Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test All-in-One PC Lenovo C455

4

Platzsparend mit rund laufender Performance! Grundsätzlich eroberte sich der Lenovo C455 im Testbericht der Abnehmer eine gute Durchschnittsbewertung. Nur ein Käufer beschwerte sich massig über die lauten Lüftergeräusche und nahm dieses eine Argument zum Anlass für niederschmetternde Benotung. Von den anderen Kunden wurde der Geräuschpegel allerdings nicht als besonders störend beschrieben. Zudem ließ sich der All-in-One Desktop-PC sehr einfach einrichten und steuern. Für die rund laufende Performance gab es weitere Zusatzpunkte in den Rezensionen. Uneinig war man sich hingegen zum Thema Bildschirmauflösung. Ein bekanntes Fachmagazin lobte im Test u. a. den ergonomisch geformten Standfuß am Desktop-PC sowie die Zugänglichkeit der Festplatte. Nicht ganz so begeistert waren die Experten jedoch vom recht hohen Energieverbrauch.

Der Lenovo C455 ist ein sogenannter All-in-One Desktop-PC. Er besitzt ein 21,5 Zoll großes FHD-LED-Display, 4 GB RAM und einen 1,8 GHz starken AMD A6-6310. Mit Turbo-Boost waren im Test sogar 2,4 GHz möglich. Die Festplatte hat eine Kapazität von 1 TB. Alternativ gibt es den Desktop-PC aber auch mit 500 GB.

Angebot

Inbetriebnahme und die WLAN-Einrichtung verursachten keine nennenswerten Probleme und auch die Bootzeiten des vorinstallierten Windows 8.1 bewegten sich zur Freude der Nutzer im Testbericht in einem sehr zügigen Bereich.

Solange man keine Wunder erwartet, darf man auch mit der Auflösung des Bildschirms im Verhältnis zum Preis zufrieden sein. Ein Käufer hätte sich allerdings eine separate und somit energiesparende Abschaltmöglichkeit für das Display gewünscht.

Dank Dolby Advanced Audio konnte der Lenovo C455 im Test außerdem mit einer sehr guten Soundqualität punkten. Selbstverständlich ist neben den vier USB 2.0- und den beiden USB 3.0-Schnittstellen auch ein DVD-Laufwerk mit an Bord des All-in-One Desktop-PCs. Hinzu kommen Blutooth und ein Kartenleser. Zum Skypen steht zusätzlich auch eine Webcam mit 720 Pixeln und praktischer Gesichtsverfolgung zur Verfügung. Verzichten musste man im Testbericht hingegen auf einen HDMI-Eingang.

Fazit

Wer sein Notebook in erster Linie mobil nutzen möchte und für das heimische Arbeitszimmer einen vollwertigen und dennoch platzsparenden All-in-One Desktop-PC sucht, ist mit dem Lenovo C455 gut beraten. Die Hardware macht einen wertigen Eindruck und die Software überzeugt mit einer vorzeigbaren Alltagstauglichkeit. Zum Lieferumfang gehören natürlich auch eine Tastatur sowie eine Maus mit USB-Kabel. Zusammenfassend bleibt ein durchaus gelungener und empfehlenswerter Desktop-PC zu einem sehr fairen Preis.

Vorteile

  • Einfache Instal­la­tion
  • Gute Per­for­mance
  • Sehr guter Sound

Nachteile

  • Hoher Strom­ver­brauch

Angebote

Lenovo C455

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
TypAll-in-One Desktop-PC
BetriebssystemWindows 8.1
CPU (Bit)64
ProzessortypAMD A8-6410
Prozessorkern4 Kerne
Prozessorgeschwindigkeit (GHz)2,4
Festplattenkapazität (GB)1000
FestplattentypHDD
RAM (GB)8
Speichergröße Grafikkarte (MB)2000
Bildschirm16 zu 9 LED 54,6 cm/21,5 Zoll, 1920 x 1080
Touchsteuerungnein
Leistung (Watt)120
Anschlüsse2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 1x LAN, 3.5 mm Klinke, 1x Mikrofon, 6-in-1 Kartenleser
Abmessung (cm)62,1 x 19 x 50,5
LieferumfangAll-in-One-PC, USB-Tastatur, USB-Maus, Netzkabel, Dokumentation

Preisvergleich

Lenovo C455

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt