Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Gartenschere Gardena 8790

4
Gardena 8790Gardena 8790
Gardena 8790Gardena 8790
Gardena 8790
Gardena 8790
Unverb. Preisempf.: 26.17 EUR

Optimal für einen sauberen Rosenschnitt! Nur ganz knapp verfehlte die Gardena 8790 im Testbericht 7/2015 der Stiftung Warentest die zweite Stufe auf dem Siegerpodest und kam somit auf einen immer noch guten dritten Platz mit der Gesamtnote 2,2. Verstecken musste sich die Gartenschere vor ihren 16 Konkurrentinnen schon aufgrund der hervorragend langen Haltbarkeit nicht. In der Kategorie Schneiden zog sie im Test zudem mit den beiden zweitplatzierten Exemplaren gleich. Grünholz bzw. Rosen schneidet die Schere nach Aussagen vieler Nutzer übrigens am besten. In puncto Gebrauchshinweise scheint Gardena allerdings etwas nachlässig zu sein, denn bereits ein anderes Modell dieser Marke bekam dafür eine negative Bewertung. Schadstoffe im Griff fanden die Experten allerdings nicht, was natürlich mit einem „Sehr gut“ gewürdigt wurde.

Die Gardena 8790 präsentierte sich im Testbericht mit den typischen Merkmalen einer sogenannten Bypassschere. Im Gegensatz zu den Amboss-Modellen besitzt sie zwei Schneiden. Dadurch soll die Verletzungsgefahr der Pflanzen deutlich sinken, was vor allem beim Rosenschnitt sehr entscheidend sein dürfte. Im Test meisterte die Gartenschere diese Aufgaben überwiegend gut und lieferte auch sonst ein recht sauberes Schnittbild ab.

Angebot

Der anfangs geringfügige Kraftaufwand erhöhte sich zwar nach ca. 3.000 Schnitten, blieb aber immer noch in einem akzeptablen Rahmen. Die maximale Schneiddurchmesser liegt bei 22 mm.

Kaum Sorgen muss man sich bei der Gardena 8790 auch um die Haltbarkeit machen, denn den strengen Dauertest überstand sie ohne Blessuren. Selbst bei der Fallprüfung machte die Schere eine gute Figur. Sollte man dennoch Ersatzteile benötigen, bekommt man das passende Zubehör jederzeit und zu einem moderaten Preis im Handel.

Gelobt wurde im Testbericht außerdem die stufenlose Einstellbarkeit der Griffweite. Damit wurde das Arbeiten mit der Gartenschere trotz mäßiger Leichtgängigkeit noch komfortabler für kleinere, mittelgroße und auch große Hände. Mit 230 g war sie allerdings recht schwer.

Dank der nicht zu dunkel gewählten Farbgebung ließ sich die Schere im Test hingegen relativ leicht im Dickicht aufspüren.

Fazit

Zusammenfassend besticht die Gardena 8790 mit einer guten bis sehr guten Schneidqualität und mit einer ebenfalls ordentlichen Handhabung. Die insgesamt 21 cm lange Gartenschere empfiehlt sich dank der beiden antihaftbeschichteten Messer für saubere Grünholz- und Rosenschnitte, aber auch für kleinere Äste von bis zu 22 mm. Es gibt also nur noch sehr wenige Argumente, die gegen eine Kaufempfehlung sprechen. Dazu gehört gegebenenfalls der etwas höhere Preis, welcher aufgrund der langen Haltbarkeit aber durchaus gerechtfertigt sein sollte.

Auszeichnungen

  • 3. Platz mit der Testnote 2,2 im Test der Stiftung Warentest (Ausgabe 7/2015)

Vorteile

  • Sehr gute Halt­bar­keit
  • Sehr gute Schneid­qua­li­tät
  • Keine Schad­stof­fe

Nachteile

  • Mäßige Ge­brauchs­hin­weise

Angebote

Gardena 8790

AnbieterPreisVersandkostenLink
26.17 EUR*Keine AngabenZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 30-04-2017 12:53

Technische Details

Daten
Schnittstärke (mm)22
Klingenformhakenförmig
Obermesserantihaftbeschicht
Schnitttechikzweischneidig
Schliffglatt
KraftübertragungHebel
GriffmaterialKunststoff, ergonomisch
Einhandverschluss
Gewicht (g)230
Gesamtlänge (cm)21
SonstigesPräzisionsschliff, integrierter Drahtabschneider, Drehverschluss, Saftrille, variable Öffnungsweite

Preisvergleich

Gardena 8790

AnbieterPreisVersandkostenLink
26.17 EUR*Keine AngabenZum Anbieter

Zu teuer? Wir informieren Sie über die aktuellen Preise! (Mehr ...)

Letzte Aktualisierung der Preise: 30-04-2017 12:53

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt