Bestseller

  1. Bosch MAS4201N
    Angebot - Testbericht
    Bosch MAS4201N
  2. Ritter E 16
    Angebot - Testbericht
    Ritter E 16
  3. Siemens MS42006N
    Angebot - Testbericht
    Siemens MS42006N
  4. Siemens MS70002N Metall-Allesschneider, 120 Watt,
    Angebot
    Siemens MS70002N Metall-Allesschneider, 120 Watt,
  5. ritter Allesschneider solida 5
    Angebot - Testbericht
    ritter Allesschneider solida 5

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Allesschneider Severin AS 3948

3

Für durchschnittliche Ansprüche empfehlenswert! Im Testbericht 12/2008 der Stiftung Warentest musste sich der Severin AS 3948 mit insgesamt 22 vergleichbaren Geräten messen. Im Endresultat gab es zwar nur die Note 2,6 und somit ein befriedigendes Ergebnis, aber trotzdem landete der klappbare Allesschneider auf einem guten sechsten Platz. Kleinere Probleme gab es im Test bei den Schneideergebnissen und beim Schneiden selbst sowie bei der Reinigung.

In den Kundenrezensionen schnitt der Allesschneider etwas besser ab. Durchschnittlich wurde er mit 3,8 von fünf erreichbaren Sternen bewertet, wobei auch hier die etwas komplizierte Handhabung und die Lautstärke häufig bemängelt wurden.

Der Severin AS 3948, mit einer maximalen Leistungsstärke von 150 Watt, verfügt über ein besonders scharfes und rostfreies Messer aus hochwertigem Edelstahl.

Insgesamt waren die Ergebnisse beim Schneiden von Schnittkäse, Jagdwurst oder Weißbrot recht ordentlich und wurden im Testbericht mit „Gut“ bewertet. Nicht unbedingt schlecht, aber auch nicht optimal war die Qualität bei Krustenbrot, Salami und auch bei Schinken. Für ein perfektes Ergebnis bei diesen Lebensmitteln verlangte der Allesschneider im Test ein gewisses Fingerspitzengefühl vom Nutzer und etwas Übung.

Das Regulieren der Schnittstärke ist hingegen absolut unkompliziert. Diese lässt sich stufenlos von 0 bis 20 mm einstellen und ebenso problemlos fixieren.

Angebot

Zufrieden waren die Experten im Testbericht auch mit den Sicherheitsvorkehrungen. Der Severin AS 3948 verfügt über einen Sicherheits-Tast-Schalter mit Einschaltschutz, einen Fingerschutz am Gleitschlitten, einen Restehalter und über eine Messerabdeckung inklusive Verriegelung. Zudem ist der Allesschneider mit Saugfüßen ausgestattet. Diese sorgten im Test für eine hohe Standfestigkeit. Die Verletzungsgefahr sinkt somit auf ein absolutes Minimum.

Das Reinigen des Gerätes ist, vor allem nach dem Schneiden von weichem Schnittgut, etwas zeitaufwendig und auch der sehr hohe Lärmpegel dürfte für Nutzer mit empfindlichen Ohren nicht besonders angenehm sein.

Bei der Verarbeitung zeigte sich der Allesschneider vorbildlich. Für die Messerhärte gab es im Testbericht sogar die Note „Sehr gut“.

Fazit

Der Severin AS 3948 hat zwar einige leichte Schwächen beim Schneiden bestimmter Lebensmittel und ist zudem auch vergleichsweise laut, aber insgesamt überzeugt er mit einer vorzeigbaren Sicherheitsausstattung und einer robusten Verarbeitung. Wer einen relativ guten Allesschneider für wenig Geld sucht, ist mit dem AS 3948 von Severin bestens beraten. Nutzer mit ausgesprochen hohen Ansprüchen sollten sich alternativ für den Testsieger Ritter 555.005 solida 5 entscheiden. Dieser ist allerdings auch massiv teurer.

Auszeichnungen

  • Note 2,6 von Stiftung Warentest (Ausgabe 12/2008)

Angebote

Severin AS 3948

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
Messerrostfreier Edelstahl
Sicherheit Gleitschlitten mit Fingerschutz und Restehalter, Messerabdeckung mit Verriegelung, Sicherheits-Tast-Schalter
Schnittbreite 0-20 mm stufenlose Feineinstellung
Leistung 150 Watt

Preisvergleich

Severin AS 3948

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt