Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Grillthermometer Test & Vergleich

Test Grillthermometer

Um die Vor- und Nachteile genauer analysieren zu können, habe ich das einfache Grillthermometer GOURMEO SC-127 im direkten Vergleich zum kabellos nutzbaren Ultranatura BbiQ getestet. Beide Fleischthermometer überzeugten dabei insgesamt mit einer hohen Funktionalität und erfüllten meine gestellten Erwartungen. Welche Unterschiede sich im Test dennoch bemerkbar machten und wann sich die Anschaffung eines Thermometers mit Bluetooth und App wirklich lohnt, zeigt der nun folgende Testbericht.

Vergleich Ultranatura BBiQ GOURMEO SC-127
Bewertung
4.75
4.25
Bild
Preis
Leistung
4
4
Verarbeitung
5
5
Ausstattung
5
3
Handhabung
5
5
Typ Bluetooth Grillthermometer inkl. App Einfaches Grillthermometer
Batterien AAA Keine
Angebote Angebot Angebot

 

GOURMEO SC-127

Die Inbetriebnahme des GOURMEO SC-127 gestaltet sich vollkommen problemlos, zumal das Grillthermometer vorher nicht extra mit Akkus bestückt werden muss. Es ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt, besitzt einen 11,5 cm langen Einsteckstab und punktet mit einer soliden Verarbeitungsqualität.
Die analoge Temperaturmessung auf dem geschützten Display erfolgt mit zwei Zeigernadeln. Während die obere Skala für die Fleischtemperatur von minimal 30 °C bis maximal 100 °C zuständig ist, wird auf der unteren Skala die aktuelle Grill- oder Ofentemperatur von 50 °C bis 250 °C ermittelt. Beide Messungen zeichnen sich mit einer sehr hohen Genauigkeit aus. Zu beachten wäre allerdings, dass der Stab stets an der dicksten Bratenstelle eingeführt wird.

Mithilfe eines roten Markierungspfeils und den entsprechenden Symbolen für Rind, Lamm, Geflügel und Schwein lässt sich zudem der optimale Garpunkt festlegen. Im Gegensatz zum drahtlosen Fleischthermometer sind die Messungen vom GOURMEO SC-127 allerdings nur ablesbar, wenn Backofentür bzw. Grilldeckel vorab geöffnet werden. Aufgrund der glatten Oberfläche genügt zur Reinigung ein feuchtes Tuch. Für den Geschirrspüler ist das lediglich spritzwassergeschützte Bratenthermometer jedoch nicht geeignet.

Pro

  • günstiger Preis
  • funktioniert ohne Akkus
  • zuverlässige Messung
  • leichte Reinigung

Kontra

  • Ablesung nur bei geöffnetem Deckel möglich
  • Anzeige analog
  •  

    Ultranatura BBiQ

    Das Ultranatura BbiQ verfügt über einen deutlich höheren Funktionsumfang. Es besteht aus einer großen Station und einem bis zu 380 Grad hitzebeständigen Temperaturfühler mit sehr langem Kabel. Hinzu kommt eine Bluetooth-Schnittstelle, mit der sich eine drahtlose Verbindung zur vorab kostenlos installierten App auf dem Smartphone oder Tablet herstellen lässt.

    Im Lieferumfang enthalten sind zwei AAA-Batterien, die bei normaler Nutzung auch gut durchhalten. Ein Ausschalter ist allerdings nicht mit an Bord, sodass die Stromzufuhr nur durch Herausziehen des Steckers gestoppt werden kann. Vorsichtig sollte man auch mit dem Kabel sein. Es macht zwar einen robusten Eindruck, ist aber trotzdem sehr dünn und somit auch anfällig.

    Die äußerst exakte und vor allem schnelle Temperaturmessung von 0 bis 240 °C beginnt direkt nach dem Einstecken des Sensors. Lobenswert sind auch die selbsterklärenden Einstellungsoptionen mittels Tasten am Ultranatura BbiQ. Zudem lassen sich die digitalen Anzeigen auf dem Stationsdisplay sehr gut ablesen.
    Ebenfalls ohne Schwierigkeiten verläuft die Installation der App auf vielen Android-Smartphones ab Version 4.2 und iPhones. Die Bluetooth-Reichweite von bis zu 30 m wird unter normalen Umständen jedoch kaum erreicht.

    Praktisch ist hingegen der Signalton des Thermometers, dieser ertönt, sobald die Zieltemperatur erreicht ist. Diese und weitere Informationen lassen sich übrigens auch aus den Tabellen der mitgelieferten Anleitung entnehmen. Neben der Timerfunktion bietet die App obendrein übersichtliche Balkendiagramme zum Verlauf der Temperaturen und der Zeit an. Ob diese Zusatzinfos allerdings zwingend notwendig sind, bleibt fraglich. Die Tatsache, dass man die Messwerte auch bei geschlossenem Deckel ablesen kann, erweist sich allerdings als sehr vorteilhaft.

    Pro

    • einfach Bedienung
    • sehr genaue Messung
    • gut lesbare Digitalanzeige
    • drahtlose Datenübertragung per Bluetooth
    • kostenlose App
    • Ablesen der Messergebnisse bei geschlossenem Deckel

    Kontra

    • kein Ausschalter
    • hoher Anschaffungspreis
    • dünnes Kabel

     

    Fazit

    Wer sehr großen Wert auf eine exakte Temperaturermittlung, eine unkomplizierte Handhabung und eine simple Reinigung legt, wird mit beiden Modellen die richtige Wahl treffen. Sparsame Hobbyköche, die kein Vermögen ausgeben möchten und sich nicht daran stören, dass der Backofen oder der Grilldeckel zur Temperaturkontrolle geöffnet werden muss, werden sich mit dem preiswerten GOURMEO SC-127 schnell anfreunden. Das Ultranatura BbiQ spricht hingegen Zielgruppen an, die ein aufgeschlossenes Verhältnis zu Innovationen und Apps haben und auch außerhalb der Küche auf gar keinen Fall die Kontrolle verlieren wollen. Dieses vergleichsweise teure Fleisch- und Grillthermometer lohnt sich vor allem für die Zubereitung von Rollbraten oder ähnlichen Fleisch- und Fischgerichten mit langen Garzeiten.

    Vergleich Ultranatura BBiQ GOURMEO SC-127
    Bewertung
    4.75
    4.25
    Bild
    Preis
    Leistung
    4
    4
    Verarbeitung
    5
    5
    Ausstattung
    5
    3
    Handhabung
    5
    5
    Typ Bluetooth Grillthermometer inkl. App Einfaches Grillthermometer
    Batterien AAA Keine
    Angebote Angebot Angebot
    Weiterlesen ...
    Inhalt abgleichen