Reboarder im Test & Vergleich

Vergleichssieger Auto-Kindersitz Maxi-Cosi MiloFix (Reboarder - Gruppe 0+ & 1)

4

Rückwärtsgerichtet für mehr Sicherheit! Kindersitze stehen bei den Stiftung Warentest recht häufig auf dem Prüfstand. Im Testbericht 6/2013 meisterte der nicht allzu leichte Reboarder Maxi-Cosi MiloFix seinen Test mit dem Endresultat 2,3 und landete somit im Mittelfeld von insgesamt drei Modellen in der Gruppe 0+ & 1. Gute Noten gab es für den Unfallschutz und auch für die Ergonomie. Beim Seitenaufprallschutz wäre allerdings noch etwas Luft nach oben. Dafür wurden im rückwärtsgerichteten Kindersitz aber keine gesundheitsgefährdenden Schadstoffe gefunden, was letztendlich ein „Sehr gut“ in dieser Teilkategorie zur Folge hatte.

Auto-Kindersitz Römer Britax FIRST CLASS plus (Gruppe 0+ & 1)

4

Reisen in der ersten Klasse, aber ohne Base mit Isofix! Zu den wichtigsten Kaufargumenten der Nutzer für den Britax FIRST CLASS plus gehörte im Testbericht die rückwärtsgerichtete Positionierung. Damit konnte der Reboarder selbstverständlich dienen. Zudem zeichnete sich der Kindersitz während der Prüfung mit einer soliden Verarbeitung sowie mit einem angemessenen Anschaffungspreis aus.

Inhalt abgleichen