Tintenstrahldrucker im Test & Vergleich

TestergebnisVergleichssieger2. PlatzPreis-Leistungs-Sieger
ProduktEpson Ecotank ET-2750Canon Pixma TR8550Canon PIXMA MX925
Bewertung
5
5
4
PreisAb 309.00 EUR*Ab 119.00 EUR*Ab 226.90 EUR*
BildEpson Ecotank ET-2750Canon Pixma TR8550Canon PIXMA MX925
Vorteile
  • Sehr günstige Druckkosten
  • Hohe Druckqualität
  • Viele Schnittstellen
  • Hohe Druckqualität
  • Schnelle Arbeitsweise
  • Viele Schnittstellen
  • Hoch­wer­tiger Scan­ner
  • Schneller Druck
  • Geringer Strom­ver­brauch
Nachteile
  • Mäßiges Scannen
  • Druckkosten
  • Kein Aus­schalt­knopf
Test / VergleichBerichtBerichtBericht
AngeboteAngeboteAngeboteAngebote

Vergleichssieger Drucker Epson Ecotank ET-2750

5

Nachfüllbare Tintentanks, besonders niedrige Folgekosten! Im Testbericht 5/2018 der Stiftung Warentest bemühten sich sieben ausgewählte Tintenkombidrucker ohne Fax um die oberen Plätze. Geschafft haben es lediglich zwei Modelle aus dem Hause Epson. Bester im Test war der Epson Ecotank ET-2750 mit dem Gesamturteil 2,2. Dieser Drucker überzeugte nicht nur mit durchweg guten Druckergebnissen, sondern vor allem mit einem extra sparsamen Tintenverbrauch. Schwächen zeigte der Sieger allerdings beim Scannen und auch in puncto Bedienung gab es noch etwas Luft nach oben.

Drucker Canon Pixma TR8550

5

Zügiger Fotodrucker mit umfangreicher Ausstattung! Nur ein Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker mit Faxfunktion, der Canon Pixma TR8550, konnte im Testbericht 5/2018 der Stiftung Warentest ein eindeutig gutes Gesamtergebnis erzielen. Die leichten Schwächen beim Kopieren glich der Drucker beim Scannen und beim Drucken von Fotos wieder aus. Gute Noten bekamen im Test auch die Geschwindigkeiten, die benutzerfreundliche Handhabung und die hohe Vielseitigkeit. Die Tintenkosten erhielten ein befriedigendes Urteil. Am Ende stand das Gewinnermodell, welches sich gegen vier Konkurrenten durchsetzte, mit der Note 2,4 ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Multifunktionsgerät Canon PIXMA MX925

4

Hochwertiger Alleskönner mit Top-Ausstattung! Der Canon PIXMA MX925 musste sich bereits im Heft 9/2013 der Stiftung Warentest in einer strengen Einzelprüfung bewähren. Im folgenden Testbericht 10/2013 trat das Multifunktionsgerät erneut gegen 13 Drucker mit ähnlichen Eigenschaften zum Test an. Bei beiden Untersuchungen kamen die Experten auf die Note 2,0 und somit verfehlte das Gerät den ersten Platz nur ganz knapp (Testsieger Stiftung Warentest 10/13: Officejet Pro 276dw). In den Hauptkategorien Drucken, Scannen, Faxen und Kopieren lag die Bewertung konstant beim Urteil „Gut“. Die Verbrauchswerte und Tintenkosten waren akzeptabel und auch bei der Handhabung gab es nur wenig Kritik.

Test Drucker Epson EcoTank ET-3600

4

Homeoffice-Drucker mit enorm niedrigen Tintenkosten! Den ersten Platz von insgesamt sieben Tintenkombidruckern ohne Fax im Testbericht 4/2017 der Stiftung Warentest sicherte sich der Epson EcoTank ET-3600. Während die Druckqualität nur eine befriedigende Teilnote erhielt und somit von den beiden Zweitplatzierten überholt wurde, verdiente sich der Drucker in der Kategorie Tintenkosten ein ganz klares „Sehr gut“. Handhabung und Vielseitigkeit bekamen zwar nur ein durchschnittliches Urteil, aber in puncto Geschwindigkeit zeigte sich das Modell passabel. Zusammenfassend endete die Prüfung mit dem Urteil 2,3.

Drucker Canon Maxify MB2750

4

Netzwerkfreundlicher Alleskönner! Multifunktionale Tintenstrahldrucker werden von der Stiftung Warentest regelmäßig unter die Lupe genommen und detailliert bewertet. Somit traten im Testbericht 4/2017 erneut sechs vergleichbare Modelle mit Faxfunktion gegeneinander an. Zu den drei Testsiegern mit dem Endresultat 2,5 gehörte auch der Canon Maxify MB2750, weil er von allen Teilnehmern die beste Fotodruckqualität sowie die schnellste Kopierzeit im Test ablieferte. Die Tintenkosten bewegten sich bei diesem Drucker im Mittelfeld und auch bei der Handhabung gab es noch ein wenig Luft nach oben. Als Scanner ließ das Gerät die Konkurrenz jedoch weit hinter sich.

Multifunktionsdrucker Canon Maxify MB5350

5
Canon Maxify MB5350 (2 Papierfächer)

Günstige Betriebskosten und gute Fotodruck! Von insgesamt sieben Kombigeräten mit Fax schaffte es der Canon Maxify MB5350 im Testbericht 4/2015 der Stiftung Warentest ganz knapp auf die oberste Stufe des Siegertreppchens. Der Drucker erzielte die Endnote 2,3 und überzeugte in erster Linie mit einer enorm hohen Wasser- und Lichtbeständigkeit. Ebenfalls sehr gute Resultate lieferte das Multifunktionsgerät mit Fax beim Scannen von Texten und Farbseiten ab. Fotos druckte und kopierte das Modell im Test gut, bei Farb- und Textseiten lagen die Ergebnisse im Mittelfeld. Sehr erfreut darf man jedoch über die im Vergleich günstigen Tinten- und Stromkosten sowie über die Geschwindigkeit sein.

Multifunktionsdrucker Epson EcoTank ET-4550

4

Enorm günstige Tintenkosten, aber nur mittelmäßige Druckqualität! Den ersten Platz von insgesamt sieben Tintenstrahldruckern mit automatischem Vorlageneinzug und Fax im Testbericht 4/2016 der Stiftung Warentest holte sich der Epson EcoTank ET-4550. Die Endnote 2,1 verdiente sich das Multifunktionsgerät allerdings nicht mit einer besonders herausragenden Druck- und Kopierqualität, sondern vielmehr mit seinen extra niedrigen Tintenkosten. Andererseits ruft der Hersteller für diesen sehr sparsamen Drucker mit einer eher mäßigen Ausstattung aber auch einen ungewöhnlich hohen Anschaffungspreis auf. Beim Scannen lieferte das Gerät mit Ausnahme der Tiefenschärfe recht gute Resultate ab und auch in Sachen Geschwindigkeit leistete sich der Tintendrucker im Test kaum nennenswerte Schwächen.

Multifunktionsdrucker Epson Expression Premium XP-830

4

Erstklassig ausgestattet und sehr gute Fotodruckqualität! Sieben Multifunktionsgeräte auf Tintenstrahlbasis mit Fax und mit automatischem Vorlageneinzug wollten sich im Testbericht 4/2016 der Stiftung Warentest behaupten. Der Epson Expression Premium XP-830 landete mit der Note 2,2 auf einem guten zweiten Platz. Ganz entscheidend für das Ergebnis waren unter anderem die hohen Geschwindigkeiten. In puncto Vielseitigkeit stellte der Drucker sogar den Testsieger in den Schatten. Auch die Qualität beim Drucken, Scannen und Kopieren war teilweise deutlich besser. Die Tintenkosten lagen im Test hingegen nur im Mittelfeld. In den Kategorien Handhabung und Umwelteigenschaften hatten die Experten allerdings kaum etwas auszusetzen.

Multifunktionsdrucker Canon Pixma MG5750

4
Canon Pixma MG5750

Tintenkosten noch etwas hoch, aber vorzeigbare Druckqualität! Der Hersteller Canon belegte in der Ausgabe 4/2016 der Stiftung Warentest die drei vorderen Ränge von insgesamt sieben multifunktionalen Druckern ohne Fax. Die Note 2,5 und somit den zweiten Platz erzielte im Testbericht der Canon Pixma MG5750, weil er sich in den Disziplinen Drucken, Kopieren und Scannen mit durchweg guten Resultaten präsentierte. Die Handhabung hätte jedoch etwas leichter ausfallen können. Auch das mittlerweile altbekannte Problem mit den recht hohen Tintenkosten konnte bei diesem Multifunktionsgerät noch nicht optimal gelöst werden. Die fast fehlende Tiefenschärfe beim Scannen wurde im Test ebenfalls entsprechend reklamiert. Das Arbeitstempo kam bei der Untersuchung hingegen gut bis sehr gut an.

Drucker Epson Expression Photo XP-55

4

Erstklassige Fotoqualität zu einem recht hohen Preis! In puncto Vielseitigkeit ließ der Epson Expression Photo XP-55 die beiden Konkurrenzmodelle im Testbericht 4/2015 der Stiftung Warentest weit hinter sich. Zum Sieg hat es aber dennoch nicht ganz gereicht, was vor allem an den sehr hohen Tintenkosten lag. Allerdings hatte der Tintenstrahldrucker beim Fotodruck die beste Qualität und die höchste Geschwindigkeit zu bieten. Texte druckten alle drei Modelle nur mittelmäßig. Mit sehr sparsamen Werten überzeugte der Drucker im Test außerdem beim Stromverbrauch. Verbesserungswürdig wären gegebenenfalls die Bedienungsanleitung und die allgemeine Handhabung.

Inhalt abgleichen