Bestseller

  1. Cyclone Staubsauger Dirt Devil DD 2210 rebel 21
    Angebot - Testbericht
    Cyclone Staubsauger Dirt Devil DD 2210 rebel 21
  2. Siemens VSZ31455
    Angebot - Testbericht
    Siemens VSZ31455
  3. Siemens VSZ31456 (rot mit Beutel)
    Angebot - Testbericht
    Siemens VSZ31456 (rot mit Beutel)
  4. Siemens VS06G2410 Synchropower Power Edition
    Angebot - Testbericht
    Siemens VS06G2410 Synchropower Power Edition
  5. Siemens VS06G2410
    Angebot - Testbericht
    Siemens VS06G2410

Bodenstaubsauger

Testsieger Staubsauger Miele S 8340 EcoLine

5

Laut auf Hartböden, aber dafür gründlich und leistungsstark! In regelmäßigen Abständen nimmt die Stiftung Warentest auch Staubsauger genauer unter die Lupe. So auch im Testbericht 2/2014, in dem sich der Miele S 8340 EcoLine den ersten Platz mit einem weiteren Modell teilen musste. Zur Prüfung traten insgesamt acht Geräte mit Beutel an und die beiden Sieger meisterten den Test mit dem Urteil 2,0.

Test Bodenstaubsauger Siemens VSZ31455

5

Leicht, handlich und kraftvoll! Beim Siemens VSZ31455 wollte es die Stiftung Warentest offenbar sehr genau wissen, denn der Staubsauger wurde gleich doppelt unter die Lupe genommen. Im Testbericht der Ausgabe 3/2011 bekam das Gerät im Einzeltest die Note 2,0 und überzeugte vor allem auf Teppichböden bzw. Polstern mit einer sehr guten Faseraufnahme sowie auf Hartböden mit höchster Saugkraft. Im Test 4/2011 traten insgesamt 12 vergleichbare Modelle zur Prüfung an und auch hier erzielte der Testsieger VSZ31455 aus dem Hause Siemens die Endnote 2,0.

Test Cyclone Staubsauger Dirt Devil DD 2210 rebel 21

4

Leise, leicht und saugstark! In 25 Kundenrezensionen erzielte der Dirt Devil DD 2210 rebel 21 durchschnittlich 4,2 von fünf erreichbaren Sternen. Äußerst zufrieden waren die Käufer im Testbericht nicht nur mit der konstanten Saugleistung und mit den durchweg guten Saugresultaten, sondern auch mit der soliden Verarbeitung. Angenehm überrascht war man im Test außerdem vom geringen Gewicht und von der unkomplizierten Bedienbarkeit. Der Geräuschpegel wurde von den meisten Nutzern als leise bis akzeptabel bewertet, was bei einem Cyclone Staubsauger eher selten vorkommt.

Test Staubsauger Siemens VS06G2410 Synchropower Power Edition

4

Ein Energiesparer aus dem Hause Siemens! Auch der Bodenstaubsauger Siemens VS06G2410, mit einer maximalen Leistung von 2400 Watt, hat die Raumlufthygienische Prüfung vom RWTÜV Essen mit Bravour bestanden.

Die reine Abblasluft, die sich durch den eingebauten Microfilter, die Ultra Air II Hygienefiltrierung und den Hygieneverschluss der Megafilt SuperTEX Filterbeutel ergibt, überzeugte die Experten im Test vollständig.

Test Staubsauger Dirt Devil M2288-3 Centec 2

4

Keine Folgekosten für Staubbeutel, aber aufwendige Reinigung! Durchschnittlich 4,1 von fünf erreichbaren Sternen konnte sich der Dirt Devil M2288-3 Centec 2 im Testbericht der Kunden verdienen. Pluspunkte bekam der Bodenstaubsauger ohne Beutel vor allem für seine anfänglich sehr gute Saugleistung. Einige Nutzer waren allerdings vom Filter, welcher sich im Test sehr schnell zusetzte, gar nicht begeistert. Zudem hätte man sich eine etwas weniger zeitintensive Reinigung des Gerätes gewünscht. Mit dem Geräuschpegel war man zumindest im Normalbetrieb durchaus einverstanden. Bei maximaler Ausnutzung der Leistung wurde der Staubsauger jedoch sehr laut, was nicht bei allen Verbrauchern auf Zustimmung stieß. In puncto Verarbeitung gab es hingegen kaum etwas zu bemängeln.

Test Staubsauger ohne Beutel Philips FC8769

4

Saubere Abluft, aber auch sehr geräuschvoll! Sieben Staubsauger mit Staubbox holten sich die Experten der Stiftung Warentest im Testbericht 2/2014 ins Haus. Im zusammenfassenden Testbericht eroberte der Philips FC8769 den zweiten Platz und verfehlte mit der Note 2,3 nur um Haaresbreite den Testsieg. Beim Aussaugen von Ritzen zeigte das Haushaltsgerät seine wahre Stärke. Auch mit der Faseraufnahme und mit den Resultaten auf Hartböden war man überwiegend zufrieden. Mit Fußleisten kam der Staubsauger im Test hingegen nur mühselig zurecht. Auch die Saugergebnisse auf Teppichböden könnten etwas besser sein. Erstklassig verhielt sich der FC8769 aus dem Hause Philips in der Kategorie Staubrückhaltevermögen.

Test beutelloster Staubsauger Dirt Devil EQU Turbo Silence M 5080

3

Saugstarker Teufel auf Hartböden und in Ritzen! Der Dirt Devil EQU Turbo Silence M 5080 eroberte im Testbericht 2/2014 der Stiftung Warentest zwar einen vorzeigbaren dritten Platz von sieben beutellosen Geräten, bekam aber dennoch nur das Gesamturteil „Befriedigend“. Während sich der Staubsauger auf Hartböden und in Ritzen absolut tadellos verhielt, ließ er auf Teppichböden und Polstern merklich nach. Bei Fußleisten versagte das Gerät im Test dann leider fast vollkommen. Unzufrieden war man außerdem beim Leeren der Staubbox. Das Staubrückhaltevermögen war hingegen vorbildlich und auch der Geräuschpegel hielt sich weitgehend in Grenzen. Ganz ähnlich sah es auch beim Stromverbrauch aus.

Test Staubsauger Staubsauger Bosch BSG81000

4

Sparsam und kräftig, aber auch sehr laut! Mit dem Urteil 2,0 im Testbericht 2/2013 der Stiftung Warentest belegte der Bosch BSG81000 einen guten zweiten Platz von insgesamt zwölf Staubsaugern. In der Kategorie Handhabung lag der Bosch sogar noch vor dem Erstplatzierten. Anzumerken wäre zudem, dass der Anschaffungspreis für den Testsieger aus dem Hause Vorwerk um ein Vielfaches höher ist.

Test Bodenstaubsauger Siemens VSQ5X1230

5

Tatsächlich angenehm leise! Im Testbericht 2/2014 der Stiftung Warentest ging es u. a. um acht Staubsauger mit Beutel. Nach der ausgiebigen Prüfung wurden gleich zwei Testsieger ermittelt. Zu den Gewinnern mit dem Endurteil 2,0 gehörte der Siemens VSQ5X1230. Ausschlaggebend für diese Bewertung waren die perfekten Saugergebnisse aus Ritzen, die ebenfalls guten Resultate auf Hart- und Teppichböden sowie auf Polstern. Auffällig in diesem Test waren allerdings die fast durchweg unzulänglichen Saugleistungen bei Ecken und Kanten. Auch das Siegermodell konnte diese Hürde offenbar nicht überwinden. Mit der alltäglichen Handhabung war man hingegen im Einklang. Die Note „Sehr gut“ gab es außerdem für die vorbildlichen Umwelteigenschaften sowie für die lange Haltbarkeit.

Inhalt abgleichen