Test Backofen AEG BP5013021M

4
AEG BP5013021MAEG BP5013021M
AEG BP5013021MAEG BP5013021M
AEG BP5013021MAEG BP5013021M
AEG BP5013021M
Unverb. Preisempf.: 1260.00 EUR

XL-Backofen für XL-Familien! Die durchschnittlichen 4,6 von bis zu fünf erreichbaren Sternen eroberte sich der großräumige AEG BP5013021M im Testbericht der Endnutzer mit seiner hohen Vielseitigkeit, seiner durchweg sehr guten Funktionalität sowie mit seiner ebenfalls hervorragenden Zuverlässigkeit. Zudem überzeugte der Einbaubackofen mit seinem praktischen Selbstreinigungssystem, welche in Fachkreise auch als Pyrolyse bezeichnet wird. Einen weiteren Pluspunkt holte sich der relativ bezahlbare Backofen für seinen äußerst niedrigen Stromverbrauch, der allerdings bei regelmäßigen Selbstreinigungsvorgängen schnell steigen könnte. Einzig die Anschlussmodalitäten führten im Test teilweise zu gewissen Unstimmigkeiten. Mit Unterstützung einer Fachkraft dürfte dieser Vorgang aber auch zu bewältigen sein.

Mit einem Garraumvolumen von 71 Litern gehört der AEG BP5013021M auf jeden Fall zu den besonders großen Modellen, was im Testbericht vor allem von Großfamilien begrüßt wurde. Entsprechend mehr Platz bieten somit selbstverständlich auch die zum Einbaubackofen passenden Bleche. Im Vergleich zu herkömmlichen Blechen darf man mit ca. 20 % mehr rechnen. Sehr dankbar war man im Test natürlich auch für die immerhin neun Einschubebenen. Hinzu kommen gleich drei sogenannte Flexi-Runner-Teleskopauszüge.

Angebot

Vor gefährlichen Verbrennungen musste man bei diesem Backofen übrigens keine Angst haben, denn die Ofentür bleibt laut Testbericht auch bei sehr hohen Temperaturen relativ kühl.

Da sich der AEG BP5013021M in die Energieeffizienzklasse A einsortiert, halten sich auch die Energiekosten weitgehend in Grenzen. Für die Pyrolyse musste der Einbaubackofen im Test jedoch eine Hitze von ca. 500° C erreichen. Dadurch wurden sämtliche Schmutzreste pulverisiert und konnten anschließend feucht ausgewischt werden. Grundsätzlich klingt dieses System zwar sehr praktisch, aber für die durchaus enorme Zeitersparnis zahlt man natürlich auch einen nicht unerheblichen Stromkostenanteil.

Lobenswert waren im Testbericht nicht zuletzt die denkbar unkomplizierten Einstellungen. Der bestens beleuchtete Backofen inklusive Timer-Funktion und Abschaltautomatik besitzt nämlich nicht nur sehr reaktionsschnelle Tasten, sondern auch zwei versenkbare Drehhebel. Ein ausgereiftes ThermiC°-Air-System sorgt zudem für eine wünschenswert gleichmäßige Hitzeverteilung.

Fazit

Gemessen am Preis hat der AEG BP5013021M mit Pyrolyse ein hohes Maß an positiven Aspekten zu bieten und ist obendrein auch noch sehr geräumig. Die Montage des Backofens sollten Leute ohne Vorkenntnisse aber besser vom Fachpersonal erledigen lassen. Direkt danach kann sofort und vor allem sehr komfortabel losgebacken werden. Wer lieber einen ähnlich großen Einbaubackofen mit einer oder mehreren Dampffunktionen sein Eigen nennen möchte, darf u. a. einen genaueren Blick auf die Modelle BP5014321M oder BS8314021M werfen.

Vorteile

  • Gleichmäßige Hitze­ver­tei­lung
  • Geräumiger Platz
  • Praktische Selbst­rei­ni­gung
  • Niedriger Strom­ver­brauch
  • Hohe Sicher­heit
  • Unkomplizierte Ein­stel­lung

Nachteile

  • Hohe Selbst­rei­ni­gungs­kosten

Angebote

AEG BP5013021M

AnbieterPreisVersandkostenLink
610.14 EUR*Keine AngabenZum Anbieter
617.98 EUR*39.90 EURZum Anbieter
704.21 EUR*0.00 EURZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 18-01-2017 13:59

Technische Details

Daten
Leistung (Watt)3500
Kapazität71 Liter
ProgrammeSeperate Unterhitze, Ober-/Unterhitze, Auftauen, Grillstufe 2 , Schnellaufheizung integriert, Grillstufe 1, Pizzastufe, Heißluft + Ringheizkörper, Heißluftgrillen
Umluftfunktionja
Temperaturreglerbis zu 500°C (Pyrolyse)
Timerja
Kontrollleuchteja
ZubehörBackblech, Einhängegitter
Abmessung (LxBxT in mm)594 x 595 x 567

Preisvergleich

AEG BP5013021M

AnbieterPreisVersandkostenLink
610.14 EUR*Keine AngabenZum Anbieter
617.98 EUR*39.90 EURZum Anbieter
704.21 EUR*0.00 EURZum Anbieter
907.00 EUR*24.95 EURZum Anbieter

Zu teuer? Wir informieren Sie über die aktuellen Preise! (Mehr ...)

Letzte Aktualisierung der Preise: 18-01-2017 13:59

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt