Bestseller

  1. Unold 8695
    Angebot - Testbericht
    Unold 8695
  2. Gastroback 42820
    Angebot - Testbericht
    Gastroback 42820
  3. Bielmeier 397000
    Angebot - Testbericht
    Bielmeier 397000
  4. Unold 8695 Brotbackautomat
    Angebot - Testbericht
    Unold 8695 Brotbackautomat

Anmeldung

Siegel Ausgezeichnet.org

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Feedback

Was gefällt Ihnen an unserer Website?
Wie können wir noch besser werden?

Bewerten

Neuigkeiten!

News

Brotbackautomaten Test & Vergleich

TestergebnisVergleichssieger2. Platz3. Platz
ProduktUnold 8695Gastroback 42820Unold-electro 68511
Bewertung
5
4
4
PreisAb 79.42 EUR*Ab 96.99 EUR*Ab 124.87 EUR*
BildUnold 8695Gastroback 42820Unold-electro 68511
Vorteile
  • Gute Back­re­sul­tate
  • Leise Ar­beits­wei­se
  • Gute Zeit­wahl­funk­tion
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hohe Praxis­taug­lich­keit
  • Sehr gute End­er­geb­nis­se
  • Gute Back­resul­tate
  • Geringer Ge­räusch­pe­gel
  • Einfache Rei­ni­gung
Nachteile
    • Lauter Signalton
    • Mäßige Beschichtung
    • Lauter Si­gnal­ton
    Test / VergleichBerichtBerichtBericht
    AngeboteAngeboteAngeboteAngebote

    Vergleichssieger Brotbackautomat Unold 8695

    5
    Unold 8695

    Frisches Brot auch außerhalb der Öffnungszeiten. Im Test war der Unold 8695 (Testsieger Stiftung Warentest Ausgabe 4/05), mit den Außenmaßen 38 x 29,5 x 29,5 cm und einem Leergewicht von 4,9 kg, verfügt über ein gutsichtbares LCD- Display und wird per Soft-Touch-System gesteuert. Somit ist eine Fehlbedienung kaum noch möglich.

    Brotbackautomat Gastroback 42820

    4
    Gastroback 42820

    Täglich frisches Brot und vieles mehr! Experten und Endverbraucher beurteilten den Gastroback 42820 im Test mit überwiegend guten bis sehr guten Noten, was letztendlich auf ein ausgeglichenes Preis-Leistungs-Verhältnis schließen lässt. In den Rezensionen freute man sich beispielsweise über die hohe Praxistauglichkeit und über die meist perfekten Endergebnisse. Nur in Einzelfällen war man mit dem Grad der Bräunung nur bedingt einverstanden. Die Fachpresse lobte das Gerät im Testbericht u. a. für die einfache Bedienung und für die umfangreichen Nutzungsmöglichkeiten. Allerdings könnte der Brotbackautomat insgesamt etwas leiser arbeiten. Auch mit der Haltbarkeit der Antihaftbeschichtung waren die Spezialisten nicht zu 100 % zufrieden.

    Brotbackautomat Unold-electro 68511

    4

    Zwei Brote gleichzeitig! In den 149 Kundenrezensionen eroberte sich der Unold-electro 68511 durchschnittlich 4,1 von fünf erreichbaren Sternen. Die flexiblen Einsatzmöglichkeiten, die guten bis sehr guten Backresultate und die Kostenersparnis gegenüber gekauften Broten führten zu diesem vorzeigbaren Ergebnis im Testbericht. Der sehr laute Piepton am Ende des Backvorgangs kam im Test nur teilweise positiv an. Ansonsten arbeitet der Brotbackautomat aber sehr leise und er lässt sich einfach reinigen. Die Anzeige könnte allerdings noch etwas deutlicher bzw. heller sein. In einigen Fällen beschwerten sich die Anwender zudem über die sehr festsitzenden Rührhaken.

    Unold 68415 Backmeister Top Edition

    5
    Unold 8695 Brotbackautomat

    Für Brotliebhaber ein absolutes Muss! Der Unold 68415, mit den Maßen 37,5 x 26 x 32,3 cm, besticht zunächst durch sein kunstvolles Design aus Edelstahl, schwarzem Kunststoff und hitzebeständigem Glas. Das Sensor-Bedienfeld auf der Glasabdeckung gestaltet sich selbsterklärend und ist übersichtlich angeordnet. 11 + 1 Programme sorgen für vielfältigen Genuss.

    Clatronic BBA 2865 Brotbackautomat

    4

    Der Clatronic BBA 2865 erzielte im zusammenfassenden Testbericht 9/2008 bei alaTest 81 von 100 erreichbaren Punkten und kam somit im Test auf ein gutes Gesamturteil.

    Mit einem Fassungsvermögen von etwa 3 Liter erlaubt dieser Brotbackautomat auch sehr große Brote bis zu 1300 g. Die gewünschte Menge ist dabei natürlich frei wählbar.

    Inhalt abgleichen