufig nicht allzu standfest sind. Dafür lassen sie sich aber sehr platzsparend zusammenklappen und bedarfsgerecht umsetzen. Generell bekommt man einen einfachen Wäscheständer schon für wenig Geld. Man sollte aber dennoch aufpassen, dass die Stangen stabil mit dem Ständer verbunden sind. Dürftig angelötete Stangen eignen sich hingegen nur für sehr leichte Kleidungsstücke und brechen ab einem höheren Gewicht schnell ab.
    Vorteile
    • platzsparend
    • günstig
    • zusammenklappbar
    Nachteile
  • draußen nur bedingt nutzbar
  • hohe Stabilität nur in den oberen Preisklassen
  • Turmtrockner Turmtrockner sind vor allem für Haushalte mit sehr geringem Platzangebot auf dem Fußboden empfehlenswert, weil die Leinen in Etagen angeordnet sind. Die gesamte Leinenlänge kann aber je nach Höhe sehr unterschiedlich ausfallen. Bei hochwertigen Turmtrocknern lassen sich einzelne Ebenen auch herausnehmen oder in der Höhe verstellen.
    Vorteile
    • benötigt wenig Stellfläche
    • individuelle Höhen möglich
    • für lange Kleidungsstücke geeignet
    Nachteile
  • nicht für flache Zimmer geeignet
  • große Kapazitäts- und Qualitätsunterschiede
  • Wand-, Hänge- und Deckentrockner Keinen Platz auf dem Boden benötigt man hingegen bei einem Wand-, Hänge- oder Deckentrockner. Hierbei spielt allerdings eine möglichst robuste Halterung an der Wand bzw. an der Decke eine ganz entscheidende Rolle. Meist besitzen die Wandtrockner auch einen schmalen Einzugskasten oder sie lassen sich bei Nichtgebrauch ganz einfach zusammenschieben. Zudem sind im Handel auch Wäschetrockner mit Klemmvorrichtung für geeignete Heizungskörper erhältlich.
    Vorteile
    • besonders platzsparend
    • für enge Räumlichkeiten empfehlenswert
    • auch für Heizungskörper geeignet
    Nachteile
    • stabile Halterung notwendig
    • bei Festemontage nicht umsetzbar

     

    Trocknen in der Wohnung

    Bei den Wäscheständern mit ausklappbaren Flügeln sind die Qualitätsunterschiede ganz besonders hoch. In den unteren Preisklassen sind Sollbruchstellen und genietete bzw. gelötete Stangen keine Seltenheit. Man kann also damit rechnen, dass diese Ständer nur wenige Jahre halten. Um die Lebensdauer etwas zu verlängern, sollte man darauf nur Kleidungsstücke mit einem geringen Gewicht aufhängen. Besser beraten ist man mit ausziehbaren Teleskopstangen, die eigentlich nicht brechen können.
    In einem schmalen Badezimmer bieten sich vor allem Wandtrockner bestens an. Die Box wird dazu mit entsprechenden Dübeln und Schrauben an einer Wand befestigt, sodass die Leinen oder Stangen je nach Bedarf ein- und ausgezogen werden können. Für Hosen, Laken oder andere große Kleidungsstücke sollte der Kasten allerdings nicht zu niedrig angebracht werden. Auch Hänge – oder Deckentrockner sind dafür etwas besser geeignet.
    Wer zu wenig Platz für einen Flügeltrockner hat, aber auch keine Wand- oder Deckenmontage wünscht und keine zu breiten Wäschestücke trocknen möchte, sollte sich Turmtrockner genauer ansehen. Diese sind meist mit einer Stellfläche ab 70 x 70 cm zu haben und selbstverständlich zusammenklappbar. Um möglichst flexibel beim Aufhängen der Wäsche bleiben zu können, bieten einige Turmtrockner verstellbare oder abnehmbare Leinenebenen an. Dafür müssen Sie allerdings etwas tiefer in die Tasche greifen. Aufgrund der Höhe sollten Sie außerdem auf ein sehr stabiles und standfestes Gestell achten.

     

    Trocknen im Freien

    Ein- und Auszug per Knopfdruck, Höhenverstellbarkeit, unterschiedliche Leinenlängen, Schutzhülle und extra Halterungen für Kleiderbügel gehören zu den besonders lohnenswerten Merkmalen bei Wäschespinnen für draußen. Bevor Sie sich aber auf diese komfortablen Extras konzentrieren, sollten Sie die Wind- und Wetterfestigkeit genau unter die Lupe nehmen. Hochwertige und einbetonierbare Bodenhülsen und Bodendübel nehmen dabei einen sehr wichtigen Stellenwert ein. Nicht weniger entscheidend dürfte auch ein sehr stabiles Grundgerüst sein. Auch wenn der doch recht hohe Preis für eine wirklich langlebige und widerstandsfähige Wäschespinne zunächst abschreckend wirkt, sollten Sie die Anschaffungskosten bei Ihrer Kaufentscheidung nicht als erste Priorität ansiedeln.

     

    Worauf ist sonst noch zu achten?

    Trocknungsdauer
    Die Wäsche sollte generell nicht zu dicht angeordnet werden, da sich sonst der Trocknungsvorgang erheblich verlängert. In feuchten, zu kalten oder sehr kleinen Räumen ohne ausreichende Lüftung wird die Wäsche ebenfalls nur langsam trocken. Zudem steigt die Raumwärme bekanntlich nach oben und deshalb trocknet Kleidung in den höheren Lagen meist auch schneller.

    Leinenkapazität
    Wichtig bei einem Wäscheständer ist zudem die Leinenlänge. Im Optimalfall lassen sich Leinen individuell verkürzen oder verlängern, was aber meist nur bei Modellen in den oberen Preisklassen möglich ist. Wer in erster Linie breite Bettlaken oder Tischdecken trocknen möchte, sollte sich für eine Wäschespinne mit wenigen, aber dafür sehr breiten Leinen entscheiden. Für viele kleine Wäschestücke sind kurze Leinen in großer Anzahl gegebenenfalls vorteilhafter. Zu beachten wäre außerdem das Fassungsvermögen der Waschmaschine sowie das tägliche bzw. wöchentliche Wäscheaufkommen pro Haushalt.

    Trocknen bei Frost
    Es klingt vielleicht etwas merkwürdig, aber draußen stehende Wäschespinnen müssen bei Dauerfrost keinesfalls den Winterschlaf antreten. Zunächst wird die Wäsche zwar steif und eisgefroren, aber dank Sublimation erfolgt dann ein Phasenübergang, der das Eis gasförmig werden lässt. Der Vorgang verlangt allerdings etwas mehr Zeit und Geduld. Wer sich an frostigen Wintertagen jedoch keinen oftmals störenden Wäscheständer in die Wohnung stellen möchte, findet mit dieser einfachen und effektiven Methode eine sehr gute Alternative.

     

    Zusammenfassende Übersicht über alle Fragen vor dem Kauf

    • Soll die Wäsche draußen oder drinnen getrocknet werden?
    • Wie bzw. wo soll der Wäscheständer aufgestellt bzw. angebracht werden?
    • Wie viel Platz habe ich maximal zur Verfügung?
    • Welche Leinenlänge und welche Leinenanzahl benötige ich?
    • Wie stabil muss das Gestell mindestens sein?
    • Bin ich Gelegenheits- oder Dauernutzer und habe ich Alternativen?
    • Kann der Wäscheständer platzsparend verstaut werden?
    • Soll der Wäscheständer komfortable Extras besitzen?
    • Sind meine Wäscheklammern für die Stärke der Leinen geeignet?
    • Welche Rolle spielt der Preis für einen Wäscheständer?

    Im Vergleich zu einem mit Strom betriebenen Wäschetrockner verursachen Wäscheständer keine Folgekosten und sind somit besonders umweltschonend. Solange Sie Qualität und Nutzungseigenschaften nicht aus den Augen verlieren, handelt sich also insgesamt um eine einmalige und lohnenswerte Investition.

    Vergleich Leifheit 81570 Metaltex 405870099 Axentia 251555
    Bewertung
    4.5
    4.125
    4
    Bild
    Preis
    Leistung
    4.5
    4.5
    4
    Verarbeitung
    4.5
    4
    4
    Ausstattung
    4.5
    4.5
    4
    Handhabung
    4.5
    3.5
    4
    Daten
    Typ Flügelwäschetrockner Turmwäschetrockner Flügelwäschetrockner
    Artikelgewicht in kg 1 0,4 2,6
    Abmessungen in cm 130 x 58 x 55 78 x 68 x 137 130 x 55,3 x 4
    Leinenlänge in m 15 40 18
    Kindersicherung nein nein ja
    Angebote Angebot Angebot Angebot

    Veröffentlicht von Christian

    Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt