Bestseller

  1. Kindle Paperwhite (7. Generation)
    Angebot - Testbericht
    Kindle Paperwhite (7. Generation)
  2. Kindle Paperwhite 2
    Angebot - Testbericht
    Kindle Paperwhite 2
  3. Tolino Vision 2
    Angebot - Testbericht
    Tolino Vision 2
  4. Amazon Kindle Voyage
    Angebot - Testbericht
    Amazon Kindle Voyage

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test eBook Reader Trekstor eBook-Reader 3.0

4

Preiswerter eBook-Reader für Gelegenheitsleser! Die Stiftung Warentest bescheinigte dem Trekstor eBook-Reader 3.0 im Schnelltest 12/2011 kein wirklich gutes Urteil. Kritisiert wurden der begrenzt lesefreundliche Bildschirm und die schwache Akkuleistung.

Bei den Anwendern kam der eBook-Reader jedoch sehr viel besser an. Im Test sprach man dem Gerät durchschnittlich 4,1 von fünf Sternen zu. Ein Grund dafür war die Speicherweiterung. Beifall gab es außerdem für die schnellen Ein- und Ausschaltzeiten sowie für das handliche Format.

Für den günstigen Preis eroberte sich der Reader von Nutzern und Experten zusätzlich ein paar verdiente Pluspunkte im Testbericht.

Der Trekstor eBook-Reader 3.0 ist mit einem 7 Zoll kleinen TFT-Display ausgestattet und lässt sich weitgehend mühelos per On-Screen-Menü steuern. Die Reaktionsgeschwindigkeit könnte allerdings etwas zügiger sein. Mit der Entspiegelung des Displays, mit einer Auflösung von 480 x 800 Pixeln, war man im Test sehr zufrieden und auch die Hintergrundbeleuchtung kam in dunkler Umgebung gut an. Bei Tages- oder Sonnenlicht werden die Augen des Lesers jedoch schnell überlastet und das Lesevergnügen wird dadurch erheblich gemindert.

Der im eBook-Reader integrierte 2 GB große Speicher ist wahlweise per Micro-SDHC- oder Micro-SD-Karte auf vorbildliche 32 GB erweiterbar, was im Testbericht natürlich positiv benotet wurde.

Mit an Bord sind außerdem eine Zoom-Funktion, ein Musik-Player sowie ein Bildbetrachter mit praktischer Diashow-Funktion.

Angebot

Weniger erfreut war man von der recht kurzen Akkulaufzeit. Zwar hält der Akku knapp über acht Stunden durch, aber nur wenn das Display mit minimaler Beleuchtung arbeitet. Stellt man den Trekstor eBook-Reader 3.0 auf die höchste Helligkeitsstufe ein, stößt der Akku bereits nach ca. drei Stunden an seine Grenzen. Zum Aufladen per USB am PC oder über die Steckdose muss man ebenfalls drei Stunden einplanen.

Angenehm überrascht war man im Test von der Formatauswahl. Zwar werden Bücher von Amazon nicht unterstützt, aber dafür epub, txt, pdf, fb2 und sogar Adobe-DRM.

Das sauber verarbeitete Gehäuse ist von einem Gummimantel umgeben, wiegt nur 282 g und liegt somit rutschfest und sicher in der Hand.

Fazit

Auch wenn der eBook-Reader im Testbericht ein paar deutliche Defizite zeigte, ist er für Gelegenheitsleser oder als Zweitgerät durchaus empfehlenswert. Der Trekstor eBook-Reader 3.0 wird mit passenden Stereo-Kopfhörern geliefert und ist selbst für Leute mit kleinem Geldbeutel absolut erschwinglich.

Auszeichnungen

  • Stiftung Warentest (Schnelltest 12/2011)

Vorteile

  • Schnelle Ein- und Ausschaltzeiten
  • Erweiterbarer Speicher

Nachteile

  • Schwache Akkuleistung
  • Mäßiger Bildschirm

Angebote

Trekstor eBook-Reader 3.0

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
Display (cm) 17,7 (7 Zoll)
Auflösung (Pixel) 480 x 800
Gewicht (g) 275
interner Speicher (GB) 2
Speichererweiterungbis 32 GB
Wi-Fi/WLAN
USB-Anschluss2.0
Unterstützte FormateePUB, FB2, PDF, TXT, GIF, JPEG, BMP, MP3, OGG, WAV, WMA
LieferumfangeBook Reader, USB 2.0-Kabel, Kurzanleitung, Stereo-Kopfhörer

Preisvergleich

Trekstor eBook-Reader 3.0

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt