Bestseller

  1. Rowenta Instant Comfort Aqua
    Angebot - Testbericht
    Rowenta Instant Comfort Aqua
  2. Rowenta Instant Comfort Compact 2000 (SO2320)
    Angebot - Testbericht
    Rowenta Instant Comfort Compact 2000 (SO2320)
  3. EWT Strato IR 118 S
    Angebot - Testbericht
    EWT Strato IR 118 S
  4. Firefly OL1822
    Angebot - Testbericht
    Firefly OL1822
  5. EWT Strato IR 218 S
    Angebot - Testbericht
    EWT Strato IR 218 S

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Quarzheizstrahler EWT Strato IR 118 S

4
EWT Strato IR 118 S
Unverb. Preisempf.: 38.81 EUR

Ein Powerpaket! Der EWT Strato IR 118 S verfügt im Gegensatz zu den meisten herkömmlichen Heizstrahlern über drei Heizstäbe statt nur einem oder zwei. Dementsprechend höher fällt natürlich auch seine Wärmeleistung aus, die mit maximal 1800 Watt schon als „heiß“ bezeichnet werden kann. Für diese Leistung ist der Preis allemal vertretbar, allerdings sollte man sich aufgrund eines fehlenden Netzteils, für die Installation dieses Quarzheizstrahlers, etwas mit Elektrotechnik auskennen.

Ein Heizstrahler ist eine gute Möglichkeit zielgerichtet und effektiv Wärme zu erzeugen, ohne Unmengen an Energie zu verschwenden. Und genau dies schafft der EWT Strato IR 118 S laut Testbericht mit links. Er sorgt ab der ersten Sekunde für wohlige Wärme, ohne etwaige Anlauf- oder Vorwärmezeit zu benötigen. Besonders hervorzuheben ist hier seine Leistungsfähigkeit, die über vier Stufen ein Maximum von 1800 Watt erreichen kann. Ein Zugschalter lässt bequem durch die Heizstufen schalten, die in einem Intervall von jeweils 600 Watt zu regulieren sind (0-600-1200-1800 Watt). Bereits auf Stufe 1 und 2 wird hier genug Wärme beispielsweise für den Wickeltisch erzeugt, Stufe 3 hingegen eignet sich sogar schon für das Aufheizen kleinerer Räume.

Angebot

Die Verbraucher waren im Test auch vom Design und der Verarbeitung des EWT Strato IR 118 S angetan. Das schlichte weiße Gehäuse passt mit seinen Maßen von 53x9,5x14,1 cm an jede Wand und lässt sich auch gut an diese montieren. Schwieriger ist allerdings das Anschließen des Heizstrahlers an den Strom, da es ohne Netzteil und -kabel geliefert wird. Hier ist laut Testnutzer einiges an Geschick und Vorwissen vonnöten, wenn man nicht gleich den Elektriker rufen möchte.

Ist das Gerät aber erstmal installiert, steht der einfachen Benutzung nichts mehr im Wege. Das Regulieren ist, wie bereits erwähnt, über einen Zugschalter in vier Stufen möglich. Der Heizlüfter selbst ist schwenkbar und mit einem Wasserschutz versehen, was ihn auch zu einer guten Heizalternative im Bad macht. Engstehende Rippen und eine feste Verdrahtung der elektrischen Verbindungen sorgen für die nötige Sicherheit bei der Benutzung.

Fazit

Wer einen leistungsstarken Quarzheizlüfter zum vergleichsweise günstigen Preis sucht, ist mit dem EWT Strato IR 118 S sehr gut beraten. Er eignet sich nicht nur für den Einsatz an der Wickelkommode, sondern kann darüber hinaus später auch als Wärmequelle für kleinere Räume weiterverwendet werden. Allerdings gestaltet sich die Installation für Elektrolaien etwas kompliziert – eine Tatsache, die man einkalkulieren sollte!

Vorteile

  • Drei Heizstäbe
  • Gute Ver­ar­bei­tung

Nachteile

  • Fehlendes Netz­teil
  • Kenntnisse zur Install­ation vonnöten

Angebote

EWT Strato IR 118 S

AnbieterPreisVersandkostenLink
38.81 EUR*Kostenlose LieferungZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 18-01-2017 13:54

Technische Details

Daten
TypQuarzheizstrahler
Heizstufen4
Leistung (Watt)1800
Thermostat
Überhitzungsschutz
Frostschutz
Spritzschutzja
Tragegriffnein
Wandhalterungja

Preisvergleich

EWT Strato IR 118 S

AnbieterPreisVersandkostenLink
38.81 EUR*Kostenlose LieferungZum Anbieter

Zu teuer? Wir informieren Sie über die aktuellen Preise! (Mehr ...)

Letzte Aktualisierung der Preise: 18-01-2017 13:54

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt