Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Multimedia-Festplatte Fantec MM-CH36US

3

Für Nutzer mit durchschnittlichen Ansprüchen! Zur Fantec MM-CH36US gab es im Testbericht einerseits sehr positive Bewertungen und andererseits aber auch mehrere enttäuschte Meinungen von den Nutzern. Beifall erhielt das Gerät für die kaum hörbaren Betriebsgeräusche und für die recht ordentliche Auswahl an Formaten. Uneinig war man sich im Test hingegen bei der Funktionstüchtigkeit. Während sich die Multimedia-Festplatte bei vielen Anwendern keinerlei Aussetzer leistete, blieb sie bei einigen Kunden hin und wieder hängen oder streikte beim Anschließen an diversen TV-Geräten. Teilweise wurde auch die etwas zu geringe Reichweite der Fernbedienung kritisiert.

Die interne Speicherkapazität bei der Fantec MM-CH36US beträgt 1000 GB. Damit bietet die Festplatte beispielsweise Platz für ca. 120 Stunden Videomaterial in bester HD-Qualität.

Aufgrund der zahlreichen Anschlüsse ließ sich der Media-Player im Test äußerst vielseitig einsetzen. Mit an Bord sind u. a. ein HDMI-Ausgang, der USB 2.0-Anschluss bzw. ein USB 2.0-Full-Speed-Host sowie ein A/V-Ausgang. Als Besonderheit verfügt das Gerät zusätzlich über einen Kartenleser für SD- und MMC-Speicherkarten. Somit nimmt die Multimedia-Festplatte also nicht nur USB-Sticks oder externe Festplatten an, sondern dient auch zum Anzeigen bzw. Abspielen oder Abspeichern von Fotos, Audios oder Videos direkt von der Speicherkarte. Man muss dabei allerdings auf die FAT32-Formatierung achten. Dieser Aspekt war einigen Anwendern im Testbericht nicht ganz bewusst und so kam es leider auch zu Schwierigkeiten beim Erkennen.

Neben den Bildformaten JPEG und JPG unterstützt das Gerät u. a. WAV, MP3, Dolby Digital 5.1, DTS Digital Surround 5.1, WMA und AC3.

Bei den Videoformaten und Codecs ließ sich die Multimedia-Festplatte im Test fast problemlos auf AVI, XviD, MPEG, DVD-Menü, IFO und VOB, VCD, MPEG1, MPEG2 und MPEG4, XVID1.0 sowie DVD ein. Das VLC-Format akzeptiert die Fantec MM-CH36US jedoch nicht, was von mehreren Kunden im Testbericht entsprechend negativ benotet wurde.

In puncto Zuverlässigkeit gingen die Käufermeinungen etwas auseinander. Der überwiegende Anteil hatte allerdings kaum Probleme. Nur in Ausnahmefällen blieb die Festplatte speziell im Pausenmodus einfach hängen.

Fazit

Es gibt offenbar noch Luft nach oben, aber im Großen und Ganzen erfüllt die fast lautlos arbeitende Fantec MM-CH36US die Erwartungen der Nutzer mit durchschnittlichen Ansprüchen. Im Verhältnis zum Preis ist die Multimedia-Festplatte insgesamt durchaus empfehlenswert. Verzichten muss man jedoch auf das VLC-Format. Somit bleibt eine Weiterempfehlung mit leichten Einschränkungen.

Vorteile

  • Kaum hörbare Betriebsgeräusche
  • Große Format­auswahl

Nachteile

  • Geringe Reichweite der Fernbedienung
  • Unterstützt kein VLC-Format

Angebote

Fantec MM-CH36US

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Allgemein
BildqualitätFull HD 1080p
Speicherkapazität (GB)1000
Internetnein
Fernbedienungja
SchnittstellenHDMI, USB 2.0, SD/ SDHC/ MMC- Leser, AV Out, Optical Audio
Stromverbrauch
Betrieb (Watt)
Standby (Watt)

Preisvergleich

Fantec MM-CH36US

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt