Bestseller

  1. Lenovo G50-30
    Angebot - Testbericht
    Lenovo G50-30
  2. Lenovo G50-80 39,6 cm (15,6 Zoll HD TN) Notebook (
    Angebot
    Lenovo G50-80 39,6 cm (15,6 Zoll HD TN) Notebook (
  3. Lenovo G70-70 43,9 cm (17,3 Zoll HD+ TN) Notebook
    Angebot
    Lenovo G70-70 43,9 cm (17,3 Zoll HD+ TN) Notebook
  4. ASUS X55MA
    Angebot - Testbericht
    ASUS X55MA
  5. Lenovo B50-45 (15,6 Zoll) Notebook (AMD A6 6310 Qu
    Angebot
    Lenovo B50-45 (15,6 Zoll) Notebook (AMD A6 6310 Qu

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Ultrabooks Toshiba KIRA-101 (13,3 Zoll)

5

Starke Akkuleistung und geringes Gewicht! Gemeinsam mit einem weiteren Modell erzielte das Toshiba KIRA-101 im Testbericht 8/2014 der Stiftung Warentest einen guten ersten Platz. Zur Prüfung traten insgesamt sechs Ultrabooks an, welche im Vergleich zum Notebook sehr viel kleiner und leichter sind. Die Endnote 2,2 verdiente sich das Windows-Ultrabook u. a. mit seinen erstklassigen Büroanwendungen und mit seinen hervorragenden Eigenschaften beim Transport und bei der Handlichkeit. Auch die Inbetriebnahme ließ im Test keinerlei Wünsche mehr offen. Weniger erfreut war man hingegen über die begrenzte Software und auch von den Ausstattungsmerkmalen hat man sich etwas mehr Umfang erhofft.

Das Toshiba KIRA-101 besitzt einen leistungsstarken Dual-Core-i7-Prozessor und brachte es im Test auf 4.500 U sowie auf eine Startzeit von ca. zehn Sekunden. Zügig bleibt das Ultrabook laut Testbericht aber auch beim Aufbau der Webseiten und beim Arbeiten im Office-Bereich. Selbst die Bildbearbeitung erfolgt weitgehend flüssig.

Angebot

Absolut zufrieden darf man außerdem mit der Displayauflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten sein. Mit einer maximalen Helligkeit von 290 cd pro m² ist der Touchscreen aber relativ dunkel, was sich in einigen Situationen nachteilig auswirken könnte. Auch die Entspiegelung lässt zu wünschen übrig. Einen kleinen Ausgleich bietet dabei jedoch unter Umständen die beleuchtete Tastatur.

Im Gegensatz zu einem Notebook, welches meist um die 2.000 bis 2.500 g auf die Waage bringt, wiegt das Toshiba KIRA-101 nur 1.300 g und lässt sich somit vollkommen mühelos transportieren.

Eine gute Figur machten die Ultrabooks im Testbericht aber auch bei der Akkuleistung. Video- oder Filmdateien kann man mit dem Modell aus dem Hause Toshiba bis zu sechs Stunden und 40 Minuten ohne erneute Aufladung genießen. Mit aktiviertem WLAN kam man im Test sogar auf ganze acht Stunden. Der Akku ist allerdings nicht vom Nutzer austauschbar.

An Bord sind u. a. drei USB-3.0-Buchsen, Bluetooth 4.0, ein SD-Kartenleser sowie ein HDMI-Anschluss. Wünschenswert wären jedoch zusätzlich ein DVD-Brenner und vor allem ein LAN-Anschluss.

Fazit

Ultrabooks lösen das Notebook zwar noch lange nicht ab, aber sie sind aufgrund ihrer Handlichkeit zumindest auf dem Vormarsch. Das Toshiba KIRA-101 gehört dabei zu den derzeit besten Vertretern in dieser Preisklasse. Den fehlenden LAN-Anschluss kann man gegebenenfalls mit einem USB-LAN-Adapter ersetzen und an das nicht allzu helle Display wird man sich sicherlich auch schnell gewöhnen. Eine Kaufempfehlung ist somit durchaus gerechtfertigt.

Auszeichnungen

  • Testsieger mit der Testnote 2,2 von Stiftung Warentest (Testbericht 8/2014)

Vorteile

  • Erstklassige Büro­an­wen­dungen
  • Einfache In­be­trieb­nahme
  • Gute Akku­leis­tung

Nachteile

  • Mäßige Ent­spie­ge­lung
  • Kein LAN-An­schluss
  • Mäßige Dis­play­hel­lig­keit

Angebote

Toshiba KIRA-101

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
Display (Zoll)13,3
Displayauflösung2560 x 1440
ProzessorIntel Core i7-4500U
BetriebssystemWindows 8.1 Pro 64-Bit
Festplatte256 GB
DVD-Brennernein
Wi-Fi802.11ac + a/b/g/n
KonnektivitätDC-In, Kopfhörer/ Mikrofon, HDMI, 3x USB 3.0, SD-Karte, Bluetooth 4.0
Akku
AkkutypLithium-Ion Polymer, 4 Zellen
Laufzeitbis 9 Std. 10 Min.

Preisvergleich

Toshiba KIRA-101

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt