Bestseller

  1. Sony HDR-CX240
    Angebot - Testbericht
    Sony HDR-CX240
  2. Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt. Zoo
    Angebot
    Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt. Zoo
  3. Sony FDR-AX100E
    Angebot - Testbericht
    Sony FDR-AX100E
  4. Sony HDR-PJ410
    Angebot - Testbericht
    Sony HDR-PJ410

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Actionkamera GoPro Hero3+

4

Für hochwertige Videoaufnahmen! Um ihre wahren Stärken unter Beweis stellen zu können, musste die kleine GoPro Hero3+ unzählige Prüfungen über sich ergehen lassen. Bei den meisten Fachzeitschriften eroberte sich die nicht ganz billige Actionkamera den ersten Platz im Testbericht und bekam somit die Note „Gut“ bis „Sehr gut“. Durchweg begeistert waren die Experten von der enormen Bildschärfe bei schnellen Bewegungen sowie von der intuitiven Bedienung. Auch das umfangreiche Zubehör sorgte im Test für die vorzeigbaren Bewertungen.

Bei den Nutzern konnte der Camcorder hingegen nur mit 3,9 von fünf Sternen überzeugen. Das lag u. a. an der nicht allzu starken Akkuleistung und an den etwas eingeschränkten Auflademöglichkeiten.

Angebot

Videos in HD zeichnete die GoPro Hero3+ im Test mit bis zu 120 Bildern, in Full-HD mit bis zu 60 Bildern und in Ultra-HD mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde auf. An der Qualität gab es im Testbericht insgesamt eigentlich nichts auszusetzen. Der zusätzliche Low-Light-Modus mit automatischer Anpassung ist für die Aufnahmen bei weniger guten Lichtverhältnissen verantwortlich. Die Resultate waren ebenfalls ganz ordentlich, könnten aber dennoch etwas besser ausfallen. Bei rasanten Bewegungen lieferte die Actionkamera im Test hingegen auffallend klare Bilder ab.

Mit an Bord des Camcorders inklusive WLAN-Modul ist außerdem ein Super-Wide-Modus, der laut Testbericht für noch mehr Dynamik bei Weitwinkelaufnahmen sorgt.

Zum Lieferumfang gehört natürlich auch ein wasserdichtes Gehäuse. Damit kann die GoPro Hero3+ in einer Wassertiefe von bis zu 40 m genutzt werden, was vor allem für Taucher oder Wassersportler interessant sein dürfte.

Der Akku der Actionkamera hielt im Vergleich zum Modell Hero3+ durchschnittlich 23 Minuten länger durch. Bei eingeschaltetem Wi-Fi + und Wi-Fi-Remote hatte der Camcorder jedoch ein deutlich geringeres Durchhaltevermögen. Nach Aussage eines Nutzers lässt sich der Akku während der Fahrt allerdings nicht aufladen.

Gesteuert wird die GoPro Hero3+ u. a. mit der Smartphone-App oder per Wi-Fi-Remote-Fernbedienung.

Fazit

Wer qualitativ hochwertige Videoaufnahmen bei sportlichen Aktivitäten oder unter Wasser erstellen möchte, ist mit der Actionkamera GoPro Hero3+ auf dem richtigen Weg. Der Camcorder ist leicht bedienbar, bietet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten und eine scharfe Bildqualität. Die etwas höheren Anschaffungskosten muss man dabei allerdings auch akzeptieren.

Vorteile

  • Enorme Bildschärfe bei schnellen Bewegungen
  • Intuitive Bedienung
  • Umfangreiches Zubehör

Nachteile

  • Mäßige Akkuleistung
  • Eingeschränkte Auflademöglichkeit

Angebote

GoPro Hero3+

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
Displaynein
Touchscreenentfällt
Bildformat Video4Kp15 / 2.7Kp30 / 1440p48 / 1080p60 / 960p100 / 720p120 fps
Bildformat Foto 12MP / 30 fps Serienbilder
Bildstabilisierung
Optischer Zoom
Digitaler Zoom
Integriertes Mikrofon
Internerspeicher
SpeichererweiterungmicroSD
Wasserdichtbis 40m
Gesichtserkennung
NightShot
Weißabgleich
SchnittstellenMini USB, 3.5mm Stereo-Mikrofon über optionalen Adapter, Micro HDMI, Mikro-SD

Preisvergleich

GoPro Hero3+

Zur Zeit nicht verfügbar.

Top 3

Testergebnis Testsieger Preis-Leistungs-Sieger 3. Platz
Produkt Panasonic HC-V777EG-K Sony HDR-CX240 Sony HDR-PJ410
Bewertung
5
4
4
Preis Ab 458.81 EUR* Ab 187.99 EUR* Ab 344.97 EUR*
Bild Panasonic HC-V777EG-K Sony HDR-CX240 Sony HDR-PJ410
Vorteile
  • Einfache Bedie­nung
  • Hohe Bild­qua­lität
  • Guter Bild­sta­bi­li­sator
  • Hervorragen­der Autofokus
  • Vorzeigbare Video­qualität
  • Zuverlässige Bedie­nung
  • Ordentliche Video­qualität
  • Wirkungsvoller Bild­sta­bi­li­sator
  • Kompakte Bau­weise
Nachteile
  • Kein Sucher
  • Befriedi­gende Betriebs­dauer
  • Befriedi­gender Ton­qualität
  • Bildrauschen bei Dunkel­heit
  • Spiegelnder Monitor
Tests Testbericht Testbericht Testbericht
Angebote Angebot Angebot Angebot


Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt