Bestseller

  1. Samsung HW-F450/EN 2.1
    Angebot - Testbericht
    Samsung HW-F450/EN 2.1
  2. Samsung HW-F355/EN 2.1
    Angebot - Testbericht
    Samsung HW-F355/EN 2.1

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Soundbars Panasonic SC-HTE180

4

Kinderleichte Inbetriebnahme und guter Klang bei Musik! Soundbar und Soundplate unterscheiden sich meist nur durch die Bauart. Das hielt die Stiftung Warentest allerdings nicht davon ab, beide Gruppen in einem Testbericht zusammenzufassen. Zwei Soundplates teilten sich im Heft 12/2014 den zweiten Platz und erhielten abschließend die Note 2,4. Dazu gehörte neben dem Exemplar von Canton auch die Panasonic SC-HTE180. Die Tonqualität in Stereo kam bei den Spezialisten gut an und für den Schalldruck im Bassbereich gab es im Test zumindest ein „Befriedigend“. Beim Film-Ton war das Gerät aus dem Hause Canton allerdings etwas besser. Dafür übertrumpfte die Panasonic bei der Inbetriebnahme sogar den Testsieger.

Im Vergleich zur Soundbar sind bei der Panasonic SC-HTE180 zwei Subwoofer bereits integriert. Verbesserungswürdig wäre jedoch der Bass, denn hin und wieder minderte im Test ein leichtes Dröhnen die Klangqualität bei Filmen. Ein weitgehend ausgewogenes Sounderlebnis lieferte das Speaker-Board laut Testbericht hingegen bei der Wiedergabe von Musik ab. Sieben Klangprogramme sind mit an Bord, aber auf einen Klangregler sowie auf den Nachtmodus zum An- oder Abheben lauter bzw. leiser Passagen und somit zum Reduzieren der Dynamik musste man im Test leider verzichten.

Angebot

Leute ohne Vorkenntnisse können sich allerdings auf eine verständliche Anleitung freuen. Diese ist u. a. auch verantwortlich für die vollkommen unkomplizierte Inbetriebnahme. Möglich sind natürlich drahtlose Audioübertragungen via Bluetooth und das ebenfalls einfache Koppeln per NFC. Hinzu kommt eine übersichtlich gestaltete Fernbedienung mit einer vernünftigen Reaktionsgeschwindigkeit.

Beim Stromverbrauch zeigte sich die Panasonic SC-HTE180 während der Prüfung absolut genügsam. So kam man im Stand-by auf sparsame 0,2 Watt, im Betrieb auf akzeptable 9,9 Watt und im Leerlauf auf moderate 6,1 Watt.

Äußerst erstaunt war man im Testbericht nicht zuletzt von der robusten Verarbeitung, denn bei Bedarf hält die Soundplate bis zu 50 kg aus. So kann man beispielsweise einen entsprechend schweren Fernseher einfach auf das Gehäuse stellen, was vor allem für Käufer mit wenig Platz interessant sein dürfte.

Fazit

Wer den Klang von TV-Spielfilmen mit einer Soundbar optimieren möchte, sollte keine allzu hohen Ansprüche an die Panasonic SC-HTE180 stellen. Deutlich bessere Resultate erhält man bei der Musikwiedergabe. Dafür ist die besonders einfach bedienbare Soundplate inklusive HDMI-Eingang sowie HDMI-Ausgang tatsächlich gut geeignet. Verführerisch ist zudem der attraktive Preis, welcher bezüglich der Leistung durchaus im Einklang steht.

Auszeichnungen

  • Zweitplatzierter mit der Testnote 2,4 der Stiftung Warentest (Testbericht 12/2014)

Vorteile

  • Gute Ton­qua­li­tät in Stereo
  • Unkomplizierte In­be­trieb­nahme
  • Robuste Ver­ar­bei­tung

Nachteile

  • Mäßiger Bass
  • Kein Klang­regler

Angebote

Panasonic SC-HTE180

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Allgemein
Leistung (Watt)120
Front-Lautsprecher (Stück)1-Weg 1-Lautsprecher
Subwoofer2 integerierte Subwoofer
Gewicht (kg)4,5
Sound Technologie
Audio FormateDolby Digital, DTS Digital Surround, Dolby Pro Logic II / Dolby Virtual Speaker
Anschlüsse
Optischer Anschlussja
Koaxialer Anschluss
Stromverbrauch
Betrieb (Watt)27
Standby (Watt)0,25

Preisvergleich

Panasonic SC-HTE180

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt