Navigationssystem TomTom Start 25 M (5 Zoll, 45 Länder, TMC)

5

Kostenlose Updates und sehr gute Fahrempfehlungen! Sechs Navigationsgeräte mit einer Bildschirmdiagonale von 12,7 cm gingen im Testbericht 2/2014 der Stiftung Warentest an den Start. Alle Teilnehmer konnten die Prüfung mit dem Gesamtresultat „Gut“ abschließen, aber das TomTom Start 25 M für 45 Länder ging mit der Note 1,9 ganz klar als Sieger hervor. Das lag u. a. an den erstklassigen Fahrempfehlungen per Ansage oder Anzeige sowie an der insgesamt guten Routenführung. Zudem zeigte sich das Navigationsgerät im täglichen Gebrauch als äußerst benutzerfreundlich. Die Akkulaufzeit landete hingegen nur im Mittelfeld und auch mit den Zeiten für Start und Ortung sowie zur Berechnung war man im Test nur durchschnittlich einverstanden. Applaudiert wurde jedoch für die kostenlose Kartenaktualisierung.

Santokumesser Kai TDM-1702 Tim Mälzer Serie (18 cm)

5

Das Messer der Spitzenköche! Die Stiftung Warentest untersuchte in der Ausgabe 12/2014 diverse Messer auf ihre Alltagstauglichkeit, ihre Verarbeitung und natürlich auf die Haltbarkeit. Neben den zwölf klassischen Kochmessern und den drei Keramikmessern traten auch fünf Santokumesser zum Test an. Eindeutiger Sieger wurde das Kai TDM-1702 aus der Tim Mälzer Serie. Vor allem bei der Schnittqualität und bei der Klingenschärfe machte dieses Modell eine sehr gute Figur. Die 18 cm lange Klinge zeichnete sich im Testbericht zudem durch eine erstklassige Beständigkeit gegen Risse aus. Außerdem hielt sich der Reinigungsaufwand absolut in Grenzen, sodass im Endresultat die Abschlussnote 1,6 erteilt werden konnte.

Bericht   Alle Messer   

Waschmaschine Siemens WM14Y74D

5
Siemens WM14Y74D

Braucht sehr lange, aber bleibt dabei sehr umweltfreundlich! Nicht ohne Grund erzielte die Siemens WM14Y74D im Testbericht 11/2014 der Stiftung Warentest den ersten Platz. Zusammen mit zwei weiteren Modellen aus dem Hause Bosch und Miele ließ die Waschmaschine ganze zehn Mitbewerber hinter sich und punktete im Test vor allem mit einer sehr ruhigen Arbeitsweise beim Waschen sowie mit besten Resultaten beim Schleudern. Selbstverständlich war man auch mit den Wasch- und Spülergebnissen weitgehend einverstanden. Einziger Schwachpunkt bei allen drei Testsiegern war die lange Ablaufdauer der Programme.

Winterreifen Continental ContiWinterContact TS850

5
Continental ContiWinterContact TS850 (175/65 R14)

Gute Fahrt durch den Winter mit den Testsiegern! Zu den wichtigsten Merkmalen beim Auto im Winter gehören natürlich die Winterreifen. Das sah auch die Stiftung Warentest im Testbericht 10/2014 so und untersuchte deshalb 14 Reifen mit der Kennzeichnung 175/65 R14 T bzw. 195/65 R15 T für Klein- Kompakt- und Mittelklassewagen. Sieger im Test wurden abschließend die Winterreifen von Continental ContiWinterContact TS850 mit den Noten 2,0 bzw. 2,1. Vor allem auf nasser Fahrbahn und im Schnee zeigten die Reifen ein vorbildliches Fahr- und Bremsverhalten.

SD-Karte Transcend SDHC Ultimate (32 GB, Class 10, Varianten: 8, 16, 64, 128)

5
Transcend SDHC Ultimate (TS32GSDHC10U1)

Auch für Videos in Full-HD geeignet! Um von 90 % aller Käufer die Note “Gut” bis “Sehr gut” im Testbericht erreichen zu können, muss eine SD-Karte schon ein gewisses Maß an erstklassigen Eigenschaften vorweisen. Für die Transcend SDHC Ultimate (TS32GSDHC10U1E) Class 10 mit 32 GB Speicherkapazität war dieser hohe Anspruch im Test offenbar keine besonders große Herausforderung, denn nicht nur die Lese- und Schreibgeschwindigkeit, sondern auch die Langlebigkeit und die Verarbeitung konnten sich absolut sehen lassen. Erfreut war man in den Rezensionen außerdem vom attraktiven Preis.

WLAN AVM FRITZ!Box 7272

5

Sicher und bestens ausgestattet! Im Testbericht 8/2014 der Stiftung Warentest ging es u. a. um WLAN Router. Untersucht wurden sieben Router mit ADSL-Modem und der AVM FRITZ!Box 7272 belegte darin einen glanzvollen ersten Platz mit der Note 1,8. Sehr gute Ergebnisse lieferte das Gerät vor allem in den Kategorien Sicherheit und Handhabung ab. Auch bei der Vielseitigkeit und bei den Zusatzfunktionen ließ das Modell alle anderen Kandidaten im Test weit hinter sich. Die Datenübertragung meisterte das Gerät mit „Gut“ und auch beim Stromverbrauch konnten die Experten die Note 2,3 erteilen.

Grill & Heißluft Mikrowelle Clatronic MWG 775H

5

Für Leute mit kleinem Geldbeutel, aber hohen Ansprüchen! Die Clatronic MWG 775H erhielt im Testbericht mehrere Langzeitnutzer mit vier bis fünf von insgesamt fünf erreichbaren Sternen durchweg gute Noten. Applaus gab es von den Verbrauchern vor allem für das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und für das attraktive Design. Die verspiegelte Glasfront und die Digitaluhr am Edelstahlgehäuse, mit den Außenmaßen 48,5 x 29,5 x 40,5 cm, verleihen der Mikrowelle das gewisse Etwas. Dadurch wirkt sie, trotz des niedrigen Kaufpreises, sehr elegant.

Elektromesser Tefal 8523.31

4
Tefal 8523.31

Scharfes Messer für Fleisch ohne Knochen und Schwarten! Allein der Markenname Tefal verspricht eigentlich eine sehr gute Qualität und entsprechend hoch waren somit auch die Erwartungen der Käufer im Testbericht zum Tefal 8523.31. Das Elektromesser meisterte die strenge Prüfung mit durchschnittlich 4,1 von fünf Sternen und überzeugte so im Test mit einem insgesamt fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Normales Bratenfleisch oder auch Brot mit nicht allzu fester Kruste schnitt das Messer sehr exakt und bekam dafür in den Rezensionen auch verdient positive Reaktionen. Bei Knochen oder anderen harten Elementen stieß der Motor aber dann doch an seine Grenzen. Angenehm überrascht war man allerdings von der handlichen Formgebung.

Fleischwolf Kenwood MG 510

4

Laut, aber dafür auch kräftig! Der Kenwood MG 510 fand im Testbericht seiner Nutzer zahlreiche Befürworter, aber auch ein paar entschiedene Gegner. Unterm Strich lag die Durchschnittsnote somit bei 4,1 von fünf erreichbaren Punkten. Der überwiegende Teil lobte die solide Verarbeitung und die alltagstaugliche Materialauswahl. Ein geringer Prozentsatz war speziell bei diesen beiden Aspekten aber auch vollkommen anderer Meinung. Entsprechend gegensätzlich fielen im Test auch die Urteile zu den Endresultaten aus.

DVD-Player Sony DVP-SR760HB

4
Sony DVP-SR760HB

Guter DVD-Player mit Unterbrechungsfunktion, aber ohne Scart-Anschluss! Im Vergleich zum Preis konnte sich der Sony DVP-SR760HB im Testbericht der Käufer absolut sehen lassen. Ein Grund für die meist positiven Bewertungen war u. a. die Vielfalt der abspielbaren Formate. Auch die weitgehend simple Bedienung kam bei den Anwendern bestens an. Leute, die noch im Besitz eines alten Fernsehers sind, waren im Test allerdings von dem nicht vorhandenen Scart-Anschluss enttäuscht. Zudem ist der Player offenbar nicht in der Lage, das gängige MP4-Format abzuspielen, was in den Rezensionen ebenfalls deutlich bemängelt wurde.

Inhalt abgleichen