Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Media Player Asus O!Play Mini

4

Modernes Design, großzügige Formatauswahl! Mit durchschnittlich 4,5 von fünf möglichen Bewertungssternen im Testbericht der Kunden punktete der Asus O!Play Mini in fast allen wichtigen Kategorien. Angenehm überrascht war man im Test nicht nur von der vielfältigen Formatauswahl, vom klaren Sound und von der exzellenten Bildqualität, sondern auch vom modernen Design des Players. Insgesamt könnte der Media Player allerdings etwas zügiger sein und die Ausstattung mit LAN bzw. WLAN wäre wünschenswert, aber in Anbetracht der günstigen Anschaffungskosten stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Der Asus O!Play Mini unterstützt Full-HD-Inhalte mit 1080 p und bietet einen satten Dolby-True-HD 7.1-Kanal Surround-Klang. Eine HDMI-Schnittstelle ist natürlich mit an Bord.

Die externen Datenquellen ließen sich im Test wahlweise an den USB 2.0-Port im Frontbereich oder an den Speicherkarten-Slot anschließen. Der Media Player erlaubt u. a. Multi-Media- und xD-Picture-Cards, Memory Sticks und SD-Speicherkarten. Mit den Dateisystemen NTFS, FAT 16 und FAT 32 sowie ext3 und HFS Plus kommt der elegante Spieler ebenfalls problemlos zurecht.

Großzügig zeigte sich der kleine Player im Testbericht auch bei den Medienformaten. Zu den Audioformaten gehören u. a. AAC, FLAC, OGG, AIFF, MP3 und WAV. Hinzu kommen die Bildformate BMP, PNG, GIF und JPG sowie die Videoformate MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, XviD, MOV, WMV, RM, FLV, VOB, MKV, M2TS, TS, TP, TRP, RMVB, H.264, IFO, DAT, ISO, M4V, VC-1, ASF sowie H.264. Damit dürften alle gängigen Formate bestens abgedeckt sein.

Angebot

Blu-ray-Menüs kann der Asus O!Play Mini leider nicht lesen und einen Netzwerkanschluss gibt es ebenfalls nicht. Der wurde im Test von einigen Nutzern offenbar sehr vermisst.

Beifall gab es im Testbericht hingegen für die sehr gute Untertitel-Unterstützung, wie zum Beispiel SUB, SMI, ASS, SRT und SSA.

Probleme bei der Bedienung hatten die meisten Nutzer laut Testbericht nur sehr selten. Die mitgelieferte Fernbedienung ist übersichtlich gestaltet, reagierte aber in einzelnen Fällen etwas langsam.

Das Design des Players ist äußerst ansprechend und die Verarbeitung absolut vorbildlich.

Fazit

Aufgrund der elegant modernen Formgebung, der zahlreichen Medienformate, der guten Ausstattung und der sehr guten Bild- und Tonqualität ist der preiswerte Asus O!Play Mini, mit den Maßen 29 x 152 x 107 mm, durchweg empfehlenswert. Auf WLAN und LAN muss man dabei jedoch verzichten.

Vorteile

  • Vielfältige Formatauswahl
  • Exzellente Bildqualität

Nachteile

  • Kein WLAN oder LAN
  • Kein Blu-ray

Angebote

Asus O!Play Mini

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Allgemein
BildqualitätFull HD 1080p
Speicherkapazität (GB)
Internetnein
Fernbedienungja
SchnittstellenUSB, Card Reader (SD / MS / xD / MMC), DC Power in, HDMI, Komponenten, Composite Video / Audio
Stromverbrauch
Betrieb (Watt)10
Standby (Watt)

Preisvergleich

Asus O!Play Mini

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt