Matratzen Test & Vergleich

TestergebnisVergleichssieger2. Platz3. Platz
ProduktMalie PolarDiamona Perfect Fit PlusRavensberger Natur-Latex
Bewertung
5
5
5
PreisAb 162.46 EUR*Ab 321.75 EUR*Ab 369.80 EUR*
BildMalie PolarDiamona Perfect Fit PlusRavensberger Natur-Latex
Vorteile
  • Hervorragende Bezugsmerkmale
  • Gute Liegeeigenschaften
  • Gleichmäßige Druckverteilung
  • Gute Komfort- und Liege­eigen­schaf­ten
  • Hohes Durch­halte­ver­mögen
  • Keine Schadstoffe
  • Sehr guter Bezug
  • Lange Haltbarkeit
  • Keine Schadstoffe
Nachteile
  • Mäßige Kontaktflächen
  • Mäßige Atmungs­aktivität
  • Anfangs un­an­ge­neh­mer Geruch
  • Schwere Handhabung
Test / VergleichBerichtBerichtBericht
AngeboteAngeboteAngeboteAngebote

Vergleichssieger Tonnentaschenfederkernmatratze Malie Polar

5

Schadstofffrei und ideal für Seitenschläfer! Mit dem Thema Matratzen beschäftigt sich die Stiftung Warentest vergleichsweise häufig. Auch im Testbericht 2/2017 nahm sich das unabhängige Institut 15 Federkernmatratzen vor. Die Note 2,2 und somit den Testsieg erzielte die Malie Polar, weil sie insgesamt recht gute Liegeeigenschaften und sehr gute Bezugsmerkmale vorweisen konnte. Lediglich die Kontaktflächen mussten sich ein paar kritische Anmerkungen gefallen lassen und auch die Handhabung könnte sich etwas einfacher gestalten.

Kaltschaummatratze Diamona Perfect Fit Plus (90x200, H3 - Varianten 100x200 und 140x200)

5

Gute Liegeeigenschaften, aber Härtegrad fällt weicher aus! An der Diamona Perfect Fit Plus war die Stiftung Warentest offenbar sehr interessiert. In gleich vier verschiedenen Ausgaben wurde von dieser Kaltschaummatratze jeweils ein Testbericht veröffentlicht. Alle Prüfungen meisterte das Modell mit dem Endresultat „Gut“, wobei es im vorerst letzten Test im Heft 11/2012 zum ersten Platz von insgesamt 15 Matratzen reichte. Gelobt wurden die guten Liegeeigenschaften und das hohe Durchhaltevermögen im Dauertest.

Latexmatratze Ravensberger Natur-Latex

5

Gute Liegeeigenschaften, aber lange Auslüftungsdauer! Zwei Latexmatratzen mit dem Härtegrad 3 machten im Testbericht 4/2016 der Stiftung Warentest das Rennen um den ersten Platz. Auch die Ravensberger Natur-Latex erhielt als Gewinnerin die Note 2,5, weil sie vor allem in Rückenlage durchweg gute Eigenschaften zeigte. Zum Teil gab es auch von Seitenschläfern ein anerkennendes Urteil. Die Kontaktfläche konnte im Test allerdings nicht punkten. Dessen ungeachtet zeichnete sich die schwergewichtige Matratze aber mit einer langen Haltbarkeit und mit einem sehr guten Bezug aus. Gefährliche Schadstoffe wurden ebenfalls nicht gefunden. Alle Latexmatratzen hatten allerdings mit einer anfänglich hohen Geruchsbelästigung zu kämpfen, was letztendlich leider zur Abwertung führte.

Latexmatratze Diamona Latex Pure

5

Für kleine, leichte Menschen in Rückenlage! Von der Stiftung Warentest wurde die Diamona Latex Pure in der Ausgabe 4/2016 bereits zum zweiten Mal unter die Lupe genommen. Auch im neuen Testbericht konnte sich die Matratze ein gutes Gesamtergebnis sichern und eroberte somit gemeinsam mit zwei weiteren Kandidaten den ersten Platz von sechs Latexmatratzen. Vor allem der Bezug und die lange Haltbarkeit waren für den Sieg verantwortlich. Bei den Liegeeigenschaften für bestimmte Typen reichte es im Test hingegen nur für eine befriedigende Note und auch die Handhabung gestaltete sich schwierig. Die Schadstoffuntersuchung meisterte die Latexmatratze jedoch ohne Beanstandungen und am Schlafklima hatte man ebenfalls nur Geringfügigkeiten auszusetzen.

Matratze Badenia Bettcomfort Trendline BT 100 (90x200, H2 - Varianten: 100x200 und 140x200)

4
Badenia Bettcomfort Trendline

Sehr günstige Rollmatratze mit waschbarem Bezug! Ob eine Matratze bequem und rückenfreundlich ist, wird nicht nur von bekannten Testinstituten untersucht. Die Badenia Bettcomfort Trendline musste sich einer mindestens ebenso strengen Prüfung bei den Endverbrauchern unterziehen. Dabei brachte sie es im Testbericht auf vorzeigbare 4,3 von fünf Sternen. Menschen mit einem eher schweren oder mittleren Körpergewicht waren von der nicht allzu weichen Matratze aus Schaumstoff überwiegend begeistert.

Matratze Badenia Bettcomfort Irisette Vitaflex Flextube (90x200, H3 - Varianten: 100x200 und 140x200)

4

Vorrangig für weibliche Nutzer geeignet! Die Badenia Bettcomfort Irisette Vitaflex Flextube musste sich im Testbericht 11/2012 der Stiftung Warentest nur zwei weiteren Kaltschaummatratzen geschlagen geben. Mit der Note 2,5 platzierte sie sich somit auf den dritten Rang von insgesamt 15 Bewerbern. Ähnlich wie bei der Testsiegerin wurde auch diese Matratze bei schwitzenden Menschen schnell weich. Auch mit der Kontaktfläche war man nicht ganz einverstanden.

Matratze Dibapur Q (140x200, H2,5 - Varianten z.B. 90x200)

4
Dibapur Q (140x200, H2,5)

Zehn Jahre Garantie auf Formbeständigkeit! In den wichtigen Kategorien zeigte sich die Dibapur Q im Testbericht der meist sehr anspruchsvollen Verbraucher äußerst vorbildlich. Dazu gehörte beispielsweise ein besonders hoher Liegekomfort. Hinzu kamen im Test mehrere Pluspunkte für die Waschbarkeit der Bezüge, für die Formbeständigkeit mit Garantie, für die angenehme Atmungsaktivität sowie für den ungewöhnlich günstigen Preis.

Matratze Badenia Bettcomfort Irisette Lotus TT2 (90x200, H3 - Variante z.B 140x200)

4

Für schnell schwitzende Nutzer in Rückenlage! Welchen wichtigen Anteil die richtige Matratze für einen gesunden Schlaf hat, weiß auch die Stiftung Warentest. Im Testbericht 4/2013 untersuchte das unabhängige Institut deshalb 14 Modelle und stellte dabei erhebliche Unterschiede fest. Zur Prüfung trat u. a. auch die Badenia Bettcomfort Irisette Lotus TT2 an. Sie landete mit zwei weiteren Mitbewerbern auf einem guten zweiten Platz und bekam im Test das Endresultat 2,5. Vorbildliche Ergebnisse lieferte die Matratze mit Tonnentaschenfederkern in der Kategorie Rückenlage ab und auch für die sogenannten Schwitzer ist sie offenbar gut geeignet.

Taschenfederkernmatratze Matratze Malie 1520249002

5
Matratze Malie 1520249002

Gesund schlafen, erholt aufwachen! Die Taschenfederkernmatratze Matratze Malie 1520249002 trat im Testbericht Ausgabe 2/2008 der Stiftung Warentest gegen insgesamt 12 vergleichbare Matratzen an und konnte sich letztendlich den Siegertitel holen. Die Matratze erhielt im Test die Note 2,2 und punktete vor allem mit den guten Liegeeigenschaften, einem angenehmen Schlafklima und einer äußerst langen Haltbarkeit. Auch das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis führte zu diesem guten Ergebnis.

Kaltschaummatratze Matratze MALIE 1000247402 7-Zonen

5
MALIE 1000247402

Für einen gesunden Schlaf! Die Stiftung Warentest nahm sich, für einen Testbericht in der Ausgabe 3/2006, insgesamt zehn vergleichbare Matratzen von verschiedenen Herstellern vor. Eindeutiger Sieger im Test wurde die MALIE 1000247402. Im Endurteil erhielt sie die Note 2,2 und lag somit deutlich vor den Mitbewerbern.

Inhalt abgleichen