Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ratgeber

Weitere Informationen

Worauf sollten Sie beim Kauf achten? Das verrät Ihnen unser Ratgeber! Mehr ...

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Weitere interessante Tests

Bürostuhl TecTake Luxus

2
TecTake LuxusTecTake Luxus
TecTake Luxus
TecTake Luxus
TecTake Luxus
Unverb. Preisempf.: 79.99 EUR

Luxus für's kleine Budget?! Der Chefsessel von Tec Take erhielt im Verbrauchertest sehr unterschiedliche Bewertungen. Während die einen vom Preis-Leistungsverhältnis des Chefsessels sowie seinem Sitzkomfort begeistert waren, bemängelten die anderen insbesondere die Verarbeitung und kurze Haltbarkeit des Bürostuhls. Für so wenig Geld lässt sich einfach keine überzeugende Qualität erwarten...

Der TecTake Luxus wartet mit einer extra dicken, hochwertigen Polsterung im Lendenwirbel- sowie im Nacken-/Kopfbereich auf. Doch die bis zu 12 cm dicke, chefsesseltypisch weiche Polsterung hat auch seine Nachteile beim Sitzen. Mehrere Kunden klagten im Test darüber, dass die Stützpolster zu groß wären und in den Rücken drückten. Man werde beim Versuch aufrecht zu sitzen geradezu in eine Hohlkreuzposition gedrängt – Rückenschmerzen vorprogrammiert! Auch die Konstruktion der Rückenlehne ändert an dieser Tatsache leider wenig, denn diese ist weder in Höhe noch Neigung verstellbar und somit ungeeignet, Becken und Rücken effektiv zu entlasten. Die stufenlos auf das Körpergewicht einstellbare Wippmechanik des Bürostuhls von TecTake ist hier aber ein positiv zu erwähnendes Feature, das flexibles Sitzen zumindest unterstützt.

Angebot

Ebenso sinnvoll ist die verstellbare Sitzhöhe bzw. -tiefe des Chefsessels über eine Sicherheitsgasdruckfeder. Die Sitzfläche kann aber leider nur zwischen einer Höhe von 42-50 cm verändert werden, so dass sehr große und sehr kleine Menschen hier ihre Probleme haben werden eine passende Einstellung zu finden. Eine Neigung des Sitzes ist gar nicht möglich, ebenso wenig eine Verstellung der Armlehnen. Diese sind zwar breit und gut gepolstert, aber ohne Anpassung an die jeweilige Körperform nicht von optimalem Nutzen für eine gesunde Sitzhaltung.

Der Aufbau des TecTake Luxus erfolgt hingegen trotz minimalistisch gehaltener Bedienungsanleitung selbsterklärend und recht einfach. Die Materialien scheinen auf den ersten Blick gut und passgenau verarbeitet. Im Testbericht schlug sich aber die schlechte Erfahrung vieler Kunden mit der Haltbarkeit des Bürostuhls nieder: Nach wenigen Wochen beschrieben viele eine Ausleierung der Sitzflächenfeststellung, so dass der Stuhl beim Sitzen zu viel Spiel nach links und rechts bekam. Auch die Polster verschleißen laut Langzeittestergebnissen recht schnell, Schrauben lösen sich, Kunststoff und Rollen brechen.

Fazit

Insbesondere für eine lange und intensive Nutzung ist der TecTake Luxus ungeeignet. Zwar besticht er durch seinen phänomenal niedrigen Preis, aber darunter leidet dann eben auch die Qualität – sowohl was die Haltbarkeit als auch die Ergonomie des Stuhles angeht. Ein gesundes oder gar luxuriöses Sitzerlebnis lässt sich mit diesem Chefsessel insbesondere für überdurchschnittlich große, kleine oder schwere Menschen leider nicht realisieren.

Vorteile

  • Günstiger Preis
  • Einfache Höhenverstellung
  • Einfacher Aufbau

Nachteile

  • Keine verstellbare Rückenlehne
  • Schlechte Haltbarkeit

Angebote

TecTake Luxus

AnbieterPreisVersandkostenLink
79.99 EUR*Keine AngabenZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 20-02-2017 11:58

Technische Details

Technische Daten
Armlehnenergonomisch
RückenlehneKunstleder
Rückenlehnenhöhe75 cm
Sitzhöhenverstellungstufenlos
Lordosenstütze
Rollen5 Doppel­sicherheits­rollen
Sitzhöhe42-50 cm
Sitzbreite52 cm
Sitztiefe49 cm
Maximal belastbar bis kg

Preisvergleich

TecTake Luxus

AnbieterPreisVersandkostenLink
79.99 EUR*Keine AngabenZum Anbieter

Zu teuer? Wir informieren Sie über die aktuellen Preise! (Mehr ...)

Letzte Aktualisierung der Preise: 20-02-2017 11:58

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt