Bestseller

  1. Inateck HBU3VL2-4
    Angebot - Testbericht
    Inateck HBU3VL2-4
  2. Uspeed AK-68UNHUB-B7UEU
    Angebot - Testbericht
    Uspeed AK-68UNHUB-B7UEU
  3. Aukey Hub 1205
    Angebot - Testbericht
    Aukey Hub 1205
  4. AmazonBasics USB 3.0-Verlängerungskabel A-Stecker
    Angebot
    AmazonBasics USB 3.0-Verlängerungskabel A-Stecker
  5. Anker® Uspeed USB 3.0 4 Port Hub mit 12V 2A Netzte
    Angebot
    Anker® Uspeed USB 3.0 4 Port Hub mit 12V 2A Netzte

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test USB-Hub Inateck HBU3VL2-4

4

Bei Beachtung der Herstellerhinweise sehr empfehlenswert! Vorzeigbare 4,4 von fünf erreichbaren Sternen konnte der USB-Hub Inateck HBU3VL2-4 von den Käufern im Durchschnitt für sich erobern. In erster Linie freute man sich im Test über die hochwertig wirkende Verarbeitung und über den absolut gerechtfertigten Preis. Angenehm überrascht war man im Testbericht außerdem von einem sprichwörtlich ungeschminkten Hinweis seitens des Anbieters zur Auslastung der Ports. Gegebenenfalls hätte das Kabel am USB 3.0 Hub noch etwas beweglicher sein können und auch die Länge stieß in den Rezensionen nicht bei allen Nutzern gleichermaßen auf Zustimmung.

Drei Ports befinden sich beim Inateck HBU3VL2-4 auf der oberen Seite und ein Port ist seitlich frontal eingearbeitet. Damit bleibt laut Testbericht ausreichend Platz für jeden einzelnen Stecker. Einen Treiber zum Installieren auf Windows 7 und Windows 8, Vista oder XP sowie auf dem Mac war im Test nicht erforderlich. Mit Energie wurde der USB 3.0 Hub übrigens direkt vom PC, Notebook oder Tablet versorgt.

Angebot

Im Normalfall sollte auch das Kabel mit 30 cm Länge vollkommen genügen. Luft nach oben gab es allerdings bei der Flexibilität.

Einen deutlichen Pluspunkt verdiente sich der USB-Hub im Testbericht für die wertvolle Empfehlung des Herstellers. In der Artikelbeschreibung wird darauf hingewiesen, dass der Inateck HBU3VL2-4 nur für eine begrenzte Anzahl an Peripheriegeräten mit sehr hohem Energiebedarf geeignet ist. Besitzen die Geräte jedoch eine eigene Stromversorgung, die also nicht über den PC läuft, ist der Einsatz unter Umständen dennoch möglich.

Solange dieser Tipp im Test beachtet wurde, kam es auch nicht bzw. nur sehr selten zu Abbrüchen oder zu Fehlermeldungen.

In der Kategorie Geschwindigkeit holte sich der robuste USB 3.0 Hub ebenfalls gute bis sehr gute Noten. Die angepriesenen 5 GB pro Sekunde waren allerdings nur theoretisch umsetzbar.

Fazit

Mit dem Inateck HBU3VL2-4 erhält man einen tüchtigen und solide verarbeiteten USB-Hub, der vorrangig für mobile Geräte geeignet ist. Achten sollte man vor allem beim stationären Einsatz auf die Energieverbrauchsangaben der anzuschließenden Geräte. Selbstverständlich wurde der empfehlenswerte Verteiler zudem mit einer schützenden Fehlstrom-, Überspannungs- und Ausfallschutz-Funktion ausgestattet. Erhältlich ist der USB 3.0 Hub u. a. auch mit drei USB-Ports und einem zusätzlichen RJ45-Gigabit-Ethernet-Anschluss.

Vorteile

  • Hoch­wer­tige Ver­ar­bei­tung
  • Hohe Ge­schwin­dig­keit

Nachteile

  • Mangelnde Be­weg­lich­keit des Kabels

Angebote

Inateck HBU3VL2-4

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
USB3.0
Portanzahl4
Netzteil
Kabellänge30cm
SystemvoraussetzungenWindows XP / Vista / 7 / 8 und Mac-Systemen mit USB

Preisvergleich

Inateck HBU3VL2-4

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt