Bestseller

  1. Samsung BD-F5100/EN
    Angebot - Testbericht
    Samsung BD-F5100/EN
  2. Sony BDP-S4500
    Angebot - Testbericht
    Sony BDP-S4500
  3. Sony BDP-S1500
    Angebot - Testbericht
    Sony BDP-S1500

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Blu-ray Player Sony BDP-S1200

3

Sehr schnelle Startzeiten, aber fragliche DLNA-Zertifizierung! Obwohl der Sony BDP-S1200 mit durchschnittlich 4,4 von fünf verfügbaren Sternen ein durchaus vorzeigbares Ergebnis bei den Kunden erzielen konnte, bleiben noch einigen Fragen offen. Sehr widersprüchliche Aussagen gab es im Testbericht beispielsweise zur Nutzung von Amazon-Instant. Einige Käufer konnten diese Funktion problemlos verwenden, bei anderen war es leider nicht möglich. Zu vollkommen unterschiedlichen Meinungen kam es im Test außerdem beim Thema Zugriff auf den heimischen DLNA-Server. Von der Super-Quick-Start-Funktion waren allerdings fast alle Nutzer absolut begeistert. Auch für die solide Verarbeitungsqualität musste sich der Blu-ray Player nur höchst selten Kritik gefallen lassen.

Der Sony BDP-S1200 ist zwar nicht 3D-fähig, lieferte im Test aber dafür eine vernünftige Bildqualität bei der Wiedergabe von 2D-Bildern ab. Auch die Auswahl an Formaten und Medien konnte sich im Testbericht sehen lassen. Neben den Blu-ray-Discs nimmt es der Blu-ray Player meist problemlos mit Audio-CDs und Video-DVDs auf. Zu den abspielbaren Videoformaten gehören u. a. MKV, WMV, MPEG1, MPEG2 und MPEG4, AVCHD sowie XVID. Hinzu kommen die Audioformate MP3, FLAC, WMA und AAC sowie die Bildformate PNG, GIF und JPEG. Alternativ befindet sich im Frontbereich ein USB-Anschluss für Sticks und externe USB-Festplatten. Die Decoder für DTS-HD bzw. Dolby TrueHD verstehen sich wohl von selbst.

Angebot

Über WLAN verfügt der Sony BDP-S1200 leider nicht. Stattdessen ist ein LAN-Anschluss mit an Bord, der im Test diverse Online-Streams oder BD-Live-Downloads ermöglichte.

Fraglich bleiben bei diesem Blu-ray Player hingegen die DLNA-Zertifizierung und die Nutzung von Amazon-Instant-Videos, da die Funktionstüchtigkeit im Testbericht der Kunden nicht zu 100 % geklärt werden konnte.

Die Schnellstartfunktion sorgte im Test hingegen für durchweg positive Reaktionen. Das Gerät war in ca. einer Sekunde betriebsbereit und das Erkennen einer Blu-ray-Disc dauerte nur ca. 20 bis 30 Sekunden.

Fazit

Die weitgehend einfache Bedienung, die gute Verarbeitung und die schnellen Startzeiten sprechen eindeutig für den Sony BDP-S1200. Aufgrund der recht unterschiedlichen Meinungen zu den Faktoren DLNA und Amazon-Instant wäre eine eindeutige Kaufempfehlung jedoch etwas voreilig. Wer auf diese beiden Funktionen und auf WLAN allerdings ohnehin gut verzichten kann, trifft mit diesem einfachen und bezahlbaren Blu-ray Player eine gute bis sehr gute Wahl.

Vorteile

  • Sehr schnelle Start­zei­ten
  • Solide Ver­ar­bei­tung

Nachteile

  • Mäßiger Zu­griff auf DLNA-Server
  • Kein WLAN

Angebote

Sony BDP-S1200

AnbieterPreisVersandkostenLink
299.99 EUR*Keine AngabenZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 16-01-2017 19:50

Technische Details

Allgemein
TypBlu-ray Player
Video Upscalingja
TimeShift
Speicher intern
Tuner
Formate
WiedergabemedienDVD-R, DVD Video, DVD+R, DVD+RW, DVD-R DL, DVD-RW, BD-R, BD-RE, BD-ROM (BD-Video)
VideoformateAAC, FLAC, WMA, LPCM, MP3, MKA, XviD, VC-1, MPEG4 AVC, MPEG PS, AVCHD
AudioformateLPCM (mka), MP3, AAC (m4a, aac, mka), wma, wav, ac3
BildformateJPEG, GIF, PNG
SoundsystemDTS HD Master Audio/Dolby TrueHD, LPCM, Dolby Digital True HD, DTS HD Master Audio, DTS Neo
Anschlüsse
HDMIja
Audiooptisch
SD-Karten (SDHC)
USBja
InternetDLNA, LAN
Stromverbrauch
Betrieb (Watt)9
Standby (Watt)0,2

Preisvergleich

Sony BDP-S1200

AnbieterPreisVersandkostenLink
299.99 EUR*Keine AngabenZum Anbieter

Zu teuer? Wir informieren Sie über die aktuellen Preise! (Mehr ...)

Letzte Aktualisierung der Preise: 16-01-2017 19:50

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt