Bestseller

  1. Syncwire SW-AC01
    Angebot - Testbericht
    Syncwire SW-AC01
  2. Technoline BC 700
    Angebot - Testbericht
    Technoline BC 700

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Ladegerät Ansmann Photo Cam 4

4

Die volle Ladung für Akkus! Ohne Akkus funktioniert heutzutage kaum noch eine Digitalkamera oder ein Camcorder. Viele Verbraucher beklagten im Testbericht dieser Geräte oftmals, dass das dazugehörige Ladegerät unhandlich und viel zu groß ist. Deshalb entscheiden sich mittlerweile immer mehr Nutzer für das kabellose Ansmann Photo Cam 4. Mit 4,5 von fünf erreichbaren Sternen überzeugte das Akku-Ladegerät im Test vor allem mit seiner alltagstauglichen Größe, mit einer gut sichtbaren Ladestandsanzeige auf dem Display und mit der zuverlässigen Erkennung defekter Akkus.

Das microkontrollgesteuerte Ansmann Photo Cam 4 ist für Mignon- und Micro-Akkus, also AA und AAA, konzipiert und bietet Platz für wahlweise zwei oder vier Akkus gleichzeitig. Direkt nach dem Einsetzen wird das Ladegerät in die Steckdose gesteckt und auf dem beleuchteten Display erscheint der aktuelle Ladezustand der einzelnen Akkus mittels Balkengrafik. Die Darstellung war im Test deutlich zu erkennen und auch die eingelegten Akkus saßen fest in der Halterung. Laut Empfehlung des Herstellers sollten immer nur baugleiche Akkus paarweise eingelegt werden.

Angebot

Befindet sich ein möglicherweise defekter Akku im Ansmann Photo Cam 4, wird dieser Fehler sofort über das Display gemeldet. Der entsprechende Ladebalken bleibt leer und blinkt, was im Testbericht bei den Nutzern bestens ankam.

Die Ladezeit betrug im Test, je nach Zustand und Größe des Akkus, durchschnittlich zwei bis vier Stunden, was ein durchaus guter Wert sein dürfte.

Sind alle Akkus geladen, bleiben die Balken unbeweglich. Allerdings sollte man zwischendurch keinen bereits vollgeladenen Akku aus dem Ladegerät entnehmen.

Einen weiteren verdienten Pluspunkt bekam das Gerät im Testbericht für den sicher funktionierenden Überladungsschutz, den Verpolschutz sowie die Impuls-Erhaltungsladung. Da das Gerät einen Weitbereichseingang von 100 bis 240 Volt AC hat, ist es weltweit einsetzbar.

Wie bereits erwähnt, ist das Ansmann Photo Cam 4 mit 12 x 7 x 8 cm inklusive Stecker nicht all zu groß und lässt sich somit bequem auf Reisen mitnehmen.

Fazit

Das nur 125 g leichte und handliche Ladegerät ist zum sicheren Laden von AA- und AAA-Akkus bestens geeignet. Leute, die mit ihrer Digitalkamera häufig im Ausland sind oder ein kabelgebundenes Ladegerät nur ungern nutzen, finden mit dem Ansmann Photo Cam 4 eine gute Alternative. Einer Kaufempfehlung steht somit nichts mehr im Wege.

Vorteile

  • Zuverlässige La­dung
  • Kompakte Größe
  • Gute Lade­stands­an­zeige

Nachteile

  • Gleich­zei­tige La­dung nur von bau­gleichen Ak­kus

Angebote

Ansmann Photo Cam 4

AnbieterPreisVersandkostenLink
26.38 EUR*Keine AngabenZum Anbieter
Letzte Aktualisierung der Preise: 29-05-2017 01:13

Technische Details

Daten
SteuerungMicrokontroller
AkkusAA (Mignon) und AAA (Micro)
Erkennung defekter Akkusja
Ladestandsanzeigeja

Preisvergleich

Ansmann Photo Cam 4

AnbieterPreisVersandkostenLink
26.38 EUR*Keine AngabenZum Anbieter

Zu teuer? Wir informieren Sie über die aktuellen Preise! (Mehr ...)

Letzte Aktualisierung der Preise: 29-05-2017 01:13

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt