Bestseller

  1. Sony HDR-CX240
    Angebot - Testbericht
    Sony HDR-CX240
  2. Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt. Zoo
    Angebot
    Sony HDR-CX405 Full HD Camcorder (30-fach opt. Zoo
  3. Sony FDR-AX100E
    Angebot - Testbericht
    Sony FDR-AX100E
  4. Sony HDR-PJ410
    Angebot - Testbericht
    Sony HDR-PJ410

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Camcorder, Canon

TestergebnisTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger3. Platz
ProduktPanasonic HC-V777EG-KSony HDR-CX240Sony HDR-PJ410
Bewertung
5
4
4
PreisAb 458.81 EUR*Ab 187.99 EUR*Ab 344.97 EUR*
BildPanasonic HC-V777EG-KSony HDR-CX240Sony HDR-PJ410
Vorteile
  • Einfache Bedie­nung
  • Hohe Bild­qua­lität
  • Guter Bild­sta­bi­li­sator
  • Hervorragen­der Autofokus
  • Vorzeigbare Video­qualität
  • Zuverlässige Bedie­nung
  • Ordentliche Video­qualität
  • Wirkungsvoller Bild­sta­bi­li­sator
  • Kompakte Bau­weise
Nachteile
  • Kein Sucher
  • Befriedi­gende Betriebs­dauer
  • Befriedi­gender Ton­qualität
  • Bildrauschen bei Dunkel­heit
  • Spiegelnder Monitor
TestsTestberichtTestberichtTestbericht
AngeboteAngebotAngebotAngebot

Test Camcorder Canon LEGRIA HF M52

4
Canon LEGRIA HF M52

Teilweise verbesserungswürdig, aber für Anfänger absolut empfehlenswert! Wenn ein Camcorder im Testbericht 10/2012 der Stiftung Warentest die Endnote 2,1 bekommt und somit einen guten achten Platz von 42 Modellen belegt, dann kann man sicherlich von einem ausgeglichenen Preis-Leistungs-Verhältnis ausgehen. In den einzelnen Kategorien bestätigte der Canon LEGRIA HF M52 diese Vermutung, denn für die Videoqualität bekam er ein „Sehr gut“ und für die Fotoqualität sowie für die Handhabung jeweils ein „Gut“. Der Ton, die Vielseitigkeit und die Betriebsdauer schnitten im Test hingegen mit dem Urteil „Befriedigend“ ab.

Testsieger Camcorder Canon LEGRIA HF M46

4
Canon LEGRIA HF M46

Für kreative Einsteiger und Hobbyfilmer!
Im Testbericht unzähliger Zeitschriften holte sich der Canon LEGRIA HF M46 durchwegs gute bis sehr gute Endresultate. So zum Beispiel auch im Test 11/2011 der Stiftung Warentest, wobei das Gerät mit der Note 2,3 den zweiten Platz von 14 erzielte. Der Camcorder überzeugte vor allem mit sehr guten Videos bei Kunstlicht und mit seinem 25p-Aufnahmemodus.

Test Camcorder Canon LEGRIA HF R26

3
Canon LEGRIA HF R26

Sehr gutes Bedienkonzept und sogar zwei Kartensteckplätze! Beim Canon LEGRIA HF R26 gehen die Meinungen zwischen Experten und Endverbrauchern etwas auseinander. Die Stiftung Warentest war im Test 7/2011 zwar mit dem Progressiven 25p-Aufnahmemodus und der drahtlosen Übertragung sehr zufrieden, störte sich aber an der geringen Akkulaufzeit und am eher mäßigen Bildstabilisator. Das Endergebnis lautete somit nur „Befriedigend“.

Test Camcorder Canon LEGRIA FS 406

4

Kompaktes Einsteigermodell für die Jackentasche! In der Online-Veröffentlichung 10/2011 begutachtete die Stiftung Warentest den Canon LEGRIA FS 406 und urteilte abschließend mit der Note 2,8. Ein „Sehr gut“ gab es darin für den Autofokus und für das gegen Windgeräusche unempfindliche Mikrofon. Die Videos waren im Test ganz passabel und die Bildstabilisierung sowie die Tonqualität konnten sich mit „Gut“ behaupten.

Test Camcorder Canon LEGRIA HF M41

4
Canon LEGRIA HF M41

Für Hobbyfilmer und Automatikfans! Die Stiftung Warentest untersuchte für einen Testbericht in der Ausgabe 11/2011 insgesamt 20 Camcorder, wobei der Canon LEGRIA HF M41 mit der Note 2,2 einen vorzeigbaren dritten Platz belegte. Vor allem in den Kategorien Vielseitigkeit, Betriebsdauer, Ton und Video erzielte die Kamera verdient gute Bewertungen. Dementsprechend positiv fielen auch die Meinungen zahlreicher Nutzer aus. Durchschnittlich erhielt der Camcorder im Test vier von fünf erreichbaren Sternen und auch hier wurden die gute Video- und Tonqualität, der leistungsstarke Akku und das ausgeglichene Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gelobt.

Test DVC-Camcorder Canon LEGRIA FS 306

3
Canon LEGRIA FS 306

Ein leistungsstarkes Leichtgewicht aus dem Hause Canon! Im Magazin Videoaktiv Digital Ausgabe 6/2010 holte sich der DVC-Camcorder Canon LEGRIA FS 306 im Testbericht mehrfach Pluspunkte für die recht ordentliche Bildqualität, die hohe Akkukapazität und das geringe Gewicht. Langzeitnutzer lobten den Camcorder im Test aber auch für die sehr gute Tonqualität, die leichte Bedienbarkeit und die ausführliche Gebrauchsanleitung auf der mitgelieferten CD.

Testsieger Camcorder Canon LEGRIA HF S21

5
Canon LEGRIA HF S21

Ganz klare Kaufempfehlung für den Testsieger! Die Stiftung Warentest veröffentlichte in der Ausgabe 11/2010 einen Testbericht mit dem Titel „Klein, gut, einfach“. Hierzu nahm das unabhängige Institut insgesamt 20 vergleichbare Camcorder genauer unter die Lupe, wobei der Canon LEGRIA HF S21 mit der Endnote 2,0 ganz klar zum Testsieger gekürt wurde. Ausschlaggebend für den ersten Platz im Test waren die durchweg guten Gruppenurteile, u.a. in den Kategorien Videobild, Ton, Handhabung und Ausstattung.

Test Camcorder Canon LEGRIA HF R606

4
Canon LEGRIA HF R606

Perfekte Videoaufnahmen in heller Umgebung! Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Camcorder teilweise sehr gegensätzliche Bewertungen im Testbericht erhält. Beim Canon LEGRIA HF R606 war die Differenz zwischen der Note 1,0 von den Nutzern und dem Urteil 2,8 von der Fachpresse aber dennoch recht auffällig. Während die Spezialisten die fehlende WLAN-Funktion und den ebenfalls nicht vorhandenen internen Speicher beklagten, vermissten die Käufer diese beiden Aspekte keinesfalls. Auch zu den Faktoren Bedienung und Bildqualität gab es deutlich bessere Nutzerwertungen im Test.

Test Camcorder Canon Legria HF R406

4
Canon Legria HF R406

Handlicher HD-Camcorder mit nur sehr leichten Schwächen! In den insgesamt neun Rezensionen hatten die Kunden kaum nennenswerte Beschwerden über den Canon Legria HF R406. Von 44 % erhielt der HD-Camcorder somit das Endurteil „Sehr gut“ und von den restlichen 56 % gab es im Testbericht die Note „Gut“. Zu den besonders positiven Aspekten gehörten dabei u. a. die leichte Bedienung, die zahlreichen Einstellungsoptionen sowie die kompakten Maße. Auch mit der Aufnahmequalität war man im Test weitgehend zufrieden. Bei schlechten Lichtverhältnissen ließ die Qualität zwar nach, aber das dürfte bei einem Modell in dieser günstigen Preisklasse nicht ungewöhnlich sein.

Inhalt abgleichen