Bestseller

  1. Siemens VSZ31455
    Angebot - Testbericht
    Siemens VSZ31455
  2. Siemens VSQ8SEN72C
    Angebot - Testbericht
    Siemens VSQ8SEN72C
  3. Siemens VSZ31456 (rot mit Beutel)
    Angebot - Testbericht
    Siemens VSZ31456 (rot mit Beutel)
  4. Bosch BGS6ALL
    Angebot - Testbericht
    Bosch BGS6ALL
  5. AEG Ergorapido AG 935
    Angebot - Testbericht
    AEG Ergorapido AG 935

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Bodenstaubsauger im Test

TestergebnisTestsieger2. PlatzPreis-Leistungs-Sieger
ProduktSiemens VSZ7330Bosch BGS5331Siemens VSZ31455
Bewertung
5
5
5
PreisAb 177.99 EUR*Ab 248.99 EUR*Ab 119.90 EUR*
BildSiemens VSZ7330Bosch BGS5331Siemens VSZ31455
Vorteile
  • Sehr gute Saugleistung
  • Gute Handhabung
  • Lange Haltbarkeit
  • Gute Saugleistung
  • Einfache Handhabung
  • Keine Schadstoffe
  • Hervorragendes Staub­rück­halte­ver­mögen
  • Sparsamer Strom­ver­brauch
  • Gute Hand­ha­bung
Nachteile
    • Probleme bei Fußleisten
    • Folge­kosten für Staub­beutel
    TestsTestberichtTestberichtTestbericht
    AngeboteAngebotAngebotAngebot

    Testsieger Staubsauger Siemens VSZ7330

    5

    Stark auf Polstern und in Ritzen! Mit einem doch recht ordentlichen Abstand zu den restlichen acht Kandidaten setzte sich der Siemens VSZ7330 im Testbericht 5/2016 der Stiftung Warentest an die Spitze. Verantwortlich für die siegreiche Gesamtnote 1,8 waren in erster Linie natürlich die guten bis sehr guten Saugergebnisse. Nur bei den Ecken und Kanten zeigte sich der Staubsauger mit Beutel weniger geeignet. Bei den Mitbewerbern sah es allerdings nur selten besser aus. Mit ebenfalls erstklassigen Resultaten punktete das sehr sparsam arbeitende Gerät in den Kategorien Langlebigkeit und Umwelteigenschaften. Auch in puncto Handhabung machte der Bodenstaubsauger im Test eine insgesamt gute Figur.

    Test Staubsauger Bosch BGS5331

    5

    Saugt kraftvoll, sparsam und leise! Die Stiftung Warentest ermittelte in der Ausgabe 5/2016 von insgesamt fünf Staubsaugern ohne Beutel einen eindeutigen Sieger im Testbericht. Abgesehen von den Fußleisten setzte sich der Bosch BGS5331 beim Saugen deutlich von den anderen vier Kandidaten ab und brachte es so auf die Endnote 1,9. Grundsätzlich ließ sich das Gerät auch relativ gut handhaben. Lediglich beim Entleeren der recht kleinen Staubbox erfüllte der Gewinner die Anforderungen im Test nur ausreichend. In Sachen Umwelteigenschaften und Haltbarkeit legte der beutellose Staubsauger aber wieder kräftig zu. Gesundheitsgefährdende Schadstoffe stellte die Prüfkommission ebenfalls nicht fest.

    Test Bodenstaubsauger Siemens VSZ31455

    5

    Leicht, handlich und kraftvoll! Beim Siemens VSZ31455 wollte es die Stiftung Warentest offenbar sehr genau wissen, denn der Staubsauger wurde gleich doppelt unter die Lupe genommen. Im Testbericht der Ausgabe 3/2011 bekam das Gerät im Einzeltest die Note 2,0 und überzeugte vor allem auf Teppichböden bzw. Polstern mit einer sehr guten Faseraufnahme sowie auf Hartböden mit höchster Saugkraft. Im Test 4/2011 traten insgesamt 12 vergleichbare Modelle zur Prüfung an und auch hier erzielte der Testsieger VSZ31455 aus dem Hause Siemens die Endnote 2,0.

    Test Staubsauger Siemens VSQ8SEN72C

    4

    Es müssen keine 2000 Watt mehr sein! Zwölf Staubsauger mit Beutel traten im Testbericht 6/2015 der Stiftung Warentest gegeneinander an. Das Rennen mit dem Abschlussurteil 1,8 machte dabei der Siemens VSQ8SEN72C, weil er insgesamt die besten Saugergebnisse ablieferte. Fast durchweg gute Noten gab es obendrein für die Handhabung. Während sich zudem das Staubrückhaltevermögen des Saugers ebenfalls absolut sehen lassen konnte, waren die gemessenen Stromverbrauchswerte höher als bei allen anderen Kandidaten im Test. Ebenfalls sehr hoch ist leider auch der Preis. Allerdings bleibt zu bemerken, dass der Zweitplatzierte sogar noch etwas teurer war.

    Test beutelloser Staubsauger Philips FC9922/09

    4

    Umweltfreundlicher und leistungsstarker Staubsauger ohne Beutel! Die Benotungen der Käufer zum Philips FC9922/09 können sich bis auf zwei Ausnahmen absolut sehen lassen. Im Testbericht lag die durchschnittliche Bewertung für diesen Staubsauger bei sehr guten 4,7 von fünf verfügbaren Sternen, was vor allem der Saugleistung geschuldet sein dürfte. Zudem glänzte der Staubsauger ohne Beutel im Test mit einer hohen Effizienz und mit vorbildlichen Stromverbrauchswerten. Auch der erstklassige Komfort beim Saugen sorgte in den Rezensionen für durchweg positive Meinungen.

    Test Staubsauger mit Beutel Miele Complete C3 SGSH1

    4

    Hohe Saugleistung mit wenig Watt! Entgegen jeder Vermutung war der zweitplatzierte Miele Complete C3 SGSH1 im Testbericht der fünften Ausgabe von Stiftung Warentest nicht der teuerste Staubsauger mit Beutel. Dennoch trumpfte das Gerät mit einer guten bis sehr guten Saugleistung auf und zeigte auch beim Stromverbrauch seine sparsame Seite. Das Staubrückhaltevermögen verdiente sich im Test ebenfalls ein positives Urteil und bis auf Kleinigkeiten war man außerdem mit der Handhabung und mit dem Geräuschpegel durchaus zufrieden. Die sehr hohe Langlebigkeit und das große Fassungsvermögen rundeten das Gesamtpaket sauber ab, sodass die Experten diesem Staubsauger abschließend die Note 2,1 erteilen konnten.

    Test Staubsauger Siemens VS06B2410

    4
    Siemens VS06B2410

    Zeigt vor allem auf glatten Böden sein Können! Etwas mehr als vier von bis zu fünf erreichbaren Sternen durfte sich der Siemens VS06B2410 nach einem strengen Test der Käufer auf die Fahne schreiben und auch ein Expertenteam beurteilte den Staubsauger mit einer guten Gesamtnote. In den Disziplinen Verarbeitung, Handhabung und Ausstattung leistete sich der Staubsauger mit Beutel nur wenige Patzer.

    Test Staubsauger Siemens VS06B112A

    3
    Siemens VS06B112A

    Hoffnung auf Besserung mit geänderter Bodendüse! Seitdem sich eine Kommission in Brüssel mit der sogenannten EU-Staubsaugerverordnung befasst, werden die sparsamen Staubsauger mit Beutel auch in der Bevölkerung immer interessanter. Zwölf der neuen Modelle kontrollierte die Stiftung Warentest im Testbericht 6/2015 sehr umfangreich, wobei der Siemens VS06B112A leider nur einen befriedigenden neunten Platz mit dem Urteil 3,1 erreichte. Verantwortlich dafür war u. a. die eher dürftige Saugleistung. Lediglich in den Ritzen überzeugte das Gerät im Test mit sehr guten Ergebnissen. Absolut einverstanden waren die Experten außerdem mit dem Stromverbrauch und auch das gute Staubrückhaltevermögen gab kaum Anlass zur Kritik. Trotz der hohen Lautstärke ließ sich der Staubsauger zudem recht unkompliziert handhaben.

    Test Staubsauger Jolta / Schaefer Red 2

    4

    Starke Saugkraft, aber leider auch ein Stromfresser! Trotz der EU-Richtlinie für Staubsauger gibt es natürlich auch noch zahlreiche Altbestände, die erst so nach und nach aus dem Handel verschwinden werden. Dazu zählt beispielsweise der Jolta / Schaefer Red 2, welcher über eine Leistungsaufnahme von bis zu 2000 Watt verfügt und somit im Test keineswegs zu den Stromsparern gehörte. Sparen kann man bei diesen Modellen mittlerweile jedoch nennenswert bei den Anschaffungskosten. Gelobt wurde der beutellose Staubsauger auch für seine hohe Saugkraft. Zum Thema Geräuschpegel gingen die Meinungen im Testbericht allerdings sehr weit auseinander. Alles zusammengenommen kam somit eine durchschnittliche Bewertung von 4,2 bei maximal fünf erreichbaren Sternen heraus.

    Test Staubsauger EIO ProNature ECO+

    4

    Es müssen nicht immer die teuren Marken sein! Zu den bekanntesten Marken zählt der EIO ProNature ECO+ zwar noch nicht, aber im Testbericht 6/2015 der Stiftung Warentest konnte er sich mit der Anschlussnote 2,2 bestens in die Liga der großen Namen einordnen. Den verdienten fünften Platz von insgesamt zwölf Modellen holte sich der Staubsauger mit Beutel vor allem dank seiner überwiegend guten Ergebnisse beim Saugen. Lediglich mit den Fußleisten kam er im Test kaum bzw. nur ausreichend zurecht. Stromverbrauch und Haltbarkeit waren hingegen hervorragend. Etwas Luft nach oben gab es jedoch beim Staubrückhaltevermögen, bei der Geräuschentwicklung auf Hartböden sowie beim Wechseln der Filter und Beutel.

    Inhalt abgleichen