Anmeldung

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

eBook Reader Amazon Kindle Voyage

5

Hochwertige Displayeigenschaften , aber weiterhin enge Bindung an Amazon! Die Stiftung Warentest verglich im Testbericht 2/2015 u. a. zwei eBook Reader aus dem Hause Amazon. Neben dem Kindle WP63GW trat auch der Kindle Voyage zur Prüfung an und ließ seinen hausinternen Konkurrenten fast schon blass aussehen. Das abschließende Urteil lautete 1,4 und verantwortlich dafür war vor allem die Darstellungsqualität in dunkler Umgebung. Die Konstruktion selbst glänzte im Test ebenfalls mit einem Hauch von Perfektion. Im Gegensatz dazu ist auch bei diesem Modell keine Erweiterung der Speicherkapazität per SD-Karte möglich. Die enge Bindung an Amazon hat sich natürlich gleichermaßen nicht geändert. Entsprechend eingeschränkt sind somit auch die unterstützten Dateiformate.

Batterieladegerät mit Microprozessor-Steuerung Technoline BC 700

5
Technoline BC 700

Für die volle Ladung! Ein modernes Akkuladegerät sollte heutzutage nicht nur mehrere verschiedene Akkus und Batterien gleichzeitig aufladen, sondern diese auch getrennt voneinander überwachen, auslesen und steuern können. Diese Anforderung erfüllte das intelligente Batterieladegerät mit Microprozessor-Steuerung Technoline BC 700 im Test mit Bravour.

Wasserkocher Bosch TWK8613 mit Temperaturregelung

5
Bosch TWK8613

Sehr gute Wahl für passionierte Tee-Genießer! Im Testbericht 1/2013 wurden von der Stiftung Warentest insgesamt 18 Wasserkocher unter die Lupe genommen, wobei fünf Modelle mit einer Temperaturregelungs-Funktion ausgestattet waren. Zu den Testkandidaten gehörte u. a. auch der Bosch TWK8613, welcher abschließend die Note 2,1 und somit den ersten Platz eroberte.

Heizlüfter Rowenta Instant Comfort Aqua SO6510

5
Rowenta Instant Comfort Aqua

Ausgereifter Heizlüfter mit sicherem Spritzschutz! Es ist wohl kein Geheimnis mehr, dass ein Heizlüfter aufgrund der Energiekosten keinen Ersatz für eine typische Heizung darstellt. Viele Verbraucher suchten allerdings nach einem Gerät, welches vor allem kleine Räume gelegentlich erwärmen kann und entschieden sich deshalb für den Rowenta Instant Comfort Aqua. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4,7 bei insgesamt fünf erreichbaren Sternen erfüllte das handliche Modell fast alle Ansprüche im Test dieser Zielgruppe.

Smartphone Samsung Galaxy Note 4

5

Nicht für die Hosentasche, aber ansonsten auf dem neuesten Stand! Es war wohl nicht anders zu erwarten, dass sich das Samsung Galaxy Note 4 bei der Stiftung Warentest im Heft 3/2015 gegen 19 Mitbewerber durchsetzte. Das Abschlussurteil 1,8 verdiente sich das Handy im Testbericht mit seinen erstklassigen Interneteigenschaften und mit seiner hervorragenden Netzempfindlichkeit. Auch bei der Handhabung und bei der Akkuleistung ließ das Smartphone im Test kaum noch Wünsche offen. GPS und Navigation schnitten hingegen nur durchschnittlich ab. Aufgrund der Größe musste man leider auch Abstriche beim Transport machen. Ausgeglichen wurde dieser Nachteil allerdings durch eine sehr hohe Stabilität.

Ionen-Haartrockner Braun Satin Hair 7 HD 710

5
Braun Satin Hair 7 HD 710

Trotz dieser herausragenden Resultate darf man die Erfahrungen der Endverbraucher nicht ganz außen vor lassen.

Heizkissen Bosch PFP1037

4
Bosch PFP1037

Ideal für Leute mit durchschnittlichem Wärmeempfinden! Die Bewertungen für das Bosch PFP1037 sahen im Testbericht der Nutzer mit 4,2 von fünf Sternen insgesamt recht ordentlich aus. Anhängig vom eigenen Empfinden hatten die meisten Kunden einen guten bis sehr guten Eindruck von der maximal erreichbaren Wärme. Auch die durchdachten Sicherheitsaspekte führten im Test zu weitgehend positiven Reaktionen. Natürlich gab es auch weniger zufriedene Käufer, die das Heizkissen mit veralteten Modellen verglichen und sich eine intensivere Wärmeentwicklung wünschten.

Fußwärmer Beurer FW 20 Cosy

5
Beurer FW 20 Cosy

Wärme auf großem Fuß! Viele Kunden applaudierten im Testbericht zum Beurer FW 20 Cosy und andere Nutzer waren hingegen tief enttäuscht. Ein ausschlaggebender Grund für diese geteilten Meinungen war u. a. die Fußgröße, denn dieses Modell bietet offenbar nur für große Füße eine ausreichende Heizleistung. Mit dem Material und den Pflegeeigenschaften konnten sich allerdings fast alle Käufer bestens anfreunden. Einverstanden war man im Test zudem mit den Sicherheitsvorkehrungen. Im Durchschnitt erzielte der Fußwärmer glatte vier von fünf verfügbaren Sternen und somit ein gutes Gesamtresultat.

Testsieger: Philips AVENT SCD560/00

5
Philips AVENT SCD560/00

Sanft und sicher einschlafen! Anlass zur Kritik gibt es beim Philips AVENT SCD560/00 offenbar nicht, denn die Verbraucher haben das Babyphone im Testbericht mit durchschnittlich 4,5 von fünf Sternen bewertet. Das Gerät begeisterte mit einer sehr guten Reichweite, mit einem sanften Nachtlicht und natürlich mit den Einschlafliedern. Der Gegensprech-Modus funktionierte im Test ebenfalls gut, könnte aber noch etwas deutlicher ausfallen. Absolut zufrieden war man hingegen mit dem übersichtlich gestalteten Display und mit der kinderleichten Bedienung. Der Preis bewegt sich im mittleren Sektor und wurde von den meisten Kunden wohlwollend akzeptiert.

Kaffeevollautomat Saeco Moltio HD8769

4
Saeco Moltio HD8769

Vor allem für sparsame Espresso-Fans sehr empfehlenswert! Zumindest unter den Kandidaten der oberen Hälfte gab es im Testbericht 12/2014 der Stiftung Warentest keinen weiteren Automaten, der preiswerter als der Saeco Moltio HD8769 war. Dennoch belegte dieses Modell gemeinsam mit einem Gerät aus dem Hause De Longhi den ersten Platz und erhielt die Note 2,3. Sehr gute Ergebnisse lieferte der Kaffeevollautomat in der Kategorie Zuverlässigkeit ab und auch bei der Überprüfung auf Schadstoffe gab es keinerlei Beanstandungen im Test. Stromverbrauch, Handhabung, Technik und die sensorischen Eigenschaften waren überwiegend in Ordnung. Nachholbedarf hat diese Kaffeemaschine jedoch in puncto Sicherheit.

Inhalt abgleichen