Folienschweißgeräte CASO VC10

5
CASO VC10
Unverb. Preisempf.: 77.99 EUR

Günstig, schnell und sicher vakuumieren! Die Stiftung Warentest bewies im Testbericht 1/2018, dass ein guter Vakuumierer nicht unbedingt teuer sein muss, denn der CASO VC10 schaffte es trotz seiner günstigen Anschaffungskosten auf den ersten Platz von insgesamt sechs Kandidaten. Das abschließende Urteil 2,0 verdiente sich das Gerät aufgrund der vorbildlichen Vakuumierungseigenschaften und der sehr guten Schweißnahtqualität. Ebenfalls gute Teilnoten erhielt der Gewinner in den Disziplinen Handhabung und Umwelteigenschaften. In der Kategorie Sicherheit bekamen übrigens alle Teilnehmer im Test ein klares „Sehr gut“ und auch der Schadstoffanteil in den Folien hielt sich bei allen Folienschweißgeräten in Grenzen.

Der CASO VC10 zählt zur Gruppe der vollautomatischen Vakuumierer und erlaubt eine Folienrollenbreite von bis zu 30 cm. Dank einer verständlich gestalteten Bedienungsanleitung verlief die erste Inbetriebnahme im Test unkompliziert und auch im alltäglichen Gebrauch sollte es kaum zu Komplikationen kommen.

Angebot

Das Verschweißen und Vakuumieren mit Unterdruck bewältigte das Gerät vor allem bei flüssigen Lebensmitteln eher durchschnittlich. Dafür konnten im Testbericht jedoch die extra robusten Folienbeutel mit einer erstklassigen die Schweißnaht überzeugen. Im Vergleich zu den Mitbewerbern bewegen sich die Preise der Ersatzbeutel mit speziellem Rippenprofil zudem in einem moderaten Bereich. Will man Folien nicht vakuumieren, sondern nur verschweißen, sind beispielsweise auch handelübliche Gefrierbeutel akzeptabel.

Obendrein überraschte der CASO VC10 mit einer enorm hohen Sauggeschwindigkeit. Im Test schaffte er pro Minuten immerhin 6,4 Liter und war somit das schnellste Modell. Eine separate Taste zum Vakuumieren von sehr empfindlichen Lebensmitteln besitzt der Testsieger allerdings nicht. Anfreunden muss man sich außerdem mit einem recht hohen Geräuschpegel. Einen besänftigenden Ausgleich zur Lautstärke schaffte der Vakuumierer im Testbericht hingegen mit seinem äußerst niedrigen Stromverbrauch.

Fazit

Der kompakte CASO VC10 mit den Maßen 355 x 150 x 90 mm und einer Leistungsaufnahme von 110 Watt dürfte vor allem für Leute interessant sein, die keinen großen Gefrierschrank besitzen und auf einen gewissen Frischevorrat dennoch nicht verzichten wollen. Durch das Vakuumieren in Folie bleibt die Frische unkonservierter Lebensmittel bis zu achtmal länger erhalten. Grundsätzlich arbeitet der Vakuumierer nicht nur sehr sparsam und zügig, sondern reduziert zudem den Anteil der Lebensmittelverschwendung um ein Vielfaches. Wer allerdings auch Behälter vakuumieren möchte, sollte sich das zweitplatzierte Modell Steba VK 4 genauer ansehen.

Auszeichnungen

  • Testsieger im Test der Stiftung Warentest (Ausgabe 1/2018)

Vorteile

  • Schnelle Arbeitsweise
  • Sehr gutes Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis
  • Hohe Sicherheit

Nachteile

Angebote

CASO VC10

AnbieterPreisVersandkostenLink
59.99 EUR*Kostenlose LieferungZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 17-10-2018 19:09

Technische Details

Daten
TypVakkumier­system
FunktionAutomatisches Absaugen und Versiegeln, Vakuum‐Stop‐Taste, separate Schweißfunktion, elektronische Temperaturüberwachung
Geeignet fürmikrowellengeeignet, sous vide geeignet und kochfest)
Leistung (Watt)110
Verschließbarebreite bis 30 cm
Abmessung (L x B x H mm) 155 x 360 x 90

Preisvergleich

CASO VC10

AnbieterPreisVersandkostenLink
59.99 EUR*Kostenlose LieferungZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 17-10-2018 19:09