Waschmaschinen mit 1200 UpM im Test & Vergleich

Vergleichssieger Waschmaschine Toplader Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW

5

Nicht ganz ohne Schwächen, aber insgesamt rentabel! Im Testbericht 11/2016 der Stiftung Warentest setzte sich die Bauknecht WMT EcoStar 6Z BW gegen vier weitere Toplader durch. Das Abschlussurteil 2,0 verdiente sich die Maschine mit seinen vorzeigbaren Wasch-, Schleuder- und Spülresultaten sowie mit einem akzeptablen Strom- und Wasserverbrauch. Ein ganz klares „Sehr gut“ holte sich die Waschmaschine im Test zudem für die lange Haltbarkeit und für die wirkungsvolle Schutzvorrichtung gegen Wasserschäden. Unzufrieden war man allerdings mit der nicht vorhandenen Restlaufanzeige, mit der Programmablauflänge und mit dem hohen Geräuschpegel beim Schleudern. Die Bedienung selbst zeigte sich aber ansonsten weitgehend simpel.

Toploader AEG L76265TL3

4

Kleiner Preis, kleine Schwächen! Drei Toplader nahm die Stiftung Warentest in der Ausgabe 1/2013 unter die Lupe und der AEG L76265TL3 landete in diesem Testbericht genau in der Mitte. Die vorzeigbaren Waschergebnisse wurden durchweg mit guten Noten belohnt und auch beim Schleudern zeigte die Maschine ihr Können. Alles in allem dauern einige Programme allerdings etwas lange und teilweise erreichte die Waschmaschine im Test die entsprechende Temperatur nicht. Zudem gab es Ungenauigkeiten bei der Restlaufanzeige. Ansonsten gehört das Gerät aber zu den äußerst zuverlässigen Modellen. Das abschließende Urteil lautete somit 2,3.

Toplader Whirlpool AWE 5125 (5kg)

3
Toplader Whirlpool AWE 5125

Für Singles mit nicht allzu hohen Ansprüchen! Mit dem Qualitätsurteil 2,4 gehörte die Whirlpool AWE 5125 im Testbericht 1/2013 der Stiftung Warentest nicht zu den besten, aber auch nicht zu den schlechtesten Modellen dieser Studie. Beim Schutz vor Wasserschäden und bei den Umwelteigenschaften überzeugte die relativ zügige Waschmaschine im Test nur mit durchschnittlichen Ergebnissen. Das lag jedoch nicht unbedingt an den Verbrauchswerten, sondern eher am hohen Geräuschpegel. Ein eindeutiges „Sehr gut“ sicherte sich der Toplader in der Dauerprüfung und auch die Waschresultate waren insgesamt recht ordentlich. Bei den Temperaturmessungen stellten die Experten allerdings erhebliche Differenzen fest und konnten in dieser Kategorie leider nur die Note „Ausreichend“ erteilen.

Inhalt abgleichen