Bestseller

  1. Profi Cook PC-UM 1006
    Angebot - Testbericht
    Profi Cook PC-UM 1006
  2. Philips HR 2195/08
    Angebot - Testbericht
    Philips HR 2195/08
  3. Braun JB 5160
    Angebot - Testbericht
    Braun JB 5160
  4. Russell Hobbs Essentials
    Angebot - Testbericht
    Russell Hobbs Essentials
  5. Smoothies, Shakes Co. (Minikochbuch): Fruchtig, c
    Angebot
    Smoothies, Shakes  Co. (Minikochbuch): Fruchtig, c

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Standmixer Russell Hobbs Essentials

4

Verbesserungswürdige Dichtungen, aber ansonsten sehr zuverlässig! Die Anzahl der Kunden, die sich im Testbericht nicht ganz so zufrieden zum Russell Hobbs Essentials geäußert haben, ist relativ überschaubar. Immerhin 550 von ca. 640 Käufern erteilten dem Standmixer eine gute bis sehr gute Endnote und freuten sich vor allem über das erstklassige Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Gerät ließ sich im Test vielseitig einsetzen und denkbar einfach bedienen. Auch die Lautstärke war vergleichsweise akzeptabel. Zusatzpunkte holte sich der Mixer aber auch für seine attraktive optische Gestaltung. Verbesserungswürdig wären allerdings die Dichtungen.

Der Russell Hobbs Essentials fällt zunächst durch sein außergewöhnliches Design ins Auge. Sein Gehäuse ist leuchtend rot, was dem Gerät insgesamt ein sehr elegantes Aussehen verleiht. Im Testbericht brachte es der Standmixer auf eine Leistung von bis zu 600 Watt.

Angebot

Der aufsetzbare Behälter hat ein Fassungsvermögen von 1.500 ml, besteht aus Glas und erwies sich im Test als absolut bruchsicher. Die eingeprägte Skala ließ sich zudem sehr gut ablesen und erleichterte das exakte Befüllen.

Mit nur zwei Geschwindigkeitsstufen ist der Standmixer nicht gerade üppig ausgestattet, aber nach Meinung der Nutzer reichten diese beiden Stufen für die Zubereitung von Smoothies, Babybreimischungen, Suppen oder pürierten Obst- und Gemüsestücken vollkommen aus.

Wer mit dem Standmixer im Test auch Eiswürfel crushen wollte, wurde beim ersten Versuch oftmals enttäuscht. Das lag aber nicht an der fehlenden Kraft des Russell Hobbs Essentials, sondern mehr an der falschen Füllmenge. Für ein optimales Ergebnis sollte der Mixbecher laut Testbericht nur maximal bis zur Hälfte gefüllt werden. Eine extra Taste zum Crushen von Eis ist natürlich mit an Bord.

Nicht ganz vergessen darf man allerdings dennoch die Beschwerden über die Haltbarkeit der Dichtungen. In einigen Rezensionen klagten die Nutzer über herauslaufende Flüssigkeiten, da der Dichtungsring vor allem am Gewinde bei längeren Laufzeiten schnell porös wird und somit seine eigentlichen Aufgaben nicht mehr erfüllen kann.

Fazit

Wenn man mal von den Problemen mit den Dichtungen absieht, hat der Russell Hobbs Essentials insgesamt viel zu bieten für wenig Geld. Er arbeitet kraftvoll und zuverlässig, erlaubt zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten und ist sogar zum Zerkleinern von Eis geeignet. Zudem bekommt man den schicken Standmixer zu einem absolut fairen Preis. Singles und Kleinsthaushalte dürfen also gerne zugreifen.

Vorteile

  • Vielseitig einsetzbar
  • Einfache Bedienung
  • Akzeptable Lautstärke

Nachteile

  • Mäßige Haltbarkeit der Dichtungen

Angebote

Russell Hobbs Essentials

Zur Zeit nicht verfügbar.

Technische Details

Daten
Leistung (Watt)600
Füllmenge (Liter)1,5
LieferumfangMix-/Messbecher
SicherheitseinrichtungAnti-Rutsch-Füße, Sicherheitsverriegelung
ZusatzfunktionenIce Crusher, Impulsfunktion
Gehäusematerial
Mixbecher-MaterialGlas

Preisvergleich

Russell Hobbs Essentials

Zur Zeit nicht verfügbar.

Veröffentlicht von Christian

Finde mich bei: Google+ oder Twitter. Ich freue mich über Feedback zum Inhalt oder dem Aufbau der Seite. Kontakt