Bestseller

  1. Powerline-Adapter AVM FRITZ! Powerline 520E Set
    Angebot - Testbericht
    Powerline-Adapter AVM FRITZ! Powerline 520E Set
  2. Devolo dLAN Powerline 500 duo Starter Kit
    Angebot - Testbericht
    Devolo dLAN Powerline 500 duo Starter Kit
  3. AVM FRITZ!Powerline 520E Einzeladapter (500 Mbit/s
    Angebot
    AVM FRITZ!Powerline 520E Einzeladapter (500 Mbit/s
  4. TP-Link TL-PA4020PKIT Powerline-Netzwerkadapter (5
    Angebot
    TP-Link TL-PA4020PKIT Powerline-Netzwerkadapter (5
  5. TP-Link TL-PA4020PT KIT AV500 Powerline-Netzwerkad
    Angebot
    TP-Link TL-PA4020PT KIT AV500 Powerline-Netzwerkad

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test DLAN TP-Link PA251

4

Ein DLAN für Highspeed-Datenübertragungsraten! Die Fachzeitschrift Mac Life vergab für das TP-Link PA251 im Testbericht 10/2011 vier von sechs erreichbaren Punkten und war alles in allem mit der guten Funktionalität im HomePlug-Standard-Bereich sehr zufrieden. Positiv kam bei den Experten zudem die geringe Baugröße des Adapters an.

Im Test 1/2012 des Magazins Player gab es zwar keine abschließende Note, aber im Fazit wurde das DLAN für den schnellen und unkomplizierten Internetanschluss bei fehlendem Wi-Fi bzw. Netzwerkkabel gelobt. Zu einem ähnlichen Ergebnis kamen auch die Spezialisten von Digital Home in der Ausgabe 4/2011.

Nicht weniger wichtig sind natürlich auch die Meinungen der Verbraucher im Testbericht. Das Powerline-Kit TL-PA251 glänzte hierbei mit durchschnittlich 4,4 von fünf möglichen Sternen. Neben der einfachen Bedienung und der sehr guten Funktionstüchtigkeit punktete das DLAN vor allem mit einem moderaten Anschaffungspreis.

Das TP-Link PA251 überzeugte im Test mit einer äußerst stabilen Datenübertragung, wobei die Höhe der Übertragungsrate u.a. abhängig von der Distanz war. Diese darf immerhin bis zu 300 m betragen, was bei Nutzern mit mehrstöckigen oder sehr großen Wohnungen im Testbericht bestens ankam. Das DLAN bringt es unter optimalen Voraussetzungen auf bis zu 200 MB pro Sekunde.

Angebot

Für die Installation genügt eine ganz normale Steckdose. Adapter einstecken, gegebenenfalls Netzwerkkabel anschließen und fertig! Komplizierte Konfigurationen entfallen somit komplett. Da das TP-Link PA251 eine eigene Steckdose besitzt, bleibt bei Bedarf noch Platz für Stecker von anderen elektrischen Geräten.

Pluspunkte gab es im Test selbstverständlich auch für den integrierten QoS und für die 128-Bit-AES-Verschlüsselung. So wird eine stabile Verbindung garantiert, die zudem auch noch sicher ist. Zum Aktivieren dieser Zusatzfunktionen dient die Pair-Taste. Der Netzwerkfilter sorgt außerdem für gleichbleibende Geschwindigkeiten.

Der Stromverbrauch des DLANs ist bereits im Betriebsmodus sehr gering. Wer aber bis zu 75 % Strom bei Nichtnutzung sparen möchte, freute sich im Testbericht über den automatisch aktivierbaren Energiesparmodus.

Fazit

Das leistungsstarke TP-Link PA251, mit innovativer HomePlug-AV-Technologie, besteht aus zwei Adaptern mit jeweils eigener Steckdose und Netzwerkport. Das DLAN ist kompatibel zum HomePlug-AV-Standard und die Installation bzw. die Inbetriebnahme gestaltet sich kinderleicht. Auch der Preis für das TP-Link PA251Powerline Kit ist leistungsbezogen absolut gerechtfertigt. Mit diesem durchwegs alltagstauglichen DLAN trifft man somit eine exzellente Kaufentscheidung!

Auszeichnungen

  • 4 von 6 Punkten der Fachzeitschrift Mac Life (Ausgabe 10/2011)

Angebote

TP-Link PA251

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
Übertragungsrate (Mbit/s) 200
Reichweite (Meter) 300
Datenverschlüsselung Ja
Stromsparmodus Ja

Preisvergleich

TP-Link PA251

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt