Bestseller

  1. Technoline BC 700
    Angebot - Testbericht
    Technoline BC 700
  2. Anker AK-71AN7105-B5EA
    Angebot - Testbericht
    Anker AK-71AN7105-B5EA
  3. Rydges 706
    Angebot - Testbericht
    Rydges 706
  4. Anker PowerPort 6 (60W 6-Port USB Ladegerät) Famil
    Angebot
    Anker PowerPort 6 (60W 6-Port USB Ladegerät) Famil
  5. Anker [5-Pack] Premium Micro USB Kabel in verschie
    Angebot
    Anker [5-Pack] Premium Micro USB Kabel in verschie

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Testsieger USB-Ladegerät Anker AK-71AN7105-B5EA

5

Automatische Erkennung und hohe Geschwindigkeiten! So wie es in den Rezensionen aussieht, hat der Anker AK-71AN7105-B5EA bei den Endverbrauchern einen festen Platz gefunden. Fast 600 Kunden äußerten sich nach dem Erwerb in einem ausführlichen Testbericht und erteilten dem Gerät durchschnittlich 4,8 von fünf erreichbaren Sternen. Die hochwertige Verarbeitung konnte im Test ganz besonders punkten und auch von der Ladegeschwindigkeit war man absolut begeistert. Zudem ist das optisch ansprechende USB-Ladegerät im Vergleich zur Leistung sehr preiswert, was natürlich ebenfalls mit Beifall belohnt wurde. Ein großes Lob ging zusätzlich auch an die schnellen Reaktionszeiten des Supports.

Der 130 g leichte Anker AK-71AN7105-B5EA ist nur 91 x 58 x 25 mm und besitzt fünf USB-Ports. Auf eine Beschriftung wurde ganz bewusst verzichtet, da das Gerät mittlerweile die eingesteckten Komponenten automatisch erkennt. Im Test gab es dabei nur in sehr wenigen Ausnahmefällen ein paar Probleme. Das USB-Ladegerät selbst wird mit dem 150 cm langen Stromkabel an die Steckdose angeschlossen. Es arbeitet mit maximal 40 Watt und bietet insgesamt 8 Ampere.

Angebot

Laut Hersteller sollen alle fünf Ports mit der vollen Geschwindigkeit laden können, wobei die Anzahl der eingesteckten Geräte keine Rolle spielt. Möglich wird der Vorteil durch die innovative PowerIQ-Technologie. Diese Behauptung wurde von den meisten Nutzern im Testbericht auch überwiegend bestätigt. Ein Anwender führte dazu eine genaue Messung mit dem USB-Ladegerät durch und kam u. a. beim iPad Air und iPad 4 auf jeweils 12 Watt bzw. zusammen auf 22 Watt und beim iPhone 5s auf 5,6 Watt.

Selbstverständlich ist das Anker AK-71AN7105-B5EA mit verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen gegen Schwankung, Überspannung und Überhitzung ausgerüstet. Im Test zeigten sich diese wichtigen Aspekte sehr zuverlässig.

Zu Beschwerden über störende Geräusche kam es im Testbericht eher selten. Nur ein sehr geringer Anteil vernahm während der Ladevorgänge ein leichtes Pfeifen. Ganz ähnlich sah es auch bei der Hitzeentwicklung aus.

Fazit

Natürlich gibt es auch USB-Ladegeräte, die deutlich billiger sind, aber wer eine möglichst hohe Geschwindigkeit an allen fünf Ports erreichen möchte und zudem großen Wert auf eine automatische Erkennung legt, ist mit dem Anker AK-71AN7105-B5EA auf der sicheren Seite. Positiv hinzu kommen die fast schon winzigen Maße und die durchweg solide Verarbeitung, sodass es letztendlich nur noch eine ganz klare Kaufempfehlung für dieses hochwertige USB-Ladegerät geben kann.

Vorteile

  • Hohe Lade­ge­schwin­dig­keit
  • Schnelle Re­ak­tions­zei­ten des Supports
  • Hochwertige Ver­ar­bei­tung

Nachteile

  • Leichtes Pfeifen beim Lade­vor­gang

Angebote

Anker AK-71AN7105-B5EA

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
USB Ausgänge (Stück)5
Spezifikation der Ausgänge8A insgesamt oder 2.4A pro Port
Sicherheitsstandards
Abmessung (LxBxH in mm)25x91x58
Kabellänge (m)1.5

Preisvergleich

Anker AK-71AN7105-B5EA

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt