Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Nikon

user warning: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near ') AND `onClick` = "1"' at line 1 query: SELECT * FROM tut_basis_functions_tracking WHERE `TagId` IN () AND `onClick` = "1" in /var/www/vhosts/sms3.dnc-2006.de/httpdocs/sites/all/modules/basis_functions/affiliate/basis_functions.tracking.inc on line 107.

Vergleichssieger Spiegelreflexkamera Nikon D7200

5

Herausragende Akkuleistung und vorzeigbare Bild- und Videoqualität! Nennenswerte Enttäuschungen gab es unter den sechs Spiegelreflexkameras mit optischem Sucher, die sich die Stiftung Warentest im Testbericht 3/2016 genauer ansah, eigentlich nicht. Alle Teilnehmer schlossen die Prüfung mit „Gut“ ab. Aber die Nikon D7200 mit AF-S DX Nikkor 18-105 mm 1:3,5-5,6G ED VR Objektiv konnte sich unter anderem mit der besten Farbwiedergabe, einer hervorragenden Auflösung sowie mit einem äußerst wirkungsvollen Verwacklungsschutz durchsetzen. Weniger erfreut war man im Test von den auffälligen Verzeichnungen und von der dürftigen Qualität bei Falschlicht. Der Sucher dieser Spiegelreflex arbeitete hingegen erstklassig und auch beim Videodreh erwies sich die Kamera als starke Begleiterin. Gute Noten erteilten die Experten zudem für die einfache Handhabung, für den Monitor und für den Blitz.

Digitalkamera Nikon Coolpix S33

4
Nikon Coolpix S33

Unterwasserspaß für Kinder und Einsteiger! Fast 300 Käufer haben die Nikon Coolpix S33 bereits genauer unter die Lupe genommen und weit über 80 % bewerteten die wasserdichte Digitalkamera im abschließenden Testbericht mit vier bis fünf von maximal fünf verfügbaren Sternen. Kaum Reklamationen gab es für die hochwertige Verarbeitung und für das unkomplizierte Handling. Auch die vorzeigbare Akkulaufzeit und die zügigen Serienaufnahmen sorgten für eine zufriedene Kundschaft. In puncto Bildqualität kam es im Test hingegen zu unterschiedlichen Meinungen. Hier sollte man jedoch die günstige Preisklasse nicht vergessen.

Spiegelreflexkamera Nikon D5500

4

Gute Performance und günstiger Preis! Die Stiftung Warentest widmete sich im Heft 3/2016 den Systemkameras. Speziell für diesen Testbericht wurde zudem das jeweils beste Set-Objektiv ausgewählt. Von den sechs Kandidaten mit optischem Sucher landeten gleich zwei Modelle aus dem Hause Nikon auf den vorderen Plätzen. Die Nikon D5500 war mit der Endnote 2,0 allerdings ganz knapp hinter der hauseigenen Siegerin, weil unter anderem die Farbwiedergabe nicht ganz so perfekt ausfiel. Dafür glänzte die Spiegelreflex aber mit einer simplen Handhabung und mit einem fast perfekten Monitor. Ein gutes Urteil bekam im Test außerdem die Videoqualität und der Sucher schaffte es sogar auf ein „Sehr gut“. Überprüft wurde die Kamera übrigens mit dem Objektiv AF-S DX 18-55 G VR II.

Objektiv Nikon AF-S Nikkor DX 18-55mm 1:3,5-5,6G VR II

4

Sehr gute Auflösungsleistung, aber leichte Verzeichnungen! Eine Festbrennweite und zwei Standardzooms für Nikon-Spiegelreflexkameras nahmen in der Ausgabe 1/2016 der Stiftung Warentest an einem detaillierten Test teil. Das Nikon AF-S Nikkor DX 18-55mm 1:3,5-5,6G VR II sortierte sich dabei ins Mittelfeld ein und erhielt im Abschlussbericht die Note 2,0. Während das Objektiv in den Kategorien Auflösung, Randlichtabfall und Bildstabilisierung hervorragende Ergebnisse ablieferte, schwächelte es umso mehr bei den Verzeichnungen. Ein ganz klares „Gut“ erhielt das Gerät im Testbericht hingegen für die komfortable Handhabung und für die alltagstaugliche Geschwindigkeit. Auch die recht guten Resultate bei Gegenlichtreflexen und bei Falschlicht trafen im Prüfbericht auf Zustimmung.

Objektiv Festbrennweite Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G

5

Hohe Objektivgüte und meisterhafte Bildqualität! Bei der Stiftung Warentest standen im Testbericht 1/2016 Festbrennweiten von sieben verschiedenen Herstellern auf dem Prüfstand. Mit dem Urteil 1,4 belegte die Nikon AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G einen sehr guten zweiten Platz, was sicherlich auch an der fast ausnahmslos erstklassigen Bildqualität lag. Trotz des nicht vorhandenen Bildstabilisators gab es keinerlei Verwacklungen oder sonstige Bildfehler durch Verzeichnungen, Falschlicht oder Randlichtabfall. Zudem trumpfte das Objektiv im Test mit hervorragenden Gebrauchseigenschaften und mit einer vernünftigen Geschwindigkeit auf. Insgesamt gehörte die solide konstruierte Festbrennweite jedoch zu den etwas schwereren Kandidaten, was bei der abschließenden Bewertung aber keine wichtige Rolle spielte.

Blitz Nikon SB-700

4

Gute Ausstattung für Freizeitfotografen! Im Test mehrerer Fachzeitschriften verdiente sich der Nikon SB-700 das Gesamturteil „Gut“ bis teilweise sogar „Sehr gut“ und auch die Nutzer stuften den Blitz in den Kundenrezensionen mit 4,6 von maximal fünf erreichbaren Sternen ein. Vor allem die erstklassige Ausstattung und das benutzerfreundliche Bedienkonzept sorgten im Testbericht für Pluspunkte. Positiv hinzu kamen die sehr kurze Ladezeit und die drei verschiedenen Ausleuchtungsprofile. Gegebenenfalls könnte die Leitzahl etwas höher sein und auch beim Zoombereich muss man ein paar Abstriche in Kauf nehmen. In puncto Preis bewegte sich das Blitzgerät hingegen in einer sehr günstigen Klasse.

Objektiv Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm (1:4–5,6 G IF-ED VR)

4

Sehr empfehlenswert für kurze und mittlere Brennweiten! Nicht nur die Stiftung Warentest hat sich das Tele-Zoomobjektiv Nikon AF-S DX Zoom-Nikkor 55-200mm im Testbericht 3/2013 bzw. 6/2009 gleich mehrfach vorgenommen und es abschließend mit „Gut“ bewertet. Auch zahlreiche andere Fachmagazine waren mit der Auflösung und mit der Objektivgüte weitgehend zufrieden. Zudem punktete der Autofokus mit Test mit einer sehr hohen Treffsicherheit. Im Telebereich ließ die Schärfe allerdings sichtbar nach. Die Kunden freuten sich in den Rezensionen vor allem über das leichte Gewicht und über den wirkungsvollen Bildstabilisator. Auch der attraktive Preis für das Objektiv kam bei den Endverbrauchern bestens an.

Spiegelreflexkamera Nikon D5300 (24,2 MP)

4

Klapp- und schwenkbarer Monitor für ungewöhnliche Perspektiven! Obwohl die Nikon D5300 im Testbericht 3/2014 der Stiftung Warentest nur den 13. Platz bei insgesamt 18 Modellen erzielte, bekam sie dennoch die vorzeigbare Endnote 2,2. Der exzellente optische Sucher, der bewegliche Monitor und die lange Akkulaufzeit waren dabei nur einige Gründe für dieses gute Expertenurteil. Applaus erhielt die Spiegelreflexkamera inkl. AF-S DX 18-55 VR II Objektiv außerdem für seinen integrierten GPS-Empfänger und für die WLAN-Schnittstelle. Selbstverständlich konnte auch die erwartungsgemäß gute bis sehr gute Bildqualität positiv punkten. Kritisiert wurden im Test jedoch das recht hohe Gewicht und das relativ geringe Tempo bei den Serienbildern.

Fernglas Nikon Aculon A30

4
Nikon Aculon A30

In die Ferne sehen! Ein Fachmagazin bescheinigte dem Nikon Aculon A30 im Testbericht insgesamt ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ausschlaggebend dafür waren u. a. die robuste Bauart und das geringe Gewicht. Auch das klare Bildzentrum kam im Test positiv an. Für schnelle Objekte wurde das Bild von den Experten jedoch als etwas zu eng eingestuft. Bei den Käufern gab es in den Rezensionen durchweg empfehlenswerte Beurteilungen für das Fernglas. Beifall bekam vor allem das große Sichtfeld. Viele hätten sich aber etwas fester sitzende Okulardeckel und einen breiteren Trageriemen gewünscht.

Spiegelreflexkamera Nikon D5200 (24,1 MP)

4
Nikon D5200 mit AF-S DX 18-105 mm

Etwas langsamer Autofokus, aber sehr gutes Rauschverhalten! Bei den Kunden und den Experten herrschte im Testbericht selten so viel Einigkeit wie bei der Nikon D5200. Beide Gruppierungen konnten sich mit dieser DSLR-Kamera bestens anfreunden und so kam es meist zu einer sehr guten Endbenotung. Nicht nur die Bildqualität und die Ausstattungsmerkmale führten zu diesem vorzeigbaren Ergebnis, sondern auch das gute Rauschverhalten und das Bedienkonzept.

Inhalt abgleichen