Bestseller

  1. R.P.L. Trading Hörnerrodel (110 cm)
    Angebot - Testbericht
    R.P.L. Trading Hörnerrodel (110 cm)
  2. Colint Schlittenlehne
    Angebot
    Colint Schlittenlehne
  3. Impag Hörnerschlitten
    Angebot - Testbericht
    Impag Hörnerschlitten
  4. Schlittenleine mit Griff, 1,5m
    Angebot
    Schlittenleine mit Griff, 1,5m

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Schlitten Stiga Skibob Snow Power White

4

Liegt gut in Kurven und ist enorm schnell! Bereits nach der ersten Tour wollte kaum noch ein Nutzer jemals wieder auf den Stiga Skibob Snow Power White verzichten. Nicht nur ambitionierte Schnee- und Winterfans, sondern auch Anfänger und Gelegenheitsrodler lobten den Schlitten mit einer durchschnittlichen Bewertung von immerhin 4,3 bei fünf erreichbaren Sternen. In erster Linie war man im Testbericht natürlich von den sehr hohen Geschwindigkeiten absolut begeistert. Auch die stabile Bauform sorgte für mehrfach verdiente Pluspunkte in den Rezensionen. Gegebenenfalls könnte die Aufwicklungsfeder am Rennrodel etwas stabiler sein und auch mit dem Platzangebot war ein Nutzer im Test nicht wirklich zufrieden.

Der Stiga Skibob Snow Power White ist 120 x 50 x 20 cm groß und erlaubt eine maximale Belastbarkeit von ca. 100 kg. Optimal nutzbar war der Schlitten im Test mit einer erwachsenen Person. Solange der Erwachsene nicht allzu groß ist, findet auch ein kleines Kind noch Platz auf dem Rennrodel.

Angebot

Die Konstruktion des Gestells aus Metall sorgt für eine hohe Stabilität, was im Testbericht auch mehrfach bestätigt wurde. Auch die etwas schmalere Frontkufe und die beiden breiten Seitenkufen machen einen äußerst robusten Eindruck. Dieser Aspekt dürfte vor allem aber auch in puncto Sicherheit sehr wichtig sein, denn auf abschüssigen Rodelstrecken entwickelt der Stiga Skibob Snow Power White enorm hohe Geschwindigkeiten. Aus Sicherheitsgründen ist der Schlitten deshalb auch mit einer im Test gut funktionierenden Fußbremse ausgerüstet. Vorteilhaft war außerdem die selbstaufrollende Zugschnur. Die Feder zum Aufrollen wäre allerdings noch verbesserungswürdig.

Das sogenannte Sicherheitslenkrad entpuppte sich im Testbericht als erstklassige Unterstützung in Kurven oder auf unebenen Strecken. Hinzu kommt ein komfortabler Sitz, in dem der Nutzer einen festen Halt findet. Um ein gewisses Feeling für diesen Rennrodel zu bekommen, sollten Anfänger für die ersten Versuche aber dennoch eine weniger kurvige Strecke auswählen.

Fazit

Dank seiner schnittigen Formgebung und seinen hochwertigen Materialien ist der Stiga Skibob Snow Power White der perfekte Begleiter für Leute mit Spaß an hohen Geschwindigkeiten und langen Kurven. Der Schlitten verfügt über sinnvolle Sicherheitsmerkmale und bietet einen guten Halt bei Unebenheiten auf der Strecke. Letztendlich kann sich auch der Preis für diesen Rennrodel mit Spaßgarantie absolut sehen lassen, wodurch es letztendlich nur noch eine ganz klare Kaufempfehlung geben kann.

Vorteile

  • Hohe Ge­schwin­dig­keiten er­reich­bar
  • Stabile Bau­form
  • Gut funk­tio­nierende Fuß­bremse

Nachteile

  • Mäßige Auf­wick­lungs­feder

Angebote

Stiga Skibob Snow Power White

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
TypSkibob
maximales Körpergewicht (kg)100
Altersempfehlung ab (Jahre)
MaterialMetallrahmen
Länge (cm)120
Gewicht (kg)
SicherheitSicherheitslenkrad, Fußbremse
Sonstige Merkmaledrei Kufen, selbstaufrollende Zugschnur

Preisvergleich

Stiga Skibob Snow Power White

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt