Bestseller

  1. Bosch MAS4201N
    Angebot - Testbericht
    Bosch MAS4201N
  2. Ritter E 16
    Angebot - Testbericht
    Ritter E 16
  3. Siemens MS42006N
    Angebot - Testbericht
    Siemens MS42006N
  4. Siemens MS70002N Metall-Allesschneider, 120 Watt,
    Angebot
    Siemens MS70002N Metall-Allesschneider, 120 Watt,
  5. ritter Allesschneider solida 5
    Angebot - Testbericht
    ritter Allesschneider solida 5

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Test Allesschneider Siemens MS70002

4

Durch dick und dünn! Die Stiftung Warentest überprüfte im Test 12/2008 insgesamt 21 elektrische Allesschneider. Unter den Testkandidaten befand sich auch der baugleiche Siemens MS 70001, welcher sich mit der Abschlussnote 2,1 im oberen Mittelfeld behaupten konnte. Begeistert war die Prüfkommission von den vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten und von den ausgereiften Sicherheitsvorkehrungen.

Mit vier bis fünf von fünf erreichbaren Sternen bekam der Allesschneider aus dem Hause Siemens auch von den Verbrauchern gute bis sehr gute Bewertungen. Neben den bereits genannten Merkmalen punktete das Gerät im Testbericht mit einer äußerst nutzerfreundlichen Reinigung und mit seinen kompakten Maßen.

Angebot

Der Siemens MS70002 brachte es im Test auf eine maximale Leistung von 120 Watt. Die Schnittbreite lässt sich stufenlos auf bis zu 15 mm einstellen, wobei man mit diesem Allesschneider auch hauchdünne Scheiben sehr exakt schneiden kann.

Das extrem scharfe Universal-Wellenschliffmesser aus Edelstahl nahm es im Test nicht nur mit verschiedenen Brot- und Schnittkäsesorten auf, sondern lieferte auch bei weicheren Wurst- oder Fleischsorten beste Schnittergebnisse ab. Dafür gab es im Testbericht selbstverständlich verdiente Pluspunkte.

Der robuste Siemens MS70002 kann wahlweise auf Moment- bzw. Dauerschaltung eingestellt werden. Die Einschaltsicherung versteht sich hierbei eigentlich schon von selbst. Ein großzügiger Metallschlitten erleichtert das Arbeiten mit dem Allesschneider vor allem bei größeren Schnittgutmengen.

Für eine sichere Standfestigkeit sorgen die Saugfüße unter dem Gerät und gegen Schnittverletzungen schützen eine Daumenschutzvorrichtung sowie der mitgelieferte Restehalter. Hinzu kommt eine Teilmesserabdeckung, welche das Verletzungsrisiko ebenfalls auf ein absolutes Minimum reduziert.

Da das Gehäuse des Gerätes fast ausschließlich aus Aluminium besteht, lässt es sich kinderleicht und vor allem gründlich reinigen. Das Messer und die Abdeckung sind abnehmbar und können ebenfalls im Wasserbad gesäubert werden.

Nicht zuletzt überzeugte der Allesschneider im Testbericht der Nutzer auch mit einer annehmbaren Lautstärke. Das Gerät arbeitet zwar nicht geräuschlos, ist im Gegensatz zu vielen anderen Allesschneider relativ leise.

Fazit

Der 3,44 kg schwere Siemens MS70002, mit den kompakten Maßen 23 x 36 x 26 cm, lässt insgesamt kaum noch Wünsche offen. Egal ob hartes oder weiches Schnittgut, dicke oder dünne Scheiben in verschiedenen Größen, das scharfe Edelstahlmesser lieferte im Test durchweg exakte Schnittergebnisse ab. Hinzu kommen die gut durchdachten Sicherheitsmerkmale, die einfache Reinigung und die nutzerfreundliche Bedienung. Somit hat sich der Allesschneider die uneingeschränkte Kaufempfehlung absolut verdient.

Auszeichnungen

  • Testnote 2,1 von Stiftung Warentest für das baugleiche Modell Siemens MA 70001 (Testbericht 12/2008)

Angebote

Siemens MS70002

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
MesserUniversal-Wellenschliffmesser aus Edelstahl
SicherheitDaumenschutz und Restehalter
SchnittbreiteStufenlos einstellbar, bis max. 15 mm
Leistung120 Watt

Preisvergleich

Siemens MS70002

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt