Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Desktop-PC Lenovo A540

4

Großer Bildschirm und hohe Geschwindigkeiten! Während sich ein Anwender im Testbericht über die kurze Lebensdauer des Lenovo A540 beschwerte, freuten sich alle weiteren Käufer über einen technisch ausgereiften und platzsparenden PC. Für die unkomplizierte Inbetriebnahme gab es ebenfalls Pluspunkte. Auch die im Vergleich zum Preis sehr hohe Leistungsfähigkeit und die schnellen Startzeiten sorgten im Test für eine äußerst zufriedene Kundschaft. Minuspunkte musste sich der Desktop-PC allerdings für den spiegelnden Bildschirm sowie für die teilweise nicht unbedingt notwendigen Vorinstallationen gefallen lassen. Auch die mitgelieferte Maus sowie die Tastatur wurden von einigen Käufern umgehend durch hochwertigere Komponenten eingewechselt. Alle anderen Bauteile machten hingegen einen solide verarbeiteten Eindruck.

Zu den Ausstattungsmerkmalen des Lenovo A540 gehören unter anderem eine 1 TB große Hybrid-SSHD-Festplatte, 8 GB RAM, das Betriebssystem Windows 8.1 64-bit und ein Intel Core i5-4258U mit 2,4 GHz, der im Test mittels Turbo-Boost auf 2,9 GHz kam.

Zum Hochfahren benötigt der Desktop-PC nach Aussage eines Nutzers nur vier Sekunden, was im Testbericht natürlich auf große Zustimmung traf. Auch die allgemeine Arbeitsgeschwindigkeit des PCs wurde als überragend bezeichnet. Etwas verwundert war man jedoch von der in mancher Hinsicht überflüssig vorinstallierten Software. Wer darauf gut verzichten kann, sollte etwas Zeit zum Entfernen investieren.

Als All-in-One-PC verfügt der Lenovo A540 selbstverständlich auch über einen leicht spiegelnden LED-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung und 23,8 Zoll. Vor allem Programmierer waren von der Größe absolut begeistert im Test. Punkten konnte auch die Verstellbarkeit des Betrachtungswinkels von -5 Grad bis immerhin +90 Grad.

Zur Touchfunktion hatte man hingegen keine oder aber eine sehr positive Meinung.

Angebot

Mit an Bord des PCs sind außerdem ein HDMI-Eingang, ein Speicherkartenleser, vier USB 4.0-Ports, Bluetooth 4.0, WLAN, NFC, eine HD-Web-Kamera und sogar ein DVB-TV-Tuner. Verzichten musste man im Testbericht allerdings auf einen HDMI-Ausgang.

Zusatzpunkte holte sich der Desktop-PC in den Rezensionen für seine sehr leisen Betriebsgeräusche und für die vergleichsweise gute Klangqualität.

Fazit

Beim Lenovo A540 belaufen sich die Schwächen auf Geringfügigkeiten, die man gegebenenfalls durch eine günstige Platzierung des PCs sowie durch diverse Deinstallationsvorgänge auch noch nachträglich abschalten kann. Ansonsten besticht der All-in-One Desktop-PC mit hohen Geschwindigkeiten, einer eleganten Optik, einer umfangreichen Ausstattung und mit einer vorbildlichen Performance. Ein weiterer Grund für die fast uneingeschränkte Kaufempfehlung dürfte aber auch der auffallend günstige Preis sein.

Vorteile

  • Einfache In­be­trieb­nahme
  • Hohe Leistung
  • Schnelle Start­zeiten
  • Leise Betriebs­ge­räusche

Nachteile

  • Spiegelnder Bild­schirm

Angebote

Lenovo A540

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
TypAll-in-One Desktop-PC
BetriebssystemWindows 8.1
CPU (Bit)64
ProzessortypIntel Intel Core i5-4258U
Prozessorkern2 Kerne
Prozessorgeschwindigkeit (GHz)2,4 (Max. Turbofrequenz 2.9 GHz)
Festplattenkapazität (GB)1000
FestplattentypSerial ATA 3 (5400 rpm)
RAM (GB)8
Speichergröße Grafikkarte (MB)2000
BildschirmTFT-Display 23.8 Zoll, 1920 x 1080
Touchsteuerungja
Leistung (Watt)150
Anschlüsse4x USB 3.0, NFC, HDMI-Ausgang, Kopfhörer, 6-in-1 Kartenleser
Abmessung (cm)72 x 49,5 x 19
LieferumfangDesktop-PC, Maus, Tastatur

Preisvergleich

Lenovo A540

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt