Bestseller

  1. Canon PowerShot SX710 HS
    Angebot - Testbericht
    Canon PowerShot SX710 HS
  2. Canon IXUS 170
    Angebot - Testbericht
    Canon IXUS 170
  3. Canon PowerShot SX710 HS Digitalkamera (20,3 Megap
    Angebot
    Canon PowerShot SX710 HS Digitalkamera (20,3 Megap
  4. Canon IXUS 155
    Angebot - Testbericht
    Canon IXUS 155
  5. Canon IXUS 170 Digitalkamera (20 Megapixel, 12-fac
    Angebot
    Canon IXUS 170 Digitalkamera (20 Megapixel, 12-fac

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Digitalkameras Test

TestergebnisTestsiegerPreis-Leistungs-Sieger3. Platz
ProduktCanon PowerShot SX710 HSCanon IXUS 170Panasonic Lumix DMC-GF7 12-32
Bewertung
5
4
4
PreisAb 259.00 EUR*Ab 194.00 EUR*Ab 419.00 EUR*
BildCanon PowerShot SX710 HSCanon IXUS 170Panasonic Lumix DMC-GF7 12-32
Vorteile
  • Sehr guter Zoom
  • Sehr gute Hellig­keits­ver­tei­lung
  • Keine Ver­zeich­nungen
  • Schnell bei Schnapp­schüs­sen
  • Lange Akku­lauf­zeit
  • Kompaktes Format
  • Gute Bildqualität
  • Erstklassige Videoqualität
  • Hohe Geschwindigkeiten
Nachteile
  • Mäßige Anlei­tung
  • Sichtbares Rauschen
  • Schärfeverlust im Tele
  • Langsam bei Serienbildaufnahmen
  • Schwächeln bei Gegenlichtreflexen
  • Mäßige Farbwiedergabe
  • Schwache Akkuleistung
TestsTestberichtTestberichtTestbericht
AngeboteAngebotAngebotAngebot

Testsieger Digitalkamera Canon PowerShot SX710 HS (20,3 Megapixel, 30x Zoom)

5

Starker Zoom, kompaktes Format! Bereits in der Ausgabe 3/2015 sah sich die Stiftung Warentest die Canon PowerShot SX710 HS sehr detailliert an und urteilte abschließend mit der Note 2,3. Diese Einschätzung deckte sich mit dem erneuten Testbericht im Heft 9/2015. Darin wurde die Kamera Testsieger von acht kleinen Modellen mit starkem Zoom. Hervorragende Ergebnisse lieferte die Digitalkamera bei der Helligkeitsverteilung und bei der Verzeichnung ab. Gute Teilnoten gab es zudem u. a. für die Farbwiedergabe, für die Auslösung, für die Geschwindigkeit und für den Verwacklungsschutz. Die Handhabung könnte in einigen Punkten noch verbessert werden und sehr viel Luft nach oben stellte man im Test bei der Gebrauchsanleitung fest.

Test Digitalkamera Canon IXUS 170 (20 MP, 12fach optischer Zoom)

4

Für Schnappschüsse bei Tageslicht! Während sich ein Fachmagazin nur mäßig mit der Canon IXUS 170 anfreunden konnte, waren die Endverbraucher mit durchschnittlich 4,4 von fünf Sternen deutlich zufriedener. Die knappe, aber dafür übersichtliche Ausstattung kam im Testbericht vor allem Einsteigern zugute und auch das kompakte Format der Digitalkamera traf auf Zustimmung. Die Experten bemängelten jedoch das sichtbare Rauschen und den recht hohen Schärfeverlust im Tele. Mit der Geschwindigkeit bei Schnappschüssen war man hingegen sehr zufrieden. Bei den Serienaufnahmen hätte sich das Fachmagazin allerdings weniger Trägheit im Test gewünscht. Zu den positiven Aspekten gehörten aber die lange Akkulaufzeit und der 12-fache Zoom.

Test Digitalkamera Panasonic Lumix DMC-GF7 12-32

4

Sehr guter Monitor und anspruchsvolle Videoqualität! Obwohl die zweitplatzierte spiegellose Digitalkamera der Marke Canon im Testbericht 3/2016 der Stiftung Warentest beim Sehtest etwas besser war, gewann das Rennen von insgesamt sechs Modellen die Panasonic Lumix DMC-GF7 12-32. Das lag unter anderem an der überlegenen Videoqualität und an der unkomplizierteren Handhabung. Selbst bei den Geschwindigkeiten hatte sie die Nase vorn. Mit Gegenlichtreflexen kam die Digitalkamera im Test hingegen weniger zurecht und auch in der Kategorie Farbwiedergabe reichte es nur für eine mäßige Beurteilung. Zusammenfassend holte sich die Panasonic ohne Sucher aber mit der Note 1,9 den Testsieg.

Test Digitalkamera Sony DSC-RX100

4

Extra starker Sensor und lichtstarkes Objektiv! Nicht nur die Stiftung Warentest nahm sich die Sony DSC-RX100 für einen ausführlichen Testbericht im Heft 10/2012 genauer vor, sondern auch unzählige Fachzeitschriften. Unter den Experten herrschte dabei weitgehend Einigkeit. Generell wurden beispielsweise die vielen Funktionen und die einfache Handhabung gelobt. Zu den schnellsten Modellen gehörte die Digitalkamera im Test allerdings nicht in jeder Situation. Dafür konnte sie aber mit einer ganz ordentlichen Bildqualität punkten. Positiv hinzu kamen das kompakte Format, das edle Design, die solide Verarbeitung und das leichte Gewicht der Kamera.

Test Digitalkamera Canon IXUS 155 (20 Megapixel, 10x Zoom)

4

Einfach, aber hochwertig! Kein einziger Kunde fand bei der Canon IXUS 155 nennenswerte Mängel, sodass sich die Digitalkamera letztendlich mit exzellenten 4,8 von fünf verfügbaren Punkten in den Rezensionen schmücken konnte. Nicht nur die insgesamt guten bis sehr guten Resultate beim Fotografieren und Filmen, sondern vor allem auch die überraschend schnellen Reaktionszeiten waren für diese hohe Benotung im Testbericht verantwortlich.

Test Digitalkamera Olympus SH-2

4

Detailreich bis ISO 400! Wenn die Olympus SH-2 im Testbericht 9/2015 der Stiftung Warentest den Experten eine etwas bessere Videoqualität angeboten hätte, wäre sie Testsiegerin geworden. Aber auch der zweite Platz mit der Note 2,4 konnte sich unter den insgesamt acht Kandidaten absolut sehen lassen. Bei gutem Licht produzierte die Kamera im Test ansprechende Fotos mit einer sehr guten Helligkeitsverteilung. Die Farbwiedergabe könnte jedoch noch ein wenig kräftiger ausfallen. In der Kategorie Handhabung eroberte die Digitalkamera von allen Teilnehmern die beste Bewertung und auch beim Verwacklungsschutz sowie bei der Geschwindigkeit bekam sie verdient gute Noten.

Test Digitalkamera Nikon Coolpix S9900 (16 Megapixel, 30x Zoom)

5

Mit GPS, Kompass und Kartenanzeige! Die Stiftung Warentest bezeichnete die Nikon Coolpix S9900 im Testbericht 9/2015 als wegweisend. Verantwortlich dafür waren u. a. der äußerst wirkungsvolle Verwacklungsschutz, die praktische Kartenanzeige und der Kompass, die hohe Geschwindigkeit und natürlich die gute Bildqualität. Lediglich bei schwachen Lichtverhältnissen zeigten sich die Aufnahmen nur durchschnittlich, weil auch der Blitz keine allzu große Verbesserung brachte. Erfreut war man im Test aber über die umfangreichen manuellen Funktionen, über das leichte Gewicht sowie über die flache Bauweise. Im zusammenfassenden Fazit erteilte das unabhängige Institut dieser Digitalkamera die Note 2,3 und somit ließ sie als Testsiegerin gleich sechs Mitbewerber hinter sich.

Test Digitalkameras Sony DSC-HX50

4
Sony DSC-HX50

Nicht ganz billig, aber dafür mit großem Brennweitenspektrum! Die Sony DSC-HX50 musste ihr Können schon bei zahlreichen Fachmagazinen unter Beweis stellen und auch die Stiftung Warentest nahm sich die Kamera im Testbericht 8/2013 gesondert vor. Mit der abschließenden Note 2,4 kam die kompakte Digitalkamera auf ein erwartungsgemäß gutes Gesamtergebnis, wobei sie vor allem beim Sehtest erstklassige Resultate erbrachte. Ein anderes Expertenportal attestierte dem Gerät ein enormes Brennweitenspektrum sowie eine vorzeigbare Bildqualität bei Tageslicht. Vermisst wurde im Test allerdings die Belichtungskorrektur bei den Videoaufnahmen. Auch der doch recht hohe Preis kam nur mäßig an.

Test Digitalkamera Canon PowerShot G1X Mark II (12.8 Megapixel, 5x Zoom)

5

Erstklassige Fotoqualität zu einem stolzen Preis! Im Testbericht 12/2014 nahm sich die Stiftung Warentest nicht zum ersten Mal ein paar ausgewählte Digitalkameras vor. Zum Testsieger mit der Note 1,7 wurden darin gleich zwei Modelle gekürt. Dazu zählte auch die Canon PowerShot G1X Mark II, welche im Test die besten Fotos ablieferte und auch beim Blitz, beim Monitor und beim Sucher ganz weit vorn lag. Die großzügige Ausstattung rechtfertigte zumindest teilweise den recht hohen Preis. Vermisst wurde von den Experten im Test jedoch der Mikrofonanschluss. Leicht verbesserungswürdig wäre außerdem auch die Geschwindigkeit der Digitalkamera.

Test Digitalkamera Panasonic Lumix DMC-TZ41 (18,1 Megapixel, 20x Zoom)

4

Viele Features und fairer Preis! Die Stiftung Warentest führte mit der Panasonic DMC-TZ41EG9K im Heft 8/2013 einen Einzeltest durch und urteilte abschließend mit der Note 2,4. Im Testbericht 9/2013 trat die Kamera erneut gegen insgesamt 19 vergleichbare Modelle an und landete darin auf dem zweiten Platz. Gelobt wurden im Test u. a. der starke Zoom, das GPS-Modul und die Netzwerkfunktionen. Bei den Videoaufnahmen und beim Blitz gab es hingegen noch etwas Luft nach oben. Die Bildqualität unter guten Lichtbedingungen war allerdings absolut in Ordnung. Zudem besitzt die Digitalkamera eine umfangreiche Auswahl an Belichtungsprogrammen und sie lässt sich nach einer gewissen Eingewöhnungszeit relativ einfach bedienen.

Inhalt abgleichen