DVD-Festplatten-Rekorder im Test

TestergebnisTestsieger2. Platz3. Platz
ProduktSamsung BD-H8909SToshiba RDXV 50 KFSamsung DVD-HR 775 A
Bewertung
4
4
4
PreisAb 247.64 EUR*Ab 695.00 EUR*Nicht verfügbar
BildSamsung BD-H8909SToshiba RDXV 50 KFSamsung DVD-HR 775 A
Vorteile
  • Problemlose In­stal­la­tion
  • Innovatives HbbTV
  • Hervorragende Bild­qua­lität
  • Viel Aus­stat­tung
  • Sehr gute Bild­qua­li­tät
  • Gute Tonqua­li­tät
  • Gutes Preis-Leistungs-Ver­hält­nis
  • Gute Bild­qua­li­tät
  • Viel An­schlüsse
Nachteile
  • Digitale Be­die­nungs­an­lei­tung
  • Gelegentliche Hän­ger
      TestsTestberichtTestberichtTestbericht
      AngeboteAngebotAngebotAngebot

      Test Festplattenrekorder Samsung BD-H8909S (1TB)

      4

      Trotz Verbesserungspotenzial eingeschränkt empfehlenswert! Zu 100 % zufrieden waren die Käufer mit dem Samsung BD-H8909S in ihren Rezensionen zwar noch nicht, aber immerhin erzielte der Festplattenrekorder im Durchschnitt 3,8 von bis zu fünf erreichbaren Punkten. Zu den positiven Aspekten zählten im Test u. a. die überwiegend problemlose Installation, HbbTV und das eingebaute WLAN. Bei den Umschaltzeiten, der alltäglichen Bedienung und bei den Betriebsgeräuschen gingen die Meinungen etwas auseinander. Einige Nutzer beklagten im Testbericht zudem gelegentliche Timeshift-Abbrüche. Wünschenswert wären außerdem schützende Abdeckungen der empfindlichen CI+-Schächte. In der Kategorie Bildqualität verdiente sich der Blu-ray Player hingegen Beifall.

      Test DVD-Festplatten-Rekorder Toshiba RDXV 50 KF (160 GB)

      4

      Dieses Multitalent lässt keine Wünsche mehr offen! Insgesamt 20 Verbraucher haben den Toshiba RDXV 50 KF sehr genau unter die Lupe genommen und auf Alltagstauglichkeit getestet. Der DVD-Festplatten-Rekorder zeigte sich im Test als vielseitiges und vor allem durchweg funktionstüchtiges Gerät, egal ob als DVD-, VHS- oder Festplattenrekorder.

      Test DVD-Festplatten-Rekorder Samsung DVD-HR 775 A (250 GB)

      4
      Samsung DVD-HR 775 A

      Viel Leistung für wenig Geld! Im Test von Nutzern holte sich der DVD-Festplatten-Rekorder Samsung DVD-HR 775 A durchschnittlich vier von fünf erreichbaren Punkten. Neben den guten bis sehr guten DVD- und CD Fehlerkorrekturen wurde vor allem das angemessene Preis-Leistungs-Verhältnis gelobt.

      Test DVD-Festplatten-Rekorder LG RH 397 H (160 GB)

      4
      LG RH 397 H (160 GB)

      Damit verpasst man keine Sendung mehr! In der Ausgabe 10/2008 des Magazins Konsument bekam der LG RH 397 H im Testbericht die Gesamtnote „Gut“ und gehörte somit zum ersten Drittel der insgesamt 18 geprüften DVD-Festplatten-Rekorder. Nicht nur Fotos und Musikdateien konnten im Test als komprimierte Videos abgespeichert werden, sondern auch Dateien im beliebten DixX-Format. Begeistert waren die Experten auch vom geringen Stromverbrauch im Stand-by-Modus und von der einfachen Bedienung.

      Test DVD-Festplatten-Rekorder Panasonic DMR-EH535EGK (160 GB)

      4
      Panasonic DMR-EH535EGK

      Für Flachbildschirmnutzer ein Muss! Der DVD-Festplatten-Rekorder Panasonic DMR-EH535EGK wurde von Benutzern fast ausschließlich mit guten Noten ausgezeichnet. Sehr gute Noten bekam der DVD-Festplatten-Rekorder im Test für die sehr leisen Betriebsgeräusche und vor allem für die Ausstattung mit dem Electronic Program Guide, kurz EPG.

      Testsieger Festplatten-Receiver TechniSat DigiCorder HD S2 Plus (160 GB)

      5
      TechniSat DigiCorder HD S2 Plus

      Ein Gewinnertyp! Das Magazin Guter Rat nahm den TechniSat DigiCorder HD S2 Plus für einen Testbericht in der Ausgabe 11/2009 genauestens unter die Lupe. Die Endnote 1,0 lässt eigentlich keine Fragen mehr offen.

      Test HD-Festplattenrekorder Panasonic DMR-BCT730EG

      4
      Panasonic DMR-BCT730EG

      HD-Recorder mit Fernprogrammierung und nur kleinen Schwächen! Nach Meinung der Fachpresse ist der Panasonic DMR-BCT730EG ein fast perfekter HD-Recorder mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Durchschnittswertung der Käufer lag allerdings nur bei 3,9 von fünf Sternen. Das Bedienkonzept kam im Testbericht der Experten sehr gut an. Ein Grund dafür dürfte das überarbeitete Menü sein. Bei den Nutzern gab es hingegen ein paar Probleme beim Einbinden ins heimische Netzwerk.

      Test Festplattenrekorder Panasonic DMR-EX84C

      4
      Panasonic DMR-EX84C

      DVD- und Festplatten-Rekorder mit drei TV-Empfängern! Zum Panasonic DMR-EX84C wurden insgesamt 49 Kundenmeinungen und zwei Expertentestberichte veröffentlicht. Bei der Auswertung dieser Rezensionen konnte abschließend die Gesamtnote „Gut“ erteilt werden. Der DVD- und Festplatten-Rekorder glänzte im Testbericht vor allem mit seiner anwenderfreundlichen Handhabung und mit den drei verfügbaren TV-Empfängern. Auch die Bild- und Tonqualität erzielte im Test recht ordentliche Bewertungen. Zudem wurde der Kaufpreis von den meisten Nutzern als angemessen bezeichnet.

      Test Festplattenrekorder Panasonic DMR-XS400EGK

      4
      Panasonic DMR-XS400EGK

      Empfehlenswertes Einsteigermodell mit komfortabler Ausstattung! Drei Fachzeitschriften führten mit dem DVD-Festplattenrecorder DMR-XS400EGK von Panasonic einen ausführlichen Test durch, wobei im Endresultat sogar ein „Sehr gut“ erteilt werden konnte. Ausschlaggebend dafür waren die exzellenten Bild- und Tonergebnisse, die zweifache Aufnahmemöglichkeit und das ausgeglichene Preis-Leistungs-Verhältnis.

      Testsieger DVD-/Festplatten-Rekorder Panasonic DMR EH 595 EG K (250 GB)

      5
      Panasonic DMR EH 595 EG K

      Der beste seiner Klasse! Der Panasonic DMR EH 595 EG K wurde im Testbericht 4/2009 der Redaktion chip.de als talentierter Aufnehmer bezeichnet und belegte im Test den ersten Platz von insgesamt sieben DVD-Festplatten-Rekorder. Auch im Test von Stiftung Warentest (9/2009) wurde der DVD-Festplatten-Rekorder zum Testsieger erklärt.

      Inhalt abgleichen